Babydecke nach Geburt

Hallo ihr lieben ,
unsere kleine wird Ende Juni geboren und da es unser erstes Kind ist hab ich noch so paar generelle fragen ????
Ich hab mir gedacht, wenn wir aus dem kh nach Hause fahren kriegt die kleine einen , langarmbody und einen langarmstrampler mit mützchen an. Zusätzlich wollte ich sie noch in eine Decke einwickeln nur finde ich wenn ich im Internet Baby decken eingebe nur so 80x80 cm decken die erscheinen mir etwas klein ?
Habt ihr einen Rat ? Und aus welchem Stoff sollen die Decken am besten sein ?

1

Hey.. wir haben eine einschlagdecke geholt mit Schlitz für den Gurt für die babYschale

2

Hey,

also meine Hebamme hat empfohlen Decken aus Schurwolle/Baumwolle zu holen. Die sind atmungsaktiv und auch kuschelig. Ich habe mir jetzt bei Hans Natur eine Decke aus Merino-Schurwolle geholt. Die ist auch perfekt für drinnen und zum Pucken. Etwas hochpreisiger (ca 40 Euro), aber sein Geld wert.

VG
Carina 36+3

3

Die 80 x 80 Decken reichen locker. Wir haben die lange und oft genutzt.

Wir hatten auch die Empfehlung Schurwolle, da dort kein Hitzestau entsteht. Hatten eine SonnenStrick für 35 Euro und würden das Geld immer wieder investieren. (Auf keinen Fall sollte es synthetisches Material sein. Wir haben jetzt wo sie größer ist welche geschenkt bekommen und da schaut sich die Wärme...)

Im Auto solltest du entweder extra die Teile mit den "Löchern" für die Anschnallen haben, oder die Decke darüber legen. (Es sollte nicht zu viel Stoff unter den Gurten sein.)

lg und schöne Kugelzeit !

4

Wir haben zum 3. mal eine gestrickte Baumwolldecke!

Ich empfehle auch Wolle... Wollfleece ist toll, da es schön weich ist. Wolle ist atmungsaktiv #pro. Baumwolle ist auch toll im Sommer, allerdings reicht das im Winter nicht. Besser gleich in wolle investieren.

5

Diese Größe ist perfekt. Wir haben zur taufe eine Decke in merinowolle in dieser Größe besticken lassen. Statt einem taufkleid. Diese decke begleitet meinen Sohn im Sommer im Winter und überall...

6

Ich bin für Mitte August ausgezählt. 70x100 baumwolldecke von bab*one.

Für den Winter wird's entweder ein fussack für den Maxi cosi oder eine Wolldecke in gleicher/ähnlicher grösse

7
Thumbnail Zoom

Ich habe einfach eine selber gehäkelt die ist ca 1×1m geworden. Habe dafür Baumwolle genommen.

8

Bitte gib acht mit dem Überhitzen. Zwei Lagen Langarm sind schon recht viel. Da auch noch zudecken find ich kritisch.

(Also, wenns sommerlich ist. Logisch :))

9

Meine Oma hat unserem Sohn eine gehäkelt.. Dort werde ich ihn dann einkuscheln

Top Diskussionen anzeigen