Babybett

Hallo liebe Urbanier,

ich bin total im Nestbautrieb und aufgrund der Lieferzeiten müssten wir demnächst ein Bett bestellen. Ich weiß ganz genau was ich will, finde aber nichts. Vielleicht könnt ihr mir helfen.

- die Liegefläche sollte relativ oft oder gar stufenlos verstellbar sein
- und ein Seitenteil muss komplett entfernbar sein, damit es als Beistellbett funktionieren kann
- es soll eine große Liegefläche haben, gerne 1,40 m Länge, damit es lange genutzt werden kann

egal sind: Farbe, Preis, Aussehen, Rollen/keine Rollen, Betthimmel....

Habt ihr eine Idee? Ich suche schon bei Amazon, Babywalz und Baby1One - ich hatte vor einigen Wochen hier auch eines gefunden, es mir allerdings nicht gespeichert... -.-

1

1,20 m Länge reicht auch. Kürzer sollte es aber nicht sein. :)

2

Hallo, wir haben ein Gitterbett von Paidi, Serie Carlo. Eine Freundin hat die Serie Kira. Das sind schöne und stabile Betten ohne Giftstoffe im der Farbe. Sie sind recht teuer und 140x70.
Wenn man die Umbauseiten (zum Umbauen fürs Juniorbett ohne Gitter) dazukauft, kann man eine Umbauseite statt des Gitters anbringen (auf der anderen natürlich das Gitter). Dann hat man ein Beistellbett, das an einer Seite offen ist. Man muss er noch befestigen.
Es kann in 4 Stufen verstellt werden.

5

Ergänzung:
Paidi ist durch die Umbauseiten sehr lange nutzbar.
Kauf würde ich in einem Möbelgeschäft empfehlen. Da ist es auch nicht unwahrscheinlich mal Rabatt zu bekommen zum Beispiel im Rahmen einer allgemeinen Aktion. Wir haben unser Bett z. B. 20% günstiger bekommen.
Allerdings: Paidi hat neu lange Lieferzeiten und produziert aktuell nicht. Möglicherweise läuft das bald wieder an. Kann aber dann natürlich sein, dass euch das zu kurzfristig wird. Also am Besten mal beim Möbelhaus des Vertrauens informieren oder gebraucht kaufen. Paidi ist qualitativ hochwertig und übersteht definitiv auch mehr als ein Kind.

3

Ich hab mal von Stokke ein erweiterbares Babybett gesehen, wo man eine Seite auch offen lassen könnte. Aber glaube ich auch recht teuer.

4

Das würde ich sofort kaufen, aber mein Freund mag nicht, dass es so rund ist.. :-( Finde es als Jugendbett mit komplett ausgefahrener Liegefläche so schön, weil es ein echt schickes Sofa ist (und ich bin Stokke-Fan :D).

6

Wir hatten Ikea bei Kind1 und werden es bei Kind 2 es auch nutzen. Dazwischen hatten das Bett die Kinder von 2 Freunde benutzt und ist immer noch gut im Schuss. Ich kann sie nur empfehlen. Unsere ist 120 cm lang, das hat vollkommen gereicht bis zum Umzug im Grossen Bett. Ich persönlich fand das große Bett sogar bequemer danach mit rausfsllschutz, weil man sich im. Zweifelsfall dazu legen kann. Das gute von so ein Ikea Zimmer, ist dass man nach den kindlichen Bedürfnisse nach und nach ergänzen und verändern kann.

7
Thumbnail Zoom

Hey wir haben von Hoeffner die Serie „Hannes“ genommen und das Bett hat Umbauseiten sodass man es lange nutzen kann .

Anbei ein Foto :)

Bella 33+3 mit Babyboy im Bauch&Zwilling im❤️

8

Ich mal bei www.tweeto.de

9

Das sollte : guck mal....
heißen. :)

Top Diskussionen anzeigen