Kauft ihr das Gitterbett schon von anfang an?

Guten Morgen zusammen

Wie macht ihr das mit dem Gitterbett kauft ihr das schon von anfang an? Oder nur das Beistelbett?
Ich frage mich nämlich wen ich das grosse Bett jetzt schon hole und es jah erst nach einem Jahr ungefähr brauche verstaubt das doch nur wenn es nur rumsteht?

Danke euch 🙂

Lg

1

Wir kaufen das Gitterbett erst, wenn wir merken, dass das Beistellbett langsam knapp wird.

5

Das hatte ich mir nämlich auch überlegt.
Den tagsüber leg ich die kleine dan in das Laufgitter. Das ich auch mit nehmen kan.

Also wäre jah ein Gitterbettchen schon noch überflüssig.

🤷‍♀️

Gruss🙂

2

Wir haben das Gitterbett schon und stellen es erstmal ins Wohnzimmer. Somit sparen wir uns den Stubenwagen bzw. ein Laufgitter.

So kann ich das Kleine dann auch mal ablegen und in der Küche nebenan was kochen oder so.

4

Das ist auch eine tolle idee wen der Platz vorhanden ist. Und so wird es auch gebraucht und wird nicht staubig.

Da wir uns ein kleines Laufgitter geholt haben fällt diese Idee bei uns weg.

Danke dir 🙂

3

Da wir das Kinderzimmer komplett einrichten, wird auch das Bett schon drinne stehen.
Ich möchte auch immer mal wieder das Kind zum Schlafen reinlegen tagsüber, um es daran zu gewöhnen. So kann ichs evt besser abnabeln... 🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️

Wenn ihr Platz habt, kauft es.

6

Jah den Platz hätten wir und eig. Würde ich auch sehr gerne alles schon einrichten nur ob das sinnvoll ist. 🤷‍♀️

Den für Tagsüber möchte ich die kleine in das Laufgitter legen. So kann ich sie dan auch mit nehmen z. B. Küche ect.

Danke dir 🙂

25

Sinnvoll wäre es nur, wenn du es auch nutzt. Wir waren froh, dass wir für die Schläfchen am Tag und ab dem 6 Monat auch nachts unseren Sohn in sein eigenes Bett in sein eigenes Zimmer legen konnten. Er hat dort super alleine geschlafen und wir hatten in der Zeit in der er schläft Paarzeit oder jeder Zeit für sich. Man muss das schlafende Kind ja nicht ständig mit im selben Raum haben oder sogar von Raum zu Raum im Schlaf mitschleppen. 🤷🏻‍♀

7

Wir haben es bei unserem Sohn auch schon gleich mitgekauft. Sollte passend zur Wickelkommode und zum Regal sein.

Hab ihn dann auch schon im ersten Jahr immer Mal zum Tagesschlaf da rein gelegt. Insbesondere so ab 6 Monaten, damit er sich schon mal dran gewöhnt. Mit einem Jahr ist er dann komplett umgezogen und das ging problemlos.

9

Wow okeii 😊

Klingt gut....

Danke dir 🙂

8

Meine hat von Anfang an im gitterbett den Mittagsschlaf gemacht und auch abends drin eingeschlafen. Erst wenn ich ins Bett ging hab ich sie ins beistellbett gelegt. Ab ca 5 Monate ging schlafen im beistellbett nicht mehr da sie sich zu stark drehte und dann entweder mit den Füssen im gitter steckte oder auf meiner Matratze lag.

10

Danke 😊

Lg 🌷

11

Hallo 👋🏼
Wenn du zunächst es nicht verwenden möchtest, dann musst du es dir ja nicht direkt besorgen.

Wir hatten kein beistellbett in unserer 2 Zimmerwohnung geholt und deswegen gleich das Gitterbettchen geholt. Jz bei Kind 2 werden wir uns auch kein Beistellbett besorgen. Das Gitterbett steht aufgebaut in unserer mittlerweile 3 Zimmer Wohnung im Kinderzimmer. Dort möchte ich das Kind tagsüber evtl mal hinlegen wenn ich mit der großen im Zimmer spiele. Ansonsten haben wir einen Stubenwagen, der bei uns im Schlafzimmer stehen wird. Der hat Rollen und kann ich auch in die Küche oder ins Wohnzimmer schieben zur Not.

Da muss jeder sein perfektes Maß finden.

Lg 🌸

12

Danke dir 🙂

Grüsse 🌷

13

Ich kaufe meiner Freundin das Gitterbett ab und hole es erst, wenn das Beistellbett nicht mehr passt. Kenne aber auch viele, die von Anfang an das Gitterbett als Beistellbett nutzen. Mir wäre das am Anfang zu groß. Finde es irgendwie heimeliger mit dem Beistellbett.

15

Ui jah das wäre mir auch viel zu gross. Und so viel Platz zwischen Wand und Bett hätte ich glaub nicht mal.

Das Beistelbett haben wir bereits, hab mir heute nochmals Gedanken gemacht.
Denke ich werde es auch erst holen wen das Beistelbett nicht mehr passt.
Fals ich es nicht aushalte 🙈 hol ich es aber lass es noch verpackt im Keller.

Danke 😊

Lg

17

Bei uns wird es dann auch enger mit dem Gitterbett. Und so frisch nach der Geburt finde ich es ja sogar sportlich ums Beistellbett herum zu krabbeln. 😄 Denke man kommt ja schnell an ein Gitterbett ran und zum Auslüften ist dann auch noch Zeit - wobei ich bei der Matratze sogar noch etwas mehr Zeit einplanen würde. Die duften ja teilweise schon arg - trotz Markenprodukte...

14

Wir haben das roba roombed. Absolut empfehlenswert, wenn man ein beistellbett möchte, und nicht beistellbett und gitterbett kaufen möchte.
Mir sind beistellbetten einfach zu teuer gewesen für die kurze Nutzungsdauer. So kann unser Baby locker ein Jahr lang bei uns schlafen und dann mit dem vertrauten Bett umziehen. Rollen hat es auch

16

Jah das Beistelbett haben wir bereits schon

Denke aber fals ich das Gitterbett schon besorge, wird es verpackt im Keller bleiben vorerst.

Gruss 🙂

19

Das ist ein toller Tip, das gefällt mir auch!

weitere Kommentare laden
18

Wir haben ein Gitterbett, was man auch als Beistellbett verwenden kann. Wir wollten keine zwei Betten kaufen, die man dann nur kurz benutzt. :-)

20

Welcher Hersteller ist das?

21

Auch von Roba, da gibt es unterschiedliche :) Wir haben das hier: https://www.babymarkt.de/roba-beistellbett-weiss-60-x-120-cm-a286634.html
Ich würde mir exakt das Modell allerdings nicht kaufen, da bei der Lieferung Teile zerbrochen waren und die Montage wohl ziemlich friemelig, da Bohrungen nicht gepasst haben. Aber vom Prinzip her finde ich es toll. :)

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen