Evoluna I-Size

Hallo, welche Erfahrungen habt ihr mit dem Evo-luna I-Size von Kiddy gemacht ? Diese kann man auch während der Fahrt in Liegeposition bringen(wir werden gelegentlich Autofahrten mit gut 5 Stunden fahren,klar mit Pausen aber trotzdem). Das einzig negative daran ist das man die Schale nicht anschnallen kann und nur mit Base nutzen kann. Wie macht ihr das wenn ihr mit einem anderen Auto unterwegs seit ? Immer die Base umbauen ?
Liebe Grüß

1

Bin auch gespannt. Die evolunafix wäre meine Alternative, die kann man auch anschnallt, allerdings dann nicht in liegeposition.

5

die evo lunafix kann man auch nicht ohne Base nutzen
Die einzige die ohne base geht ist die Evolution Pro 2. LG

2

Guten Morgen,

Wir hatten auch vor diese Schale zu kaufen. Gerade wegen der Liegeposition. Diese kann defintiv nur mit einer Fixbase befestigt werden. Das hiesse dann wechselt der Sitz das Auto dann muss die Base mit. Ist bei den neusten Kindersitzen aber immer der Fall. Ich fand den Kiddy schon cool aber der Preis ist der Wahnsinn. Gerade zzgl. Der Base.
Zudem kann man sie nicht als Maxitaxi nutzen also auf den Kiwa klicken.
Und schweeeeeeer und wuchtig. Haben uns dann dagegen entschieden. Wir fahren auch mit dem Auto in den Urlaub aber man macht ja Pausen etc..

Denke bald werden viele Hersteller nachziehen und auch Sitze mit Liegeposition anbieteten.

Lg

3

Hey! Wir haben uns für das Modell Kiddy Evolunafix entschieden! Das Ding ist wirklich etwas schwerer, aber ich finde die Liegeposition einfach unschlagbar. Und auch, wenn wir es nicht nutzen, als Maxitaxi auch zu benutzen!

Lg

4

wir haben die Evo Luna I Size und sind sehr zufrieden. Die Liegeposition ist echt super und wir nutzen diese auch auf kürzeren Strecken. Man kann die Schale , da sie etwas schwerer ist, auch auf den Kiwa klicken. Das geht ganz einfach mit Adaptern die für Maxi Cosi geeignet sind. Denn diese haben das gleiche Aufnahmesystem wie Kiddy.

Wir sind eigentlich immer mit dem gleichen Auto unterwegs, und falls Baby bei Oma und Opa etc ist dann bleibt das Auto dort und ich nehme das andere. Base umbauen ist aber auch kein Problem. Geht super schnell. Die Schale ist relativ groß und auch größere Babys können entspannt und bequem drin liegen / sitzen und es sieht nicht so gequetscht aus.

Im Sommer soll von Kiddy auch ein neuer Reboarder rauskommen, der passt dann auf die Base, somit kann man diese dann noch weiter nutzen.

LG#winke

6

Hallo,

Wer hat dir die Informationen gegeben das du die Base weiter nutzen kannst?

Viele Grüße
Alexandra

8

Hallo Alexandra,

Die Info gabs auf einer Baby Messe direkt am Kiddy Stand. LG #winke

7

Hi!
Wir haben letztes Jahr das Vorgängermodell Kiddy Evoluna-Fix genau aus dem Grund wegen Liegendposition gekauft. Zudem ist der Kiddy groß und lange nutzbar, unser Bub sitzt mit knapp 10 Monaten immer noch sehr gut darin.

Ja, der Preis ist hoch, aber das haben wir gern investiert, ist auch Sicherheits-Testsieger gewesen und heutzutage fahren viele ja wie die Sau, da kann man selbst so vorsichtig fahren wie man will.
Dass man die Base umklicken muss find ich völlig in Ordnung, geht in wenigen Sekunden, absolut kein Aufwand. Mit dem Gurt anschnallen geht allerdings nicht, wenn man das möchte muss man sich etwas anderes aussuchen.

Top Diskussionen anzeigen