Doona + Maxi Cosi ?

Hallo an alle ,
Ich bräuchte mal eure Meinungen .
Ich habe die Babyschale von Doona.
Nun bin ich am überlegen ob ich nicht noch einen Maxi Cosi kaufen soll ?, weil den Doona finde ich sehr praktisch wenn man mal eben einkaufen fahren möchte , kurz was erledigen , morgens früh eben die andere kleine in die Kita bringen (paar min Fußweg) usw.
Aber wenn ich noch einen Maxi Cosi holen würde ,den könnte ich ja dann auch mal aufs kiwa Gestell drauf machen und ich hätte mein Körbchen unten noch . Wobei es natürlich vom Komfort her auch viel besser ist wegen der Federung des Gestells.
Was meint ihr ? Würdet ihr eins holen? Oder meint ihr der Doona reicht ?
Sorry für den langen Text ...

Liebe Grüße mit Sara fast 4j. und Ü-Ei 14ssw

1

Für mich wäre das rausgeschmissenes Geld! Und für kurze Sachen hast ja was. Warum was mit mehr Federung schlecht für den Rücken bleibt es trotzdem. Zumal die kleinen da ja eh nicht lang reinpassen!

3

Danke für deine meinung , hast ja eigentlich recht...
Habe es mir jetzt auch mal richtig überlegt ... ja es wäre raus geschmissenes Geld ... also unnötig eine 2. Schale .

Liebe Grüße

2

Wenn du zuviel Geld hast, dann nur zu ;-)
Du hast doch eine Lösung für kurze Strecken. Lange sollen die Zwerge in den Babyschalen eh nicht liegen. Das heißt, wenn es länger dauert, dann ab in den Kiwa in die normale Babywanne ohne Babyschale, das ist viel besser für den Rücken.

Also aus meiner Sicht, wäre eine zweite Schale Unsinn. #winke

4

Hallo :) danke auch für deine Antwort .
Recht hast du aufjedenfall.. es spricht viel „gegen“ eine 2. Schale als dafür .. also Unsinn wie ihr schon sagt .

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen