Federwiege oder Wippe?

Hallo zusammen,

unser Sohn ist nun 2 Wochen alt und wir dürfen uns von der Verwandtschaft noch größere Geschenke aussuchen.
Bei unserer Tochter haben wir damals eine Chicco Wippe geschenkt bekommen, die hat allerdings weder uns noch das Baby überzeugt und so haben wir sie an Freunde weiter gegeben.
Jetzt habe ich an eine Federwiege oder eine Wippe gedacht.
Bei der Wippe interessiert mich die Baby Björn oder die Nuna Leaf, bei der Federwiege fand ich die Nonomo oder die swing2sleep interessant.
Habt ihr Erfahrungen mit einem der genannten Modellen oder mit anderen? Was würdet ihr eher empfehlen eine Federwiege oder eine Wippe?
Wir haben bis jetzt einen Stubenwagen und den Stokke mit Newborn Set im Wohnzimmer.
Freue mich auf eure Erfahrungen.

Liebe Grüße

Flaps

1

Wir haben die Babybjörn und ich nutze sie sehr gerne, um die kleine abzulegen, wenn ich zum Beispiel Wäsche mache, koche oder auch im Badezimmer bin. Sie liegt in der Wippe aber eigentlich immer im wachen Zustand und spielt und kann so immer dabei sein, auch wenn ich in den Zimmern keine Krabbeldecke habe und kann gleichzeitig auch etwas mehr sehen. Ich könnte nicht drauf verzichten. 😄
Aber gerade am Anfang sollen die Babys möglichst kurz drin liegen wir nutzen sie erst seit sie ca. 2 Monate ist regelmäßiger mal.
Zum schlafen nutzen wir sie nicht, da wäre eine Federwiege sicher interessant, aber die haben wir nicht. Der Vergleich ist daher meines Wissens recht schwierig, da sie ja zwei ganz unterschiedliche Zwecke erfüllen. ☺️

3

Herzlichen Dank für deine Erfahrungen. Dann wart ihr ja sehr zufrieden mit der Wippe.

2

Wir hatten bzw. haben sowohl die Babybjörn-Wippe als auch die Nonomo-Federwiege. Ich finde beides super praktisch und würde auf keines davon verzichten wollen.
Ist halt für unterschiedliche Zwecke:
Die Wippe zum wachen Ablegen, zum Beispiel wenn man unter der Dusche steht. Da kann man das Kind überallhin mitnehmen, es kann einen immer sehen. Meine Kinder hatten auch relativ schnell raus, wie sie sich darin selber anschaukeln können, und fanden das dann super lustig.
Eine Federwiege kann, je nach Kind, die einzige Chance auf Schlaf nicht auf Mama oder Papa sein. Mein Kleiner ist nur beim Stillen oder in Bewegung eingeschlafen, da war die Federwiege Gold wert.

4

Herzlichen Dank für deine Erfahrungen, das heißt du findest die Kombi aus Baby Björn Wippe und Nonomo perfekt?
Ich habe noch eine Frage zur Nonomo. Würde sie mir sofort kaufen, habe aber Bedenken, weil man sie ja selbst die ganze Zeit schunkeln muss. Wie handhabt ihr das ?

5

Ich hatte auch die Kombi und bei der Nonomo hat es gereicht 1-2x anzuschubbsen.

weitere Kommentare laden
7

Wir haben die Nonomo und ich würde sie jederzeit wieder kaufen. Die würde ich sogar noch dem Kinderwagen vorziehen. Unser kleiner, nächste Woche 10 Monate alt, liebt das Teil heiß und innig und es wird hier täglich genutzt. Die Babybjörn fand ich am Anfang ganz praktisch, jetzt haben wir dafür keine Verwendung mehr.

8

Herzlichen Dank für die Antwort, toll dass euer Schatz soviel Freude an der Nonomo hat.
Wie habt ihr diese denn befestigt? Ich bin noch unschlüssig welche Befestigungsart am sinnvollsten ist.

10

Wir haben das Gestell. An der Decke befestigen fand ich doof, genauso wie an der Tür. Mit dem Gestell ist man flexibler, wir hatten die Federwiege sogar mit im Urlaub.

11

Die Wippe von BabyBjörn wird bier bald für Nummer 3 zum Einsatz kommen - die Geschwister haben sie geliebt. Ich finde sie sehr praktisch, wenn man das Baby mal kurz ablegen will...zum Duschen, kochen oder so. Aufgrund ihrer Größe kann man sie schnell überall hin mitnehmen.
Die Nonomo haben wir uns für's zweite Kind gekauft...und nach 2 Monaten wieder verkauft, weil sie unserem Kind überhaupt nicht gefiel. Es schlief einfach lieber auf mir oder im Tragetuch ;D
Sowohl die Nonomo als auch die Wippe von BabyBjörn haben auf jeden Fall einen guten Wiederverkaufswert.

12

Noch eine Stimme für die Baby Björn. 👍

13

Wir haben die Nuna leaf. War anfangs total begeistert. Aber unsere kleine konnte ich am Anfang nicht reinlegen, da sie noch zu klein war. Mittlerweile schläft die Katze drin 😅

Ich denke, wenn sie größer wird mag sie es lieber. Mal schauen...

Top Diskussionen anzeigen