Kinderwagen Gesslein - seid ihr zufrieden?

Hallo,

wir wollen uns einen Gesslein-Kombikinderwagen F4 Air+ bestellen.
Seid ihr mit euren zufrieden oder ratet ihr eher ab?

lg kk83

1

Hallo,

Ich habe einen gebrauchten Gesslein F4 (7 Jahre) und sehr zufrieden!

Lg

2

Wir habfn zwar den m4 aber ich muss sagen außer der Babywanne is er nicht wirklich brauchbar aus meiner Sicht. Der Sportaufsatz is so breit ohne Rand dass unser kleiner Mann da nur rumkippt. Zum Glück kam unserer aus der Familie...

3

Wir haben uns für einen F4 air mit C3 Wanne entschieden, er wartet allerdings noch auf seinen Einsatz.

Für uns war wichtig das er von den Packmaßen klein ist, da wir nur einen Golf6 haben. Ein KIWA von 80×60cm hätte zwar auch reingepasst, aber ich wollte noch etwas Platz im Kofferraum behalten. Außerdem muss ich entweder nur das Gestell +Wanne mitnehmen oder Gestell+Sportsitz. Er ist wendig und leicht zu lenken.

Uns haben die Maße, die Matratze (von Träumeland automatisch dabei), Sportsitz, Babywanne und die Räder überzeugt. Es sind zwar Luftreifen, aber mit dickerem Gummi umzu. Lt. Verkäufer ist dies besser als ein normaler Luftreifen, da er ( wenn man durch Glas etc fahren würde) nicht platzt wie ein normaler Luftreifen es eventuell tun würde.

Der Sportsitz hat noch Sitzverkleinerer (Loop) dabei, sodass das Kind am Anfang beim sitzen unterstützt wird. Kann man naturlich später raus machen.

Eine Regenhaube und Adapter ist auch mit dabei, wobei dies für uns nicht kaufentscheident war. Die Räder kann man festellen, falls der Weg holprig wird, die Fußstütze bei Sportsitz kann verlängert werden.

Das einzige was mich ein wenig stört, ist der Korb unten drunter, da ich finde das dort eine Stange im Weg ist. Da ich aber nicht vorhabe, große Einkäufe etc damit zu erledigen, ist dies für uns nur ein kleiner Abzug.

Der Rest hat einfach überzeugt.

4

Hi,

Wir haben unseren 3 Jahre im Einsatz und alles noch Tip Top.
Nix klappert oder scheppert. Räder laufen rund.

Nummer 2 wird auch darin fahren.

Super finde ich den Buggyaufsatz, den haben wir gekauft als der Sportsitz zu klein wurde. Dann kann man ihn in einem zusammenklappen und er braucht noch weniger Platz.

Für normale Einkäufe reicht er völlig und er fährt sich auf allen Untergründen gut. Auch Kopfsteinpflaster geht gut. Er ist super wendig und schön leicht, ich konnte ihn immer ohne Probleme selbst abbauen und transportieren.

5

Hallo,
Wir haben den F4+ mit Teagetasche im Sportwagenaufsatz und sind sehr zufrieden. Mittlerweile ist Nr.2 im Buggyeinsatz (gleiches Gestell, kann man nachrüsten =S4).
Wir hatten den Wagen als S4 gekauft für die Große und als Nr.2 kam, haben wir den Sportwagenaufsatz nachgerüstet.
Das ganze ist sehr stabil, wendig, einfach anzuklicken (Fahrtrichtung, wenn das Kind später nach vorne schauen darf), der Maxi Cosy lässt sich draufklicken mit einem Adapter. Jetzt als Buggy ist Das Teil so leicht, dass ich ihn mir samt Kind unter den Arm klemmen kann für Treppen.
Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen