Kleines Beistellbett oder direkt großes Babybett im Kinderzimmer

Hallo ihr Lieben,

wie habt ihr das gemacht und warum?

Aus Platzgründen könnte die Kleine bei uns nur entweder ein kleines Beistellbett oder Wiege im Elternzimmer haben oder das größere Bett (70x140?) in ihrem Zimmer.

Bin gespannt auf eure Antworten

Den Teppich haben wir bei Roller gefunden, als wir die Wandfarbe gekauft haben. Den gabs auch noch mal in rosa.

Habe den auch schon ganz oft im Internet gesehen und konnte dann nicht einfach dran vorbeigehen 😊

Danke! Der würde auch super in unser Kinderzimmer passen (eine Wand Sternchen, der Rest in petrol). Wir suchen schon total lange nach dem richtigen Teppich (ordentliche Größe vor allem!)

Den Teppich hab ich vom großen A auf meiner Wunschliste.

https://www.teppichmax.de/kinder/jungen-teppiche/1054/kinder-teppich-karos-sterne-pastell-tuerkis-grau?number=10-44-14-15I70

Mein Sohn wollte nur in meinen Armen schlafen. Man sollte zumindest einen Plan B haben 😉

Wir haben ein großes Bett in seinem Zimmer aufgebaut, holen uns aber noch ein Beistellbett.
In dem großen kann er dann anfangs evtl. tagsüber mal schlafen. Jenachdem wie er möchte :)

Guten Morgen.
Wir haben uns diesmal ein etwas größeres Beislbett geholt, von Fabimax, da passen die längere rein und ich kann trotzdem problemlos aus meiner Bettseite steigen.

Thumbnail Zoom

Huhu,

Das ist unsere Alternative. Ein Bett bekommt sie aber trotzdem in ca 2 bis 3 Monaten.

Lg

Hallo,

Ich habe 3 Kinder.
Der große schlief die ersten 7 Wochen im stubenwagen.
Die anderen beiden direkt im Kinderbett 70x140cm

Lg

Top Diskussionen anzeigen