Ab wann habt ihr angefangen Babysachen zu kaufen?

Hallo ihr Lieben,

Wir wissen jetzt seit einer guten Woche dass ich schwanger bin, Ultraschall ist erst am 28.01, also noch ewig hin.
Und trotzdem konnte ich grade schon auf shoppingtour gehen. Süße strampler, Zubehör, Möbel fürs Kinderzimmer.
Alles total unsinnig in so nem frühen stadium, ich weiß...
Wir haben uns gesagt, wenn die 12 Woche rum ist machen wir zusammen ne shoppingtour. Vorher trauen wir uns einfach nicht.
Wann habt ihr angefangen einzukaufen?

Verstehe dich total.. bin heute 4+4 mein erster Termin ist am 30.01. und ich könnte auch schon los rennen 🙈🤣🤣🤣

Bei der ersten Schwangerschaft ab der 30. Ssw. Ich war lange unsicher und die Schwangerschaft war sehr komplikationsreich, so dass ich wirklich Zeit und eine gewisse Sicherheit brauchte, dass der Kleine auch tatsächlich bei uns einzieht.

In zweiten Schwangerschaft ab Lebensfähig, also ab 24+0 ssw.

In der dritten Schwangerschaft haben wir jetzt die ersten größere Sachen schon in der 18. Ssw gekauft.

In der 28. Woche haben wir angefangen, Kleidung etc zu besorgen

Kenn ich:D also um meiner Seele Ruhe zu geben ,hab ich damals einen kleinen neutralen Anzug gekauft und dann auch bis die 12 Wochen rum waren das erste Mal etwas gekauft. Das war damals eine elektronische babywippe gebraucht und sehr günstig. Und jetzt (18 ssw) haben wir schon kleine sachen wie babywanne,deko neutral und windeleimer gekauft.mit viel glück bekommen wir am 24. Das geschlecht gesagt.ach und das zimmer haben wir uns im ikea auch schon rausgesucht. Das wird jetzt bald gekauft.

Also den ersten Strampler haben wir in der 14 ssw gekauft. So auch den Wickeltisch (Occassion und super Angebot). Diese Woche (18 ssw) haben wir den Kinderwagen bestellt, da er gerade Aktion war. Wir versuchen jeden Monat min. 1 grössere Anschaffung zu tätigen und schlagen zu, sobald es ein gutes Angebot hat. #schein

Ab der 25. Woche.

So gings mir auch 🙈😅, kann ich so gut verstehen. Hatte mir gesagt "dieses Jahr (2019) kaufe ich noch nix!", hatte dann zum Jahreswechsel die ersten 12 Wochen rum, aber ich hadere immer noch. Kann mich bei vielem einfach noch nicht entscheiden und dann weiß ich auch gar nicht wo ist so lange mit dem ganzen Zeug hin soll😬... Ich denke ich werde nach Angeboten schauen und ggf. spontan zuschlagen.
Nächste Woche erfahren wir das Geschlecht, da werde ich dann auf die Angebote von Freunden und Bekannten zurück kommen zwecks Babykleidung.

Wobei mir gerade einfällt, dass ich auf einem Babysachen Flohmarkt ein paar Tage bevor ich positiv getestet hatte, konnte ich nicht widerstehen und habe einen Strampler gekauft. Das war wohl Intuition 🥰.

Wir haben jetzt mit der Babyzimmer Renovierung angefangen.Wenn das fertig ist,dann werde ich esaklieren und kaufen gehen🤗🥰. Ich bin in der 25. Ssw

Ich hab in der 13. Ssw den Kinderwagen bestellt, mit dem Gedanken das ich dann genug Zeit zum überlegen, zurückschicken und neu aussuchen hab.. den Monat drauf das Bett, den Monat darauf die Wickelkommode und die Klamotten zwischen drin :)

Wir fangen jetzt langsam an zu kaufen also kinderzimmer, kinderwagen und danach erst die Klamotten...kinder Zimmer Anfang Februar bin dan 24 ssw. Man muss auch immer Bedenken das so ein Kinderzimmer 8-12 Wochen Lieferzeit haben kann und dann noch 2 Wochen auslüften muss...deswegen wird es bei uns dan auch Zeit was zu kaufen...

Habe Anfang 2. Trimester losgelegt. Wir kaufen immer nach und nach etwas damit es nicht so viel auf einmal ist. :-)

Ich habs in der 5. Woche erfahren und da direkt die ersten Schnuller geschenkt bekommen
Hab dann irgendwann in der 8. Woche mal nen Body gekauft, und nach der 12. Woche immer mal wieder ein paar Kleidungsstücle. Als die Hälfte der schwangerschaft zum war haben wir dann angefangen zu gucken was wir denn noch an Kleidung brauchen und das dann nach und nach gekauft. Kinderwagen, bett, wickelkommode und autositz und das alles haben wir dann auch angefangen nach und nach zu kaufen und natürlich den Rest, was man halt alles so braucht.

Pflegeprodukte wie windeln und co hab ich in der 36. Woche besorgt. Seit Anfang der 37. Woche ist alles fertig😊

Lg Anna mit Babyboy inside (ET+5)💙

Die ersten Kleinigkeiten (Kleidung) in der 15. SSW, so langsam drehen wir auf und kümmern uns um die größeren Sachen. Bin jetzt SSW 20

Ganz ehrlich sogar bevor ich schwanger wurde ;). Wenn es mal was gab was mir gefiel oder ein Schnäppchen .. hab ich das eingepackt. Die grossen bzw. teuren Einkäufe wie Kinderwagen, Maxicosi etc. haben wir im 2 & 3 Trimester gemacht aber früh umschauen & vergleichen lohnt sich... wir konnten unseren Lieblingswagen von Joolz mega günstig ergattern 😊

Ich habe in der 24 SSW angefangen, Sachen zu kaufen.
Trotzdem habe ich im Gefühl, dass die kleine Maus sich doch zu einem Jungen entwickeln wird 😄
Deshalb bin ich da vorsichtig und kaufe nicht allzu viele Sachen 😄

Ich bin jetzt in der 34 ssw und wir sind jetzt mit allem durch... Eventuell müssen nur noch Kleinigkeiten besorgt werden... Aber grundsätzlich haben wir vor knapp 4 Wochen erst begonnen, da wir einfach Mega viel um die Ohren hatten 🙄

Obwohl, den Kinderwagen habe ich in der 20 ssw gekauft, da es ein tip top Angebot war.

Finde ich gut.

Mein Partner wollte am liebsten schon im 5. oder 6. Monat mit der Komplettausstattung beginnen. Das war mir aber zu früh. Gute Angebote gab es auch nicht.

Ich wollte eigentlich bis zur 24.ssw warten, weil ich mich vorher nie getraut habe... Bin jetzt in der 22.ssw und habe gestern einen neuen Maxicosi gekauft, das Angebot war zu gut und da habe ich zugeschlagen :)

In der 7 Woche schon 😂 eigentlich gleich nachdem ich dann Herzschlag auf dem Ultraschall gesehen hab..
Auch einige Sachen für Mädels ..hatte so ein Gefühl das es ein Mädchen wird ..wurde auch 🥰

Ich war nach meine MA ganz vorsichtig und hab mich erst in er 21. SSW nach dem US getraut etwas zu kaufen.
Jetzt, in der 3. SSw muss ich mich etwas motivieren mich darauf zu freuen und die Angst in den Hintergrund zu schieben. Ich bin in der 13. SSW und habe ein paar gebrauchte Sachen auf Mamikreisel bestellt.

Wow, so viele Antworten 😁
Danke für eure Beiträge ihr lieben.
Ich denke ich werde auch ab der 12 Woche vielleicht ein oder zwei Sachen kaufen die mir so sehr gefallen das sie es ins top-ranking schaffen. Großer Anschaffungen dann wahrscheinlich nach der 24 Woche ☺️ (die ja bei uns noch eeeeeeewig hin ist...)

Die Zeit wird schneller vergehen als du denkst. Ich bin inzwischen in der 25. ssw und kann kaum glauben wie die Zeit vergangen ist.
Bis zur 13. Woche war ich ab und zu etwas kribbelig. Wollte loslegen und dachte, das ist unvernünftig.
Danach brauchte ich erst mal ab der 16. Woche eine paar neue Kleidungsstücke für mich, weil der Bauch wuchs. Seit der 22. Woche befassen wir uns mit Babyzimmer und Co. und ich bin erst einmal schwach geworden und habe ein Outfit für das Kleine gekauft. Vermutlich gut so, denn wir bekommen sehr viel Leihangebote von Freunden usw.

Hallo :)

Ich bin heute bei 10+0 und ich schau zwar schon ab und zu mal nach Babyklamotten, wenn wir dran vorbeikommen, kaufe aber noch nichts. ;-)

Ich habe auch online schon nach Bewertungen für Kinderwagen geschaut.

Ich werde vermutlich nach Ende der 12. SSW anfangen, so ein kleines bisschen zu shoppen, aber wirklich nur so 1-2 Kleidungsstücke erst mal, weils hier so süße Sachen gibt. Ich werde mir an Kleidung für den Anfang relativ viel von meiner Cousine leihen können, die 2019 entbunden hat, eher neutrale Farben und auch ein Sommerbaby (mein v. ET ist Mitte August), deswegen werde ich für den Anfang gar nicht so extrem viel kaufen müssen, aber ein paar Teile möchte ich schon selber kaufen. :-p

Nach den größeren Anschaffungen wie Kinderwagen, MaxiCosi, Beistellbett/Kinderbett und co. werden wir ab Ende der 24. SSW mal schauen und dann immer mal wieder was anschaffen, damit wir nicht alles auf einmal kaufen müssen.

Wir haben das Zimmer erst ausgestattet, nachdem ich den 6. Monat abgeschlossen habe. Der Kinderwagen wurde etwa anderthalb Monate vorher bestellt - und der war innerhalb einer Woche da. Ich schüttele noch heute den Kopf, wenn ich daran denke, dass mir viele geraten haben, den Kinderwagen viele Monate vorher zu besorgen, weil er ja angeblich wahnsinnig lange brauche, um geliefert zu werden.

Babykleidung haben wir erst einen Monat vor ET angefangen zu kaufen. Was soll ich sagen? Hätte ich gewusst, dass unser Baby (bin jetzt ET+1) so ein Kraftpaket werden wird (rund 4000 gr), hätte ich nicht so viel Kleidung in der kleinsten Größe besorgt.

Tja, beim nächsten Baby wird die Kleidung kurz vor ET eingekauft! ;-) :-D

Top Diskussionen anzeigen