Welche Windeln benutzt ihr

Hallo ich frage mich seit mehren Tagen was die besten Windeln für mein Baby sind. Noch ist es nicht da aber die frage lässt mich nicht locker. Was sagt ihr oder eure erfahrungen. Schönen abend/tag/nacht 😊

Huhu,

Ich schwöre seit 20 Jahren auf Pampers. Und mir kommt bis heute nix anderes an den Po meiner Kinder


Aber das muss jede Mama selbst entscheiden und für ihr Kind das beste herausfinden. Am besten ausprobieren. Hier werden ihnen viele Tipps gegeben. Aber das sind Erfahrungen die andere Mamis mit deren Kindern gemacht haben. Sie müssen da ihre eigenen machen....

Lg

Am Anfang hatten wir die von Pampers. Habe dann die von Aldi, Lidl, Rossmann und DM ausprobiert. Mit Rossmann Kommen wir am besten klar. Aus irgendeinem Grund wird der Popo bei DM wund. Die anderen waren auch in Ordnung. Habe da keine großen Unterschiede bemerkt. Die Passform war bei jeder Marke etwas anders.
LG

Huhu.
Also ich habe bisher die besten Erfahrungen mit den Pampers Premium Protection gemacht. Es läuft nichts aus, die sind super saugfähig und die Passform ist auch top.
Die Baby dry sind vor allem nachts ausgelaufen. Sodass ich meinen Sohn z.T. nachts komplett umziehen musste.

Probier doch einfach mal ein paar Marken durch. Ich werde bald mal die Lidl eigenmarke testen. Sie sollen auch gut sein.

Viele Grüße

Maerzmami und Moppelbär (5 Monate) 😍

Ich habe auch bei meinen beiden Söhnen nur Pampers benutzt. Die haben von den anderen Firmen ( habe alles mögliche probiert) entweder einen Wunden Po bekommen oder die Windeln sind immer ausgelaufen. Besonders bei Stillstuhl waren die von Pampers am besten.
Diesmal will ich , wenn es klappt die von dm oder Rossmann Tagsüber und Pampers nachts benutzen.

So mache ich es auch. Tagsüber dm und gelegentlich Rossmann, nachts Pampers. Die anderen haben nachts nicht dicht gehalten.

Ich habe bei den Großen Pampers benutzt..und bei nr.4 benutze ich lillydoo und wir sind sehr zufrieden

Ich habe bei den Großen Pampers benutzt..und bei nr.4 benutze ich lillydoo und wir sind sehr zufrieden

Aber wie schon gesagt das musst du selber ausprobieren

Wir benutzen nachts die pampers Premium Protection (laufen nieeee aus und halten den Po ganz trocken) und tagsüber Lillydoo. Bei den zweiten mag ich die Zusammensetzung natürlich viel lieber. Von pampers rund um die Uhr bekommt mein Kleiner einen winden Po...

Wir nutzen Pampers oder die vom DM. Bevorzugt die Bio

Wir werden die neuen modernen Stoffwindeln benutzen😉. Ich möchte nämlich nur natürliches an den Po meines Kindes lassen.Wenn man sich damit mal wirklich beschäftigt,merkt man erst,dass sie gar nicht ekelig sind,wie es einem in dem ersten Gedanken abschreckt. Sie sind in der erstanschaffung etwas teuer,da man sich vor der Geburt eindeckt. Danach hast du aber weniger kosten,denn du musst nur Waschmittel neu kaufen.
Meine Tochter hatte damals auch ständig einen wunden Po und dieses Mal bin ich darauf gestoßen und natürlich möchte ich meinem Kleinen einen wunden Po durch irgendwelche komischen Inhaltsstoffe in den Windeln vermeiden. Von den Müllbergen möchte ich gar nicht anfangen 😊.

Glg pipi86

Wollen wir genauso machen. Habe aber erst mal ein paar zum Testen gekauft. Gibt ja doch einige Modelle und man weiss ja nicht ob das Handy eher zart oder mummelig wird, Beinchen kräftig und schmal usw. Die sehen auf jeden Fall schon mal niedlich aus.

Handy = Baby😅

weitere 2 Kommentare laden

Hauptsächlich Stoffwindeln, unterwegs die dm-Windeln.

In der Klinik haben wir pampers gehabt. Zu Hause die babylove von dm. Da ist erst ein einziges Mal Pipi ausgelaufen, da war die Windel aber auch mega prall. Vertragen hat die Maus bisher beide, aber babylove sind halt günstiger und wir haben schon einen hohen Verbrauch 😅

Am Anfang hatte ich Pampers aber jetzt nur noch die von Aldi. Preis/Leistung Top 👌

Moltex, eco nary und dm nature. Alle anderen stinken chemisch.

Ich habe im KH Pampers premium protection bekommen und finde die super. Meine Kleine ist allerdings auch erst 2 Wochen alt und ich habe noch nicht vergleichen können.

Lg, babyelf mit ⭐ und babygirl im Arm (15 Tage alt)

Unsere Tochter war größtensteil windelfrei. Nachts und als backup haben wir Moltex benutzt und waren damit sehr zufrieden. Viele Windelsorten von Pampers sind mit Erdölprodukten versehen und die kommen mir nicht an die Haut meines Babys. Beim zweiten jetzt wird‘s wieder windelfrei sein, aber mit Stoffwindeln von Windelmanufaktur als backup.

Liebe TE,

wir wickeln unseren Sohn seit 2 Jahren in Pampers Premium Protection und sind sehr zufrieden.
Für unsere kleine Maus, die bald kommt, habe ich die 1er und 2er Größe von den Pampers Premium Protection gekauft und eine Packung Lillydoo (2er Größe) zum ausprobieren.

Hallo,

Ich nutze Milovia Überhosen und xkko Mullwindeln mit Ikeawaschlappen als Einlage.

LG

Hast du die xkko Alte Zeiten Mulli oder die dünnere?

Ich habe die Alte Zeiten.

Wir nehmen die von Rossmann. Anfangs wollten wir "das Beste" und haben Pampers gekauft, aber ich finde die riechen soooo penetrant ekelhaft, wenn da etwas pipi drinnen ist.
Vom Auslaufschutz etc. kommen wir mit den Rossmann Windeln super klar. Und der Preis stimmt auch im Vergleich zu Pampers.

Guten Morgen,

wir benutzen die von rossmann und vom pampers baby dry, die pampers über nacht, obwohl ich da auch was anderes probieren möchte, da die pampers recht klein sind, im gegenzug vom rossmann. aber mit den beiden sind wir super zufrieden. von dm kaufen wir nur mal, wenn wir es nicht zu rossmann schaffen (dm ist praktisch um die ecke) wenn in der kita neue gebraucht werden.

ich denke, da musst du dich ausprobieren. bei rossmann kann man probe packungen kaufen, die kosten nicht viel und es sind immer 2 stück drin. und wenn du dich bei glückskind(dm) und bei rossmann im babyclub und pampers direkt anmeldest dann bekommst auch noch probepackungen.

alles gute 🍀

Hat denn schon jemand Erfahrungen mit den neuen Hipp Windeln?

ich nicht🤷‍♀️ wusste gar nicht das hipp jetzt auch windeln herstellen lässt...

weiteren Kommentar laden

Huhuuu😊 ich hab auch schon einige durch! Die DM Windeln nehmen wir nicht mehr her, meine Tochter riecht dann sofort nach Pipi auch wenn sie nur 1x reingemacht hat. Die Lillydoo Windeln finde ich jetzt dem Preis nicht gerechtfertigt, wir bleiben bei den guten alten Pampers! Für die Nacht die Pants und unterm Tag die normalen😊

Für die Nacht nehmen wir Huggies. Gibt für uns keine besseren Windeln als diese!
Tagsüber nehmen wir die Eigenmarke von Rossmann.

Pampers Premium Protection hatten wir nur die ersten paar Wochen nach der Geburt. Ich finde Pampers einfach furchtbar, die kommen uns nicht ins Haus!

Hier hat noch jemand nach den Windeln von Hipp gefragt: wir haben diese schon seit März in Gebrauch und sie sind echt super. Keine unnötige Chemie, sie stinken nicht, halten was aus und sind schön weich. Wir benutzen sie aber auch nur tagsüber im Wechsel mit den Windeln von Rossmann

Noch eine Stimme für Stoffwindeln, da kommt einfach keine Wegwerfwindel ran.
Wir nehmen überwiegend Bindewindeln, unterwegs auch mal ne AIO.

Als Backup haben wir diverse Wegwerfwindeln getestet
Moltex ist unser bisheriger Favourit.
Pampers ist no go, beim ersten Kind hing nach 2 Tagen die Haut in blutigen Fetzen am Poppes. Beim 2. Wollte ich wenigstens die Werbegeschenke aufbrauchen, aber der Chemiegestank war überwältigend. Das riecht wie Bitterfeld, selbst nach einer Woche lüften.
Dm öko war beim ersten Kind maaaal ok, beim 2 . war extrem unsauber produziert, enttäuscht.
Rossmann war chronisch undicht.
Lillidoo sind erst mal geruchsarm, aber ab dem ersten Tropfen Pipi entwickelt sich ebenfalls ein übelkeiterregender Gestank. Pluspunkt : sie geben online die Zutaten an
Lidl war beim 2. Als Windelslip einigermaßen gut.

Aber keine kann es mit Stoffies aufnehmen.

Hallo. Wir hatten anfangs Pampers weil die die im KH hatten. Dann haben wir eine Windeltorte mit babylove von dm bekommen und sind dabei geblieben. Erster Grund weil sie um einiges günstiger sind. Zweitens hatten wir zwischendurch nochmal Pampers geschenkt bekommen und die haben so sehr gestunken sobald etwas Pipi drin war- grausig.
Dann haben mir viele Muttis berichtet dass ihre kleinen von den Pampers Ausschlag bekamen also habe ich die gar nicht weiter probiert. Rossmann hatten wir auch mal zwischendurch aber die fand ich irgendwie härter und nicht so "bequem". Die babylove sind bei uns seltenst mal ausgelaufen und wenn dann lag es eher an uns (schief gewickelt oder einfach doch mal ne Stunde zu lang geschlafen und einfach übervoll gewesen). Unser Sohn ist jetzt >2,5 und wir sind und bleiben bei dm.

In der Nacht Pampers Premium Protection.
Ansonsten auch die Pampers Baby Dry, aber auch die von Rossmann sehr gerne.
Sobald mehr Bewegung ins Spiel kommt dann auch gerne die Pants Variante.

Habe auch mal Lillidoo probiert aber da kamen die Kügelchen schon nach kurzer Zeit raus und klebten am Po.

Top Diskussionen anzeigen