Nestchen für Laufgitter

Hallo ihr lieben,
Ich bin gerade aus der Suche nach einen Laufgitter für unser Baby.
Oftmals werden die Gitter im Set mit Nestchen angeboten. Ich verstehe den Sinn dahinter aber nicht. Im Babybett soll man es auf keinen Fall nutzen, aber im Laufgitter ist es in Ordnung?
Ich wollte das Laufgitter nur mit einer Matratze ausstatten. Reicht das aus?
Viele Grüße
Lenja

Ja, das haben wir auch so. Schau mal bei Sämann. Wir sind damit sehr zufrieden. Die lhaben auch Sets mit passender Träumelandmatraze und dann haben wir noch ein Spannbettlaken draufgezogen. Die Gitter sind recht stabil und gut verarbeitet.

Ich würde das mit dem auf keinen Fall aber nicht so streng auslegen. Wir schlafen bei offenem Fenster, da es sonst zu warm im Schlafzimmer ist und das Beistellbett hat deshalb ein auch so schlimmes Nestchen und einen dünnen Himmel zum Schutz vor Zugluft. Es sollte nur nicht alles ganz luftdicht zu sein. Wenn das Bettchen groß genug ist, ist es auch mit Nestchen gut belüftet, ebenfalls wenn der Betthimmel hoch genug hängt.
Eines meiner beiden Kinder war die ersten Wochen absoluter Bauchschläfer, anders gab es keine Ruhe. Babys halten sich da nicht an die Empfehlungen.

Mit Zugluft haben wir kein Problem. Wir wohnen in einem relativ neuen Haus und das Bettchen steht geschützt.
Das laufgitter soll auch mehr zum Ablegen für zwischendurch genutzt werden. Mal kurz ins Bad oder in den Keller.

Welche Größe sollte ein Laufgitter denn haben? Die 6-eckigen mag ich nicht. Reicht 75x100cm aus oder sollte es doch lieber 100x100cm haben?

weiteren Kommentar laden

Hi,
wir haben ein Laufgitter von Geuther mit Rollen, welches man zusammen klappen kann. So kann man es entweder mal verstauen oder schnell mal in einen anderen Raum bringen ohne es jedes mal auf-und abzubauen. Das ist super praktisch! Haben auch nur eine Matratze drin und kein Nestchen. LG

Top Diskussionen anzeigen