Kinderzimmer ✔️

Thumbnail Zoom

Ich bin so happy!
32 Tage vor ET würde ich sagen wir sind fertig und ich bin zufrieden. Das Spielzeug kommt dann von ganz alleine. Was brauchen sie auch schon groß am Anfang? Viel Liebe & Kuscheleinheiten!
Der Hochstuhl und die Wiege kommen noch runter ins Wohnzimmer.
Das Bett schieben wir ins Schlafzimmer weil wir uns gegen ein Beistellbett entschieden haben.
Alle Textilien sind gewaschen, was ein Duft nach frischer Wäsche wenn ich den Kleiderschrank öffne, ich sag es euch!
Jetzt muss ich aber langsam mal die Kliniktasche fertig packen und nächste Woche holen wir den Kinderwagen ab 😍

1
Thumbnail Zoom

Bild 2

3

Das sieht toll aus! 😍

4

Dankeschön 💙

5

Das ist wirklich sehr schön geworden.
Bei dem Sessel bin ich auch am überlegen mir den zu holen... hab lezte Woche bei Ikea probegesessen.. 🤭

6

Wir finden ihn sehr gut für den Preis und wer weiß wie die Nächte iwann mal werden 😉
Die Chancen stehen 50/50 dass er genutzt wird 😉

12

Wir haben den Sessel seit 2,5 Jahren im Einsatz. Nicht so oft zum Stillen, aber oft zum Vorlesen und Kuscheln. Und jetzt sitze ich öfters mit dem Baby drauf während der Große spielt

weiteren Kommentar laden
7

Es ist wirklich sehr hübsch geworden.
Was praktisch ist und was nicht, ergibt sich ja von selbst.

Ich möchte dich aber trotzdem darauf hinweisen, dich nochmal zum Thema sichere Schlafumgebung zu informieren. Am Ende entscheidet jeder selbst, aber ein Hinweis schadet nie:-)

Ich wünsche dir noch eine schöne Restkugelzeit und eine tolle Geburt!

8

Vielen Dank. Ich habe mich damit auseinandergesetzt, mit 2 Hebammen und meiner Gynäkologin gesprochen. Für uns passt das alles so!

9

Das ist sehr schön geworden. Ich kann dir aber jetzt schon sagen, dass Nestchen und Betthimmel gleich wieder in den Schrank können. Das wird jede Hebamme direkt bemängeln. Sobald das Kind mobil ist wird auch die tolle Lichterkette (oder was die Bommeln sind) am Fenster gehen müssen, da die abgerissen werden und der Regenbogen ist auch auf einer gaaanz tollen Höhe 🤪

10

Und die Regale neben dem Kleiderschrank sind die perfekte Kinderhöhe. Das untere wäre bei uns schon eine Klimmzugstange 🤣

11

Danke für eure Tipps.
Ich habe mich bezüglich Betthimmel usw mit 2 unabhängigen Hebammen und meiner Ärztin besprochen und für uns die richtige Wahl nach Zustimmung bekommen.
Ich bin kein Fan davon alles aus kinderhöhe zu machen denn woanders wird auch keine Deko weggeräumt wenn wir zu Besuch sind.
Ich sehe es bei vielen Freunden, dass es super funktioniert auch ohne alles 1000% sicher zu machen.
Wenn dann halt mal was kaputt geht ist es so, es sind Kinder, waren wir anders?
Aber am Ende entscheidet ja jeder selbst und das ist gut so.
Natürlich habe ich hier schon sehr vieles mitnehmen können aber alles erscheint für mich nicht immer richtig.
Liebste Grüße

weitere Kommentare laden
14

Ich find das Zimmer sehr sehr schön und total liebevoll eingerichtet. Man sieht, wie sehr ihr euch auf euer Kleines freut!
Entgegen meiner Vorrednerinnen find ich weder die Bommel, noch sonst irgendwas unangebracht. Letztendlich richten wir das Kinderzimmer ja eh erstmal so ein, wie wir es für schön und gemütlich erachten. Bis die Kleinen unbeaufsichtigt darin spielen (und zb die Bommeln abreißen) dauert es doch eh noch Jahre. Vlt. Hast du dich bis dahin eh schon satt gesehen und wieder neu dekoriert. 🤷🏼‍♀️

Bei uns ist auch alles erstmal schön! Ob es Kleinkindtauglich ist oder nicht, wird sich zeigen. Aber erstmal haben wir es genossen, den Raum zu dekorieren. Und ich freu mich schon, wenn er darin gewickelt wird. Und in erster Linie gefällt es erstmal uns 😍

Und auch mit dem Nestchen sollte jeder selbst entscheiden. Ihr macht das schon, wie es für euch am besten passt 🤗

Ich find es toll, so wie es ist.

Genieß die restlichen Wochen 🤗

Lg, Madlen mit 🍀🐻 inside (ET - 17)

15

Vielen lieben Dank, ja wir freuen uns sehr.
Da habe ich wohl jmd gefunden mit der gleichen Meinung, kommt selten vor, zumal viele einfach Angst haben hier etwas zu äußern wenn man nicht mit dem „Strom schwimmt“.
Du bist ja wirklich schon auf den Zielgeraden, alles Gute für die Geburt!!! 🍀

24

Ich habe nicht gesagt, dass es unangebracht ist. 😄
Unser Sohn spielt auch nicht unbeabsichtigt in seinem Zimmer, aber genau die Bommelkette wäre für ihn (10 Monate) gerade höchstinteressant und er wäre da ständig dran (in den Mund nehmen, daran ziehen....). Davon abhalten? Keine Chance! Unser Wickelplatz ist mittlerweile so gut wie leer, da sich in alle Richtungen gedreht und alles abgeräumt wird. Manchmal bräuchte ich da 5 oder mehr Hände um ihn im Zaum zu halten. 😂

Glaub mir. Ich habe mir auch so viel Mühe mit dem Zimmer gemacht und wenn ich bedenke wie es mittlerweile aussieht 🤷‍♀️
Der Nestbautrieb will es ja schön haben 😉

16

Das Zimmer sind toll aus, aber wiso hat ihr kein richtiges babybett?
Das runde wird in max 4 bis 6 Wochen zu klein sein und die wiege passt max die ersten 3 Monate und dann?

20

Vielen lieben Dank.
Das ist ein mitwachsendes Bett. Wir haben im Keller noch Erweiterungen dazu. Es ist im „Endzustand“ 1,30m x 0,80m.

17

Ich liebe es und für mich persönlich mit das schönste Zimmer, was hier in letzter Zeit gepostet wurde :)

21

Oh wow, danke. Wie schön so etwas zu lesen!

18

Schick sieht es aus! ☺️
Und ja, ich finde es gerade toll, dass es nicht zu „babymäßig“ ist! Unser Kleiner hat vorerst eine Ecke bei uns im Ankleidezimmer eingerichtet bekommen, ja auch da könnte man viel zweckentfremden. Aber ich bin auch niemand von alles wegräumen, die Kinder sollen ja auch was lernen. Womit wir wieder dabei wären, wie man selbst aufwachsen ist! 😉LG

22

Dankeschön. Das stimmt. Wir wurden auch so erzogen und haben nie iwas „abgeräumt“ oder uns gar verletzt.
So geben wir es halt, wahrscheinlich unbewusst, weiter.

27

Ich mach mal einen kurzen Zwischen Kommentar ;)
Ich denke nicht, dass es was mit Erziehung zu tun hat. Gerade im Babyalter kommt es eher auf das Kind an. Mein Sohn war Rambo bis er 18 Monate alt war. Bei meiner Nichte genau andersrum. Bis sie 1 1/2 war, hat sie sich kaum bewegt und war das gechillteste Kind überhaupt. Meine Schwägerin hatte alles toll für Weihnachten dekoriert und ich war nur damit beschäftigt, meinen Sohn am Leben zu halten^^

Also abwarten;)

Top Diskussionen anzeigen