Schlafsack

Mädels, welche Größe muss ich denn kaufen ab Geburt ? Fängt es mit 70 an ?

1

Also, ich habe gelesen, dass es wichtig ist, dass der Schlafsack wirklich passt. Sonst rutschen die Kleinen rein.

Ich habe also 50/56 und 56/62 besorgt :)

6

Ich habe auch genau die beiden gekauft. Und wenn der kleinere schmutzig ist, kann man den größeren am Anfang notfalls bestimmt auch nehmen

2

Der Schlafsack darf nicht zu groß sein, sonst kann der Kopf darin verschwinden und das Baby bekommt keine Luft mehr.
Du kannst dich da an der Kleidungsgröße orientieren. Meistens gehts ja so mit 56 los, bei ganz Kleinen mit 50.
Ich würde 2-3 von der Größe kaufen, falls mal wAs daneben geht oder das Kleine spuckt etc

3

Für die ganz kleinen heißen die oft neugeborenen Schlafsack oder 50/56.
70 entspricht ca. Der 62/68 Größe und kommt somit danach.

Mir War es auch wichtig, dass die passen und Gabe somit 2 kleine und 2 größere (70). Schau ob du welche gebraucht findest, gerade die kleinen passen eh nicht lange ;-)

4

Nein, mit 60. Du rechnest bei diesen Angaben immer 10cm zur Länge des Kindes hinzu, dann passt es. Man soll immer aus dem Schlafsack hinauswachsen, nie hineinwachsen. Also besser bisschen zu kurz als zu lang. Wir haben für unsere Kleine zwei Schlafsäcke in 60, passen super (sie war bei der Geburt 51cm).

5

Hallo #winke

darf ich mich bei deiner Frage anschließen? Hoffe du bist mir nicht böse #zitter

Ich bin ebenfalls gerade am überlegen welcher Schlafsack. Unser Kleiner kommt voraussichtlich im Jänner.

Zahlt sich da so ein 3teiliger Ganzsjahresschlafsack wie zb Alvi Mäxchen aus?

Wenn nicht, dann Schlafsack mit oder ohne Ärmel?


LG, lillyfee858

Top Diskussionen anzeigen