Still-Kleidung nötig? 🤔🤗

Guten Morgen, nachdem fürs Baby endlich alles da ist, mache ich mir mal Gedanken darum was ich noch so brauche ;)
Vor allem hinsichtlich stillen bin ich unsicher, was nötig ist. Tragt ihr extra Stillshirts, Stillnachthemden und Stilltops? Stelle mir das schon praktisch vor oder ist es unnötig?

Bin dankbar für eure Erfahrungen und Tipps 🤗

LG
Rosi 38 SSW 💕

Ich habe mein erstes Kind 10 Monate gestillt und hatte Stillnachthemden und ein paar Stilloberteile, einige davon konnte ich gut unter meinen normalen Pullis tragen. Ich habe das meiste von H&M, das ist ja auch nicht sooo teuer...

Ich hatte wenig spezielle Stillkleidung, meist einfach ein Spaghetti Top drunter... Das hab ich dann runter gezogen zum Stillen...

Nachts trage ich nichts besonderes aber tagsüber besonders wenn man das Haus verlässt sind stillshirts sehr praktisch, da man damit unauffälliger stillen kann.

Ich empfehle dir die Tops von h&m mit Bustier. Die hatte ich schon im Krankenhaus, auch zur Entbindung an. Die machen auch die wechselnde Brustgröße mit. Ich trage auch jetzt meistens einfach eins der Tops mit Jäckchen drüber. Ich schlafe auch einfach damit.
Außerdem habe ich jeweils 2 Shirts mit kurzen und langen Armen

Vielen Dank 😀 dann schaffe ich mir noch ein paar Tops und Shirts an und vielleicht finde ich ja auch noch ein Kleid :)

Ich fühlte mich in der Anfangszeit wohler, wenn ich nicht mit nacktem Bauch irgendwo sitzen musste zum stillen.
Hab mir einiges von boob gegönnt.allerdings teils auch gebrauchtes da mir 50-70€ für ein shirt zu teuer ist.
Aber finde die schöner von der stillöffnung als die h&m Sachen.

Top Diskussionen anzeigen