Babyschale wegen Corona Lieferschwierigkeiten

Hallo!

Habe gerade endlich eine E-Mail bekommen, dass es bei unserer Joie i Gemm Babyschale zu Lieferschwierigkeiten kommt und Sie uns nicht sagen können wann sie geliefert werden kann.
Bezahlt ist sie bereits, weshalb ich mir unter anderem gedanken mache.
Kriegen wir unsere Babyschale überhaupt noch oder müssen wir uns was anderes einfallen lassen? :/
Der ET ist zwar "erst" am 23.06.20, aber so wie es gerade überall aussieht mach ich mir sorgen, dass wir am Ende ohne Babyschale da stehen.

Was würdet ihr machen? :/

Liebe Grüsse und bleibt gesund

1

Wie hast du denn bezahlt?
Wenn es über Paypal war könntest du innerhalb von sechs Wochen glaube ich den Käuferschutz beantragen.

Wenn du anders gezahlt hast, würde ich einfach abwarten. Bis zum 23.06 ist es noch so lange hin.

Hast du sonst die Möglichkeit, dir für die Fahrt nach Hause eine zu leihen? Die ersten 14 Tage ist man ja eh kaum unterwegs. Da bräuchtest du nicht zwingend eine und hättest noch etwas mehr Puffer.

2

Hallo

Ich hatte mit PayPal bezahlt. Irgendwie hatte ich im Hinterkopf was mit 2 Wochen. Bei 6 Wochen hätte ich ja dann doch noch genug Zeit, falls sie gar nicht geliefert werden kann.

Leihen kann ich mir leider keine. Niemand im Bekanntenkreis hat kleine Kinder, wo jetzt vielleicht noch eine Babyschale vorhanden wäre. :/

3

180 Tage steht auf der Website. Googlen hilft. Da hast du noch ein bisschen Luft.
Die Frage ist halt auch, ob du genau diese Schale woanders schneller bekommst.

weiteren Kommentar laden
4

Hilfe dir über PayPal das Geld zurück, und dann wende dich an einen Fachhändler (Zwergperten, Kindersitzprofis, Familie Bär). Die sind momentan per Mail oder telefonisch erreichbar. Da leihst du dir eine Schale (wird verschickt) und wenn das Baby da ist und der ganze Spuk vorbei ist, kauft ihr dort eine Schale, die zu Kind und Auto passt. Leihgebühr wird auf Kaufpreis angerechnet.

5

Ich hätte 2 joie i-gemm Babyschalen zu verkaufen 🙈 und werde sie nicht los...

Keine Stürze, Unfälle oder sonst was...

Wohnst nicht zufällig in der Nähe von Mannheim?

7

Hallo
Darf ich mich kurz dazwischen zecken und mal fragen wie die Kopfstütze ist bei der i gemm? Ist die zu eng? Bekommen im September unser Kind und frage mich wie es dann im Winter mit Mütze aussieht?

8

Nein, ich fand sie nicht zu eng.

Anfangs hat man ja noch den zusätzlichen Einsatz drin und den kann man ja dann irgendwann rausnehmen.
Die Kopfstütze selbst wächst mit, so das man die Schale sehr lange verwenden kann.
Ich persönlich finde gut das die Kopfstütze nicht die komplette breite hat wie z.b beim maxi Cosi, so man man mehr Halt finde ich.

Top Diskussionen anzeigen