Komplettzimmer oder selbst zusammenstellen

Guten Abend

Habt ihr komplette Serien an Kinderzimmern gekauft oder bei IKEA und co selbst zusammengestellt ?

1
Thumbnail Zoom

Hallo :) Da wir schon einen großen Kleiderschrank im Kinderzimmer haben, kam für mich kein Komplettset in Frage. Aber die meisten sind optisch auch nicht mein Ding. Wir haben es selbst zusammengestellt und wir lieben es.

2
Thumbnail Zoom

Noch ein Billiger

3
Thumbnail Zoom

Und noch ein Bild - blöde Autokorrektur:)

weitere Kommentare laden
4

Da wir zunächst gar kein Kinderzimmer hatten, brauchten wir nur ein Gitterbett (Pinolino). Mit ca 10Mon. bekam sie ihr eigenes Zimmer mit einem Kleiderschrank und dazu passenden Regalen von Wimex (in orange und rot - gibt es leider nicht mehr). Die "gängigen" Babymöbel haben uns alle nicht gefallen und wir wollten etwas, das auch noch zu einem Schulkind passt. Sie ist jetzt 4,5J, hat nun ein großes Bett, aber die Möbel gefallen ihr und uns noch.

16

Wir haben dieses schöne Bett. Es ist ähnlich flexibel wie das weiter unten beschriebene. Es ist stabil, sehr gut verarbeitet und auch farblich schön.
https://www.babyone.de/betten/pinolino/kinderbett+natura/2000549423504.html

5

Bei babywalz ein komplett Zimmer bestellt. :) für 400 Euro. Es lebt immer noch. 😊 Wird nun auch für das dritte genutzt.

Es sit von roba

6

Wir haben es einzeln zusammen gestellt :)
Das Bett haben wir von Amazon, das kann man in fünf Varianten umbauen, es reicht so bis zum 5/6. Lebensjahr und geht anfangs auch als beistellbett.
Regale haben wir genug, kallax von Ikea, mit Boxen. Zudem besaßen wir noch meine alte Kommode aus meinem Kinderzimmer, die wickelkommode ist ein erbstück innerhalb der Familie.
Ich wollte kein komplettset, mir gefallen die nicht und vorallem die Betten halten nicht so lange, weil das Kind ja relativ schnell dann wieder ein neues braucht.

7

Was für ein Bett habt ihr denn bestellt , wenn ich fragen darf?

9

https://www.amazon.de/gp/product/B009VX75FK/ref=oh_aui_detailpage_o08_s00?ie=UTF8&psc=1

Das hier :)
Du hast drei verschiedene Ebenen für das Gitterbett, kannst auch zwei Stäbe rausnehmen auf einer Seite und es zu einem normalen Bett umbauen. Wenn du auf der einen Seite das Gitter montierst und auf der anderen die normale Latte für das Kinderbett, hast du ein Beistellbett. :)
So steht das eine Bett bei uns für Würmchen Nummer 2 an unserem Bett dran

weitere Kommentare laden
8

Wir haben ein Komplettset (Kommode mit Wickelaufsatz, Schrank, Bett mit Umbauset zum Juniorbett und Wandregel) bei Babyone gekauft. Wir sind super zufrieden.

13

Habe auch eins im Auge... Das "Linda" ... Aber es kostet mit Umbauseiten schlappe 850,-.

Deshalb wird es erstmal wohl IKEA werden, da das Baby auch in dieser Wohnung kein eigenes Zimmer hat.

19

Wir haben "linda" gekauft.

Hatten erst ein anderes im Auge komplett preis 500€ aber das war uns dann zu dunkel und obwohl ich absolut nicht dafür war soviel geld für ein zimmer auszugeben bereue ich es keine sekunde.
Es ist so hübsch ♡

weiteren Kommentar laden
11

Wir haben schon vor vielen Jahren, als ein Baby noch nicht in Planung war, ein gut erhaltenes gebrauchtes Komplettzimmer geschenkt bekommen. Ich werde es noch rechtzeitig weiß lackieren.
Diese Möbel ergänzen wir mit 2 KALLAX Regalen von IKEA.

15

Auf jeden Fall ein Komplettzimmer, ich mag keine zusammengewürfelten Möbel. Der individuelle Stil kommt ja durch alles andere dazu. Allerdings kaufe ich nur Möbel, die lange verwendbar sind, d.h. das Bett auf normale Größe mitwächst und der Schrank bzw die Kommode auch nach der Babyzeit gut verwendbar sind.

17

Huhu wir haben ein komplett zimmer bestellt.
Warum? War relativ einfach wir haben ein zimmer komplett fürs baby ich mag es einheitlich und nach 4 jahren kiwu gönnt man sich auch was.
Gibt ja wirklich schöne für 400-600€ je nach ansprüchen.
Wickelkomode ist später als normale komode verwendbar, kleiderschrank sowieso und Bett ist auch umbaubar das heist wir sind erstmal ein paar jahre bedient.

18
Thumbnail Zoom

Hier noch ein Bildchen

Top Diskussionen anzeigen