Welches Beistellbett?

Guten Morgen Liebe Mitkuglerrinnrn

ich brauche mal eure Hilfe...
und zwar bin ich auf der Suche nach einem Beistellbett und bin durch die große Auswahl echt verwirrt.
ich wollte gerne eins haben welches nahtlos an meiner Madratze anschißt aber dennoch auch vorne zum hochmachen ist , welches könnt ihr mir da empfehlen?

der Untergrund meines Schlafzimmers ist Teppich falls das eine rolle spielt, aber das Bett würde sowieso zwischen Bett und Wand stehen ...
lg

1

Wir hatten eins von Fabimax. War mir jetzt keine bekannte Marke aber die Maße der Matratze war länger und breiter als die üblichen. Das fand ich gut. So hätte mein Sohn wirklich das ganze erste Jahr Platz darin. Es schließt auch nahtlos an mein Bett an und ist zum Einhängen an unseren Bettrahmen. So ist es stabil und verrutscht nicht.
Wenn ich allerdings beim Möbelkauf erfahrener gewesen wäre, hätte ich ein normales Gitterbett gewählt, bei dem man auf einer langen Seite alle Stäbe weg machen kann und dieses an mein Bett geschoben. Aber unser Gitterbett kann das leider nicht. Als unser Sohn nämlich zu groß war für das Beistellbett war ich eigentlich noch nicht so weit, ihn in sein Zimmer auszulagern.

Ps: Übrigens gibt es ein extra Forum Babyvorbereitung. Da bekommst du vielleicht mehr Antworten.

3

danke für deine Erfahrung aber ich bin eigendlich eine Familien Bett Mami ich habe schon ein Kind von 13 Monaten also wenn das Beistellbett zu klein wird zieht sie eh bei uns mit ein 🤣🤣

10

Ich wäre auch gerne eine Fanilienbett-Mama. Leider haben wir nur ein 1.40 Bett und ich habe Angst, dass mein Mann sich auf das Kind rollt.
Im März kommt Kind 2, im Juni ziehen wir um. Dann ist Platz für ein großes Bett und alle sollen drin schlafen. :-)

2

Huhu 🤗

Das gleiche "Problem" hab ich auch.
Man wird ja von der ganzen Auswahl förmlich erschlagen 🙈

Ich les hier mal mit 😋

Vg Skyler

4

Huhu ich habe das von chicco 2 next me und bin wirklich sehr zu frieden damit aber genau kann ich es erst sagen wenn unsere Maus da ist
Lg

5

Das selbe habe ich auch 😀aber kann es erst in Anfang November testen 😆

6

Das hab ich mir grad mal genauer angeschaut, das ist ja praktisch 🤔

weiteren Kommentar laden
7

Wir haben ein babybay maxi mit Gitter und sind sehr zufrieden.

Alles Gute

9

Wir haben eins von vertbaudet mit verschiedenen Stufen und bereits 120x60cm, so dass sie quasi länger Platz hat. Schläft aber mit 1 Jahr eh noch die halbe Nacht bei uns :)

11

Wir haben uns auch für das Babybay entschieden, ist recht kompakt wenn man kein allzu großes Schlafzimmer hat und kann hinterher mit einer Erweiterung als größeres Gitterbett genutzt werden

12

Wir hatten dieses Bett. Finde da hat man länger was von.

https://www.babys-dream.de/bettenmodelle/3in1-baby-und-beistellbetten/

Ich weiß jetzt nicht mehr obs das 60x120 oder 70x140 war.

Das hatte ich erst als Beistellbett auf meiner Betthöhe. Kann individuell angepaßt werden.

Dann später den Boden tiefer gestellt.

Durch die größe hat man halt länger was von.

Als Beistellbett läßt man die 4. Seite weg. Es gibt auch noch nen kleinen Rausrollschutz, den du zwischen dein Bett und Baby machen könntest, aber ich hab den nie genutzt.

Top Diskussionen anzeigen