Erfahrungen mit Cybex claud i-size mit Liegefunktion??

Mädels die Frage steht oben, hat jmnd Erfahrungen? Wie findet ihr diese Babyschale besonders die Liegefunktion?

LG

1

Kann ich nur empfehlen :)

Das Baby liegt super drin und hat auch während der Fahrt eine relativ flache Position. Auch im Vergleich mit einer einfacheren Schale von Cybex, die wir bei den Großeltern haben, scheint die Position besser zu sein, da der Kopf nicht so schnell nach vorne kippt.

Die Liegefunktion darf nicht während der Fahrt genutzt werden, ist jedoch super, wenn die Schale mal auf der Kiwa kommt, oder man zuhause das schlafende Baby nicht gleich umbetten will.

Der Sonnenschutz geht schön weit unten, viel tiefer als bei anderen Modellen.

Mit de passenden Isofix Basis kann man den Sitz um 360 Grad drehen, so kann man den Sitz einfacher ins und aus dem Auto bewegen, oder auch später das Kind reinsetzten. Und auf der gleichen Basis kann man auch den Folgesitz (Reboarder) montieren.

Einziger Nachteil ist aus meiner Sicht (abgesehen vom stolzen Preis) das Gewicht. Ohne Aufzug würde ich zu einer leichteren Schale raten.

2

Danke für deine Antwort. Echt ist es so schwer? Wohne im 3.Stock und wir haben keinen Aufzug😕

3

Es ist nicht schlimm, aber es gibt leichtere. Da wir bei den Grosseltern ein einfacheres Modell stehen haben, war ich selber überrascht wie viel Unterschied 700gr. machen.

Die Frage ist aber auch wie oft du die inkl. Kind tragen müsstest und auch ob du das vor allem in der Zeit nach der Geburt oft selber machen musst. Jeden Tag hoch und runter hätte ich keine Lust gehabt. Wir sind aber trotz Aufzug schnell übergegangen, dass der Sitz fast immer im Auto bleibt. Regelmäßig getragen haben wir ihn nur bis zum 2./3. Monat. Da hat aber unser kleiner bereits fast 6 Kilo gewogen, mit der Schale hat man dann schnell die 10 geknackt. Für den Beckenboden nach der Geburt eigentlich zu viel.

Es ist aber auch Geschmacksache. Wir haben auch Freunde, die deren Kleinen mit 7 Monaten immer mit Sitz in die Wohnung nehmen.

Lass dich auf jeden Fall noch davon abschrecken, ich finde aber den Punkt durchaus wichtig bei der Entscheidung, vor allem wenn die Liegefunktion kein Muss ist.

weitere Kommentare laden
6

Freunde von uns hatten die und die Liegefunktion hat sich nicht wirklich gelohnt, zudem sie das sperrige Ding die Treppen hoch schleppen mussten.
Für lange Fahrten lohnt es sich nicht wirklich weil du das Kind in den Pahsen trotzdem aus dem engen Ding holen sollt und für den Supermarkt hast du dann die super schwere Schale.
Wenn Liegefunktion, dann die Schale von Kiddy die das auch im Auto kann.

7

Wir haben uns nur deshalb dafür entschieden.
Ich finds geil 😍

8

Gewicht hat sie zwar, aber das trainiert und fällt auf dem babywagen nicht auf:)
Auc im Auto ist es genial da das baby auch ohne Liegeposition sehr flach liegt

9

Wir lieben ihn und würden ihn sofort wieder kaufen! Die Liegefunktion ist super und auch das Sonnendach ist gold wert! Definitiv Kaufempfehlung von mir!!

10

Ich würde, nachdem, was man uns in der Beratung erzählt hat, dazu raten (neben einer eigenen Beratung) sich nicht an der Liegefunktion festzubeißen. Es ist in jedem Fall keine gute Haltung für das Kind und sollte deshalb nur für so kurze Zeit wie möglich genutzt werden. Es ist ein Autositz. Fertig.
Für uns hat tatsächlich auch das Gewicht eine große Rolle gespielt, außerdem eine möglichst gute Stütze für den Kopf und die Halswirbel. Dadurch sind wir beim Avionaut Pixel gelandet. Mit 2,2 kg, glaube ich einer der leichtesten und mit einer noch relativ geraden Rückenposition obwohl es keine Liegefunktion gibt.
Vielleicht ist das für dich auch einen Blick wert??

11

Ich hätte sonst ne Cybex Cloud i- size autoschale+ adapter + isofix zum verkaufen in Soho grey:)

Falls die interesse bestehen würde

12

Neu noch im Karton verpackt

Top Diskussionen anzeigen