Atemüberwachung Sensormatte

Hallo meine Lieben!

Wir erwarten unseren ersten Zwerg im April. Er wird bei uns im Schlafzimmer im Beistellbett schlafen.

Nun will mein Freund unbedingt eine Sensormatte zur Atemüberwachung besorgen. Erstens sind viele Geräte für Beistellbetten nicht geeignet und ist es zweites wirklich notwendig?

Er kennt diese Matten von seiner Schwester. Beide Kinder Von ihr haben sofort in ihren eigenen Zimmern geschlafen, auch das zweite obwohl es ein Frühchen war. Aber das sind doch ganz andere Voraussetzungen, oder?

LG

Sensormatte sinnvoll trotz Beistellbett

1

Mich hätte sowas tatsächlich beruhigt aber eigentlich möchte ich keinen Strom unter mein Baby legen.

3

Du sagst es...

2

Wir haben es abgehakt, da ich eigentlich dachte es gibt keine fürs Beistellbett. Welche gehen denn fürs Beistellbett? Angelcare ist da meines Wissens raus. Ich frage mich dann, wie das andere Hersteller umgehen, da ich vermutet hatte dieser Ausschluss liegt daran, dass vom großen aufs Kleine Bett ggf. Bewegungen übertragen werden?

Egal wie: wir werden es erstmal nicht kaufen. Habe schon aus so vielen Ecken gehört, dass die Kleinen manchmal nicht im Beistellbett schlafen und dann doch auf oder zwischen den Eltern schlafen. Selbst wenn es technisch möglich wäre, würde ich sie somit erst kaufen wenn ich testen konnte ob mein Kind das Beistellbett überhaupt annimmt.

4

Ausdrücklich steht es nur bei den Angelcare, dass sie nicht geeignet sind. Viele schreiben sie lassen einfach einen Spalt zwischen Beistellbett und Elternbett.
Zwischen uns schlafen kommt überhaupt nicht in Frage, da wir beide einen sehr unruhigen Schlaf haben.
Glg

10

Bei uns ist eher der Platzbedarf meines Mannes das Problem #rofl

Aber ich habe ihm schon gesagt: bevor sie nicht/total schlecht im Beistellbett schläft, kommt sie natürlich mit ins Bett. Auch wenn ich natürlich hoffe dass es klappen wird.

weitere Kommentare laden
5

Huhu,

wir haben die Sensormatte von Angelcare. Allerdings haben wir sie im Stubenwagen und haben kein Beistellbett.
Wir haben sie auch nur, weil mein Mann unter Schlafapnoe leidet und auch als Säugling Atemaussetzer hatte.
Genutzt wird die Matte bei uns allerdings nur ca 1/3 der Nacht, weil er sonst bei uns mit schläft. Wenn er aber in seinem Stubenwagen liegt beruhigt mich das Ding tatsächlich, weil er nicht direkt bei mir liegt. Hört sich komisch an, aber ist so 🙈


Lg Mandy

6

Hi!
Ja, das mit dem Stubenwagen lass ich mir einreden. Aber im Beistellbett liegt er dann auch direkt neben mir.
Glg

7

Ich finde eine solche Anschaffung sinnlos, wenn Beinbruch keine Risikofaktoren für den SIDS bestehen.
Man macht sich damit doch eher verrückt denke ich...

8

Beinbruch = bei euch 😂

9

😂😂😂
Also ich hab gerade nachgelesen und wenn er kein Frühchen wird, liegen keine Risikofaktoren vor.
Ich bin ehrlich gesagt sowieso nicht begeistert von dem Teil.
Glg

weitere Kommentare laden
13

Wir haben ein älteres modell gebraucht für wenig geld gekauft. Hatten es im beistellbett ist aber nicht bei unserem bett befestigt. Sie schlief aber relativ schnell bei uns im bett somit war es hinfällig. Hatte aber schon ein besseres gefühl am anfang sonst bin ich immer wieder schauen gegangen am anfang hat sie so flach geatmet dass man es auch nicht so gut sehen konnte. Mich hat es beruhigt aber neu wäre es mir persönlich zuviel geld gewesen bei den €30 die ich bezahlt habe dachte ich mir ist nicht viel hin zum glück weil es jetzt nur rumliegt.

15

Meine Tochter hat die ersten 7 Monate bei uns geschlafen, bzw sollte ich besser schreiben auf uns 😅 da wäre so eine Überwachung reine Geldverschwendung gewesen.

Keine Ahnung, wie oft diese Matten wirklich schon ein Leben gerettet haben, mMn ist es eher Geld machen mit der Angst der Eltern.

18

Unser Kinderarzt meinte mal sie haben die in der Kinderklinik bei Kindern benutzt, die keine Verkabelung brauchten und er kennt einige Fälle, wo sie Leben gerettet haben.

17

Meine Kinder hatten sie alle. Ohne wäre ich durchgedreht. Aber ich bin auch traumatisiert. Meine Schwester ist uns 3mal fast gestorben. Das erste Mal rettete sie mein Stiefvater, der sah, daß sie blau war. Die anderen 2mal die Atemüberwachung, die sie dann bekam. Ich war 9 und habe damals den Notarzt gerufen 😥

20

Wir hatten ein Angelcare bei den ersten beiden Kindern und auch bei Nummer 3 wird es eins geben. Mir hilft es einfach um nicht alle 5 Minuten zu schauen ob das Kind noch atmet. So bin ich ruhiger

21

Wir haben die Angel Care im Beistelbett. Weiß jetzt nict, warum das da nicht reinpassen soll. Bei uns geht das. Haben aber nur eine Platte unter der Matratze und nicht beide.

Funktioniert alles. Hat noch nie Fehlalarm gehabt.

Ich allein hätte das Teil nie gekauft. Zu viel Strahlung, bei gesundem Kind meiner Meinung nach unnötig.
Habe es auch nicht lange benutzt.
Aber mein Mann hat drauf bestanden.

22
Thumbnail Zoom

Es steht sogar in der Beschreibung, dass es nicht geht. Durch die Nähe zum Elternbett werden Bewegungen und Atmung der Mutter aufgezeichnet. Außer natürlich du hast dein Beistellbett mit Abstand zum Elternbett aufgestellt, dann geht es. Aber hier gibt es in den Foren auch unterschiedliche Angaben von 10-50 cm Abstand.
Hab kein Modell gefunden wo das nicht steht.
LG

23

Achso okay!
Hab nicht erwähnt, dass unser Beistellbett nicht am Elternbett befestigt ist.
Ich dachte die Form und Größe des Beistellbettes ist gemeint.
;-)

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen