Zu warm in der Wohnung

Hallo!

Wir haben eine Dachgeschosswohnung in der es schnell warm wird, auch jetzt haben wir schon zwischen 21°C und 25°C.
Im Sommer wird das noch mehr! Bisher hatten wir damit kein Problem, allerdings werden wir das vielleicht bekommen.
Vor kurzem habe ich gelesen, dass Babys bei ca 18°C schlafen sollen.
Wir haben zwar einen Ventilator, aber viel bringt er nicht.

Kennt das jemand von euch? Wie habt ihr das geregelt? Habt ihr Tips?

Ich wäre euch so dankbar für jeden noch so kleinen Tip. :) Danke

1

Wir haben bei uns im Haus immer zwischen 21 und 23 Grad. 18 Grad haben wir weder im Winter noch im Sommer beim besten Willen nicht geschafft.
Allerdings wird es nach 23 Grad mMn auch nicht mehr angenehm. Letzten Sommer hatten wir bis zu 26 Grad, das fand ich schon brutal.
Evtl. könnt ihr euch nach einem Klimagerät umsehen, da kann man sich schon ein für ca. 200-300 EUR erwerben. Kurz vor dem Schlafen anmachen, und schon wird es angenehm im Raum.
Ansonsten halt darsuf acht n, dass das Baby genug Flüssigkeit bekommt, und nicht zu warm anziehen/zudecken.

2

Wenn das Baby das richtige anhat (keine Überhitzung!), würde ich mir keine Gedanken machen. Wir wohnen in einem gut gedämmten Neubau, wenn die Heizung aus ist, kommt es bestenfalls auf die 21 Grad runter. Also nutzen wir im Winter auch einen Sommerschlafsack. Bei Sommerbabies geht es eh nicht anders. Kühlgeräte machen keine besonders gute Luft und bei Ventilatoren kanns ziehen. Beides schlecht fürs Baby

3

Wir wohnen auch im Dachgeschoss + Dachspitze (Maisonette) und haben hier im Sommer oft 26-30 Grad. Ich denke das macht uns mehr zu schaffen als dem Baby.

Eine Überhitzung ist ja nur möglich, wenn die Körpertemperatur über dem Normalwert von 37 Grad liegt. Zieh wenn es sehr warm ist einfach nur einen Body an oder eine Windel und lege eine dünne Mullwindel darüber. Ein Baby kann auch nackt bei 25 Grad auskühlen..

4

abends sobald es kühler wird Fenster aufmachen und aufpassen, dass das Baby nicht im Zug liegt.

5

Huhu,

wir hatten letztes Jahr in unser Dachgeschosswohnung bis zu 31 Grad (Altbau ohne Rollläden). 🥴

Die kleine hat entweder nur mit Windel, maximal noch Kurzarmbody und Sommerschlafsack (hatten einen von Aden&Anais) geschlafen.

So planen wir das diesen Sommer wieder.

Lg
Lorena mit 🎀 (11 Monate) + 27. Ssw

Top Diskussionen anzeigen