Babykleidung waschen. Welches Waschmittel ?

Hallo
Habe irgendwo im Forum gelesen man kann nicht jedes Waschmittel benutzen um babykleidung zu waschen..?? Welches benutzt ihr ? Nehme an Weichspüler weglassen?

1

Ich glaube da kommen die Übermuttis wieder raus... Heut werde ich gesteinigt 🤣🙈.
Ich werde es mit meinem normalen Waschmittel waschen, womit ich auch unsere Kleidung wasche...

7

;-)

Habe bei meiner großen damals auch dieses ganze Sensitiv Zeug benutzt... und irgendwann unser reguläres benutzt.
Habe tatsächlich sogar duftneutrales Duschgel etc verwendet, um Babys Nase nicht zu verwirren.
Beim ersten Kind macht man so einiges noch anders :-D

Jetzt bei kind 2 bin ich viiiel entspannter.
Die sachen wurden mit unserem Zeug mit Ariel Pods gewaschen und werden es künftig auch.

2

Es gibt verschiedene Sensitiv-Waschmittel, die für Babykleidung geeignet ist. Meistens ist auch ein Baby auf der Packung abgebildet. Weichspüler lässt man weg, es gibt aber auch da zB von Frosch einen, der extra für Babykleidung ist. Schau einfach mal in der Drogerie ;-)

3

Ich habe Sensitive Waschmittel genommen zum Durchwaschen. Bzw. habe jetzt auch für unsere Wäsche umgestellt, da ich nicht zig Sorten stehen haben möchte. Markentechnisch habe ich mich da noch nicht festgelegt. Hatten also schon Drogerie-Eigenmarken oder auch P**s*l. 😄

Weichspüler ist eh nicht meins - da bekomme ich selbst Kopfweh je nach Sorte.

Denke vielen ist das Thema nicht so wichtig. Wenn ich alleine schaue wie die Mamikreisel-Sachen teilweise duften, die man bekommt. Da ist ein Parfümladen nichts dagegen 😂🙈.

4

Ich hatte eine Flasche Babywaschmittel. Die habe ich aufgebraucht und dann unser normales Colorwaschmittel benutzt (so nach 3 Monaten).

Letzten Endes war in dem Babywaschmittel aber auch nur mehr Bleiche und mehr Tenside drin. Hautfreundlicher ist das auch nicht unbedingt... (hatte das von Ariel)

5

Hallo,

ich habe bei keinem meiner Mädels extra Waschmittel verwendet und man sehe und staune: „Sie leben noch“
Ich benutze ein Colorwaschmittel und ein Vollwaschmittel sowie ein Feinwaschmittel von Sonett und fahre damit gut.
Nimm einfach das was du bisher benutzt hast und lass den Weichspüler weg.

LG
Schnaddel mit 3 Mädels (12, 9 und 6)

6

Also Weichspüler nehmen wir generell keinen, ansonsten wasche ich alles (unsere sowie die Babysachen) mit Ariel Waschpods.

Bis jetzt hatten wir nie Probleme, obwohl wir ein Allergikerhaushalt sind.

8

Man muss nichts nehmen was speziell für Babys ist, nur in der Anfangszeit sollte man eher versuchen starke Duftstoffe zu vermeiden. Und ein Sensitiv-Waschmittel ist manchmal für die zarte Babyhaut besser verträglich.

Wir haben zum Teil Babywaschmittel genutzt, oder auch Sensitiv-Waschmittel ohne Duft. Auf Weichspüler verzichten wir nicht. Es gibt zb von DM (und vermutlich alle andere Drogerien) Sensitiv-Weichspüler ohne Duft. Den nutzen wir eh gerne für unsere eigene Kleidung.

9

Ich nehme das von Ariel wo das Baby drauf ist. 👍

10

Wir nehmen unser ganz normales Waschpulver von Ecover, das wir auch verwenden und waschen die Wäsche auch zusammen mit unserer. Weichspüler verwenden wir nicht.

Top Diskussionen anzeigen