Spielzeug für Neugeborenes

Huhu, vielleicht eine doofe Frage aber das ist mir grad so durch den Kopf geschossen u ich kann im Netz nichts derart finden was mir wirklich weiterhilft...

Brauche ich für meinen Krümel schon von Anfang an irgendwas an Spielzeug wie zb Spielbogen, Rassel, Mobile usw. oder brauchen die das erst ab ca 2/3 Monaten?
Wie habt ihr das gehandhabt?

Macht es Sinn sich vor der Geburt einiges Anzuschaffen und wenn ja was empfehlt ihr oder ist das erst später nötig?

Danke im Vorraus

1

Nein, brauchst du nicht. Babys sehen in den ersten Wochen kaum 30 cm weit und sie brauchen noch keinerlei Spielzeug. Sondern dich und deine Nähe. Mehr ist in der Allergien zeit nicht notwendig. Was ganz schön ist, ist eine Spieluhr, die ihr beim wickeln oder zum schlafen an macht.

2

Ich habe auch nix, außer einem Spielbogen für den Maxicosi und eine Spieluhr.

Haben dann in einem Spielwarengeschäft unserer Wahl einen Geburtskorb angelegt. Hier sind hauptsächlich spielzeug etc drin. Wir haben wirklich nur das sinnvolle und nötigste besorgt. Ich wollte so auch einfach doppelten Sachen aus dem Weg gehen. Solche dinge sind ja häufig auch sachen die zur Geburt verschenkt werden und warum soll ih dann vorher auch schon die ganzen Sachen kaufen.

und falls wir von den Sachen doch etwas nicht geschenkt bekommen, kann man immer noch los. Mit mehr als einem Spielzeug kann der Zwerg sowieso nicht spielen ganz zu schweigen das die Kinder in den ersten Wochen glaube ich keine großen Unterschiede bemerken. Also ob die Rassel jetzt eine Giraffe oder ein hund z.B. ist. Da reicht meiner Meinung auch erstmal eine. ;)

3

Danke, irgendwie war ich da grade sehr verunsichert ob ich das jetzt alles besorgen muss oder nicht.

4

Ab 2-3 Monaten reicht völlig, solltest du eines der wenigen Kinder haben die was brauchen ist schnell was besorgt bzw die finden auch Alltagsgegenstände toll. Holzkochlöffel, tupperdose ..

wenn meiner mit 14 Monaten mich mal nicht kochen lässt .. große Schüssel , paar fremde Dinge rein und ich kann kochen ;)

Behälter für Eiswürfel , Deckel , so Clips zum verschließen , nen leerer Karton , Wäscheklammern .. die finden alles spannend ;)

5

Spielbogen zb hatte ich da, als mein Kleiner 1 Monat alt war.. das hat ihn aber überhaupt gar nicht interessiert

Jetzt ist er 4 Monate alt und gern drunter. Er konnte sehr lange nichts damit anfangen.

Spieluhr hatte ich schon da, beruhigte ihn anfangs manchmal.

Rasseln etc wurden auch erst interessant, als er dann gut greifen konnte.

Was sehr früh gut ankam war der Oball. :-)

6

Hallo!

Wir haben nichts selbst gekauft. Dass was wir zur Geburt geschenkt bekommen haben hat gereicht.

Top Diskussionen anzeigen