Empfehlung princess Metzingen

Wollte einfach mal jedem nahelegen dort hin zu gehen wnn er irgendwo im Umkreis wohnt. Wir wurden heut mehr als Super beraten dort, ausführlich und lang, professionell. Ich bin dem. Thema reboarder schon nicht ganz fremd und hatte etliche Fragen, wirklich etliche und mir wurde jede, wirklich jede noch so absurde Frage beantwortet. Zum großen Kauf werden wir nochmal hin weil wir einfach sicher sind solche Beratung bekommst bei uns in der Nähe kaum. Wir wissen nun zumindest welches Modell wir fürs Auto nehmen werden wenn wir nächstes mal hin fahren. Bin begeistert und bereue nicht früher dort gewesen sein

1

Auch wir waren für den Kinderwagenkauf und den Autobabyschalenkauf im Princess und waren hellauf begeistert. Top Beratung, super freundliche Verkäufer, einfach Top. Logisch da diese Verkäufer vom jeweiligen Hersteller direkt dort sind.
So nun das große ABER:
So super zufrieden wir damals waren, so mega unzufrieden waren wir letzte Woche, sodass wir ohne irgendwas zu kaufen wieder gegangen sind. Eigentlich wollten wir in erster Linie ein Babyzimmer kaufen. Und sicher noch vieles mehr. Die Beratung war gar nicht möglich da lediglich 2 Verkäufer für ca. 15 Paare da waren. Absolutes No-Go war, dass man als Schwangere nirgends hinsitzen konnte. Dementsprechend schwindelig und blöd wurde es mir irgendwann bei den intensiven Holzgerüchen und dem dauernden stehen. Nicht so tolle Sitzgruppen wie auf der Kinderwagenabteilung. Nach einer Stunde warten hatten wir genug und wollten unten nach ein paar Kleinigkeiten schauen. Besonders wichtig waren mir die Schlafsäcke, da ich einen solchen beim ersten Kind nicht hatte. Als ich mir dann einen näher angesehen habe giftete mich eine Verkäuferin von der Seite an, dass mein Baby darin versaufen würde. Da war für mich der Ofen aus. Die sehen uns nimmer und das große Geld hat an dem Abend ein Versandhaus mit "A" gemacht.

Top Diskussionen anzeigen