Warm im Maxsi Cosi ohne Polyester?

Hallo alle zusammen,
im Januar kommt unsere kleiner Schatz auf die Welt ( mein erster Sohn ist ein Sommerkind) und ich suche schon ewig eine gute wärmende Einschlagdecke od. Fusssack ( der auch noch in den Newborneinsatz passt) und eben nicht aus 100% schwitzigem Polyester besteht. Hatte für meinen Sohn mit knapp 6 Mon. die Byboom Einschlagdecke...er war darin aber regelmäsig nass geschwitzt,also nicht so ideal. Schurwolle od. Merinowolle hab ich bisher nur "normale" Decken gefunden...hat das auch jemand mal probiert? Also die haben ja keine Gurtschlitze bzw. sind halt wahrscheinlich nicht so einfach im Sitz zum rundrum einpacken,oder? Also über die Tipps wäre ich euch dankbar😊🙋‍♀️

1

Ich hab mir damals eine Decke aus Bio Baumwolle selber genäht und einfach Schlitze rein gemacht.

Das geht ja theoretisch bei allen Decken. Bei Wolle muss nur gut umnäht werden.

Geschwitzt hat unser Sohn trotzdem immer im Maxi Cosi 🤷🏻‍♀️

Ich glaube da gibt es kein Patentrezept.


Liebe Grüße Katze 🐈 mit Räuber 👨‍👩‍👦 an der Hand (16 Monate alt 💗)

2

Von Kaiser gibt es Lammfellsäcke für die Babyschale

3

Ich habe auch lange gesucht für unsere Kleine. Ich wollte kein Polyester aber auch nicht viel Geld ausgeben, da ich nicht sicher war, ob wir die Decke überhaupt nutzen werden. Der MC ist ja an sich quasi aus Plastik und unsere erste Tochter hat immer sehr darin geschwitzt. Deshalb kam Lammfell nicht infrage, das ist mir zu viel und für den Kinderwagen brauchen wir den Fußsack / Decke nicht.
Jedenfalls sind wir hier fündig geworden:
https://www.naturkindchen.de/autositz-zubehoer/?p=1 (Werbung)

5

Danke für den Tipp, da werde ich mal schauen

4

https://www.hessnatur.com/de/baby-walksack-aus-reiner-bio-merinowolle/p/4883582ONE?exactc=9f262ebba60a6b51caa36ffb5799e240&exkeyword=4883582ONE&extSi=&layer=/GOPF112019&campaign=PSM/google_shopping/Smart-Shopping/&gclid=Cj0KCQjwr-_tBRCMARIsAN413WS7jD5nhXEeUDzJnPj8A4uC2No0GkyjAFhor40FvIZUd1vsqsu1yxMaAgKeEALw_wcB

Ich hab ihn mir mit nem Rabattcode vergünstigt gekauft. Denke das ist was du suchst.

6

Als zusätzlicher Denkanstoß. Die Babyschalen sind ja unterm Bezug i.d.r. mit Styropor (oder ähnlichem) ausgekleidet. Das isoliert ja auch sehr gut (der Grund warum die meisten Kinder im Autositz so schnell schwitzen, denke ich). Für unser Dezemberkind hat auf jeden Fall gereicht eine Schurwolldecke drüber zu legen. Die wurde dann auch multifunktionell im Kiwa, zu Hause usw. eingesetzt ;)
Aber es kommt natürlich auch drauf an, wie euer Alltag so aussieht. Wir sind meist längere Strecken gefahren. Da wars dann bald warm im Auto.

7

Danke für deine Antwort.
Das die Maxi Cosi Schale natürlich nicht luftdurchlässig ist,ist mir schon bewußt...deswegen möchte ich ja nicht zusätzlich einen dicken Polyesterstoff um's Baby wickeln.
😊

Top Diskussionen anzeigen