Wie packt ihr eure März/April Kinder wärmetechnisch draußen ein?

Huhu,
man möchte nicht glauben,dass das mein 3.Baby wird,aber die Großen waren "richtige Winterkinder" und somit alles klar...

Jetzt bekommen wir ein März Baby
Da es ja im Mai oft schon gut warm ist,würde mich interessieren,was ihr für den MC nehmt?
Mir schwebt eine Einschlagdecke oder ein Fußsack vor.Nur was?Winter/Sommer?

Bin für jeden Tip dankbar!

1

Hallo!
Wir haben ein Aprilbaby und hatten eine Einschlagdecke von Hoppediz. Ein Fußsack wäre viel zu warm gewesen. Anfang Juni hatte es bereits 35 Grad draußen 😳
Für den Winter haben wir uns dann einen mucki zugelegt. Wäre aber im Nachhinein gesehen nicht nötig gewesen. Walkanzug oder Fleeceanzug und ggf. Decke drüber reicht eindeutig.

Also ich rate dir zu einer, nicht zu dicken, Einschlagdecke oder einfach rüber normalen Decke zum drüberlegeb. ☺️

2

Bei mir ist es auch die 3. Schwangerschaft. Davor waren es mai/Juni Kinder und da gab es höchstens ne Mullwindel über die Beine 😂

Haben diesmal Einschlagdecken von Rossmann geholt... wenn die zu warm sein sollten, gibt es eine normale Babydecke bzw nichts:-)

3

Huhu,

bekomme auch ein Märzbaby und bin noch hin und her gerissen. Vor allem weil der Winter ja quasi noch garnicht da war!
Ich mein wir haben hier bei uns 10 Grad, das is ja schon ziemlich warm. Glaub die fiese Kältewelle kommt noch 🤔

Hab mir jetzt bei Amazon 2 Einschlagdecken von TupTam auf die Baby-Wunschliste gepackt. Eine Winter- & eine Sommereinschlagdecke. Kosten beide um die 25€, werd wohl beide bestellen und sie mir anschauen. Wahrscheinlich behalt ich dann beide. Es gibt ja durchaus mal kältere und wärmere Tage. Vor allem wenn der Winter doch noch kommt.

Vg Skyler

4

Huhu

Habe ende märz Termin

Ziehe normal body Socken strampler und Jacke an draussen. Zum fahren kommz die Jacke aus und ich lege eine normale etwa Handtuch dicke Decke drüber.

Top Diskussionen anzeigen