Babyfläschchen

Hallo, welche Fläschchen benutzt ihr? Ich habe zwar vor zu stillen, aber da man das im Voraus ja nicht planen kann möchte ich mich trotzdem mit einem Set eindecken! Welche haben euch überzeugt?

1

Ich habe das Philips Avent Natural Starterset hier. Die sollen gut sein, wenn man zwischen Stillen und Fläschchen immer mal wieder wechseln möchte.
Wir bekommen Zwillinge. Ich möchte stillen, aber eben auch abpumpen, damit mein Mann in schwierigen Zeiten gut unterstützen kann.

Im Einsatz sind sie noch nicht. Die Zwillinge kommen erst im Februar :)

2

Wir haben ein Frühchen, dass im Krankenhaus mit NUK Saugern gefüttert wurde, sind daher bei NUK geblieben und sehr zufrieden.

3

Hallo:) ich hatte auch immer vor zu stillen nur leider hats nicht geklappt bei mir, ich hatte während der ssw mich nicht damit auseinandergesetzt weil ich eben dachte das ich sowieso stille, tja war dann doof bin schnell zum dm und hab nach allen möglichen gegriffen, denke aber es ist von kind zu kind unterschiedlich, nuk mag meine gar nicht, die philips avent liebt sie denk weil der sauer sehr brustähnlich ist und mam flaschen sind auch super.
Lg Kim

4

Wir haben die Avent Natural Flaschen. Nimmt unsere parallel zur Brust seit ihrem 4. Tag sehr gut. 👍🙂

5

Wir hatten nuk-flaschen und Avent natural...die werden wir auch beim 2. Baby wieder benutzen...

6

Hallo, wir hatten von anfang an die MAM Anti Colic Flaschen und nutzen die auch heute noch für die Gute-Nach-Flasche unserer 1-Jährigen (konnte leider nicht stillen). Finde die MAM Flaschen auch vom Handling her sehr gut, da man Sie ganz einfach in der Mikrowelle sterilisieren kann.
Hatte zwischenzeitlich auch die Medela Calma, waren damit aber absolut nicht zufrieden, da sich die Kleine daran immer hungrig gesaugt hat. Die Trinkgeschwindigkeit ist hier sehr langsam ist auch eher war wenn man parallel stillt.

Top Diskussionen anzeigen