Ist ein Thermoanzug und ein Sack im Babysafe zu warm im Auto?

Hallöchen,
die Tage wird unser kleiner geboren und jetzt denke ich mir, was er alles im Autositz braucht. Wir bekommen so einen Thermoanzug Fleece von Jako-o geschenkt und ich habe aber bereits eine Einschlagdecke,oder so ein art Fusssack im Sitz.
Wäre zu warm beides im Auto,oder?
Dann lieber den Sack raus und das kleine mit dem Thermo Anzug so in den Autositz,oder?
Danach gehts ja direkt in den KIWA,Trage,oder ins Haus.

Grüße,
Latti

1

Hallo,

vergleiche doch einfach, wie du im Auto sitzt. Bisher bin ich nur Fahrzeuge mit funktionierender Klimaanlage/Heizung gefahren - zusätzlich haben wir eine Garage. D.h. in meinem Auto haben nie Minustemperaturen oder Temperaturen geherrscht.

Zur Zeit sind draussen tagsüber 14 °C. Gestern hatte ich nur ein T-Shirt und Jeans an. Dei Vorstellung Fleeceoverall plus Fußsack lässt mich spontan erschaudern vor Hitze....

Unser Kinder hatten im Auto dieselben Anziehsachen an wie zuhause auch. Bis die Heizung bei 20° C war, hatten sie eine dünne Decke überliegen, die ich vom Fahrersitz wegziehen konnte. Allerdings hatte ich zwar Früchten, aber keine schwerkranken, behinderte oder besonders anfällige Kinder. Wie oft ich hier von schwertallergischen Kindern lese, oder Kindern, die ständig eine Lungenentzündung haben, weil sie frische Luft geatmet haben - da muss man sicher vorsichtiger sein. Unsere Kinder durften immer auf dem Fußboden krabbeln - auch draußen ohne krank zu werden.

Liebe Grüße Andrea

2

Beides zusammen erscheint mir definitiv zu warm.

LG :)

3

huhu,

Du machst ja im Auto die Heizung an, das heißt, seeehr schnell ist da viel zu viel Stoff ums Kind rum. Ich fand es gut, das Kind nur etwas wärmer als mich anzuziehen und anfangs im Sitz zuzudecken. Sobald das Auto warm war, kam die Decke runter.

Den Fußsack fänd ich zu viel in Eurem Fall.

4

Ich würde die Einschlagdecke nehmen und den Anzug aus lassen. Im Auto heizt man doch selbst auf muckelige 20-22 Grad. Willst du da in einem Thermoanzug zugedeckt sitzen? Wahrscheinlich eher nicht.

Die Einschlagdecke kannst du nach Belieben aufmachen oder zuschlagen, daher ist sie flexibler als der Anzug. Den Anzug würde ich vielleicht bei kurzen Strecken wählen, wenn das Auto nicht wirklich warm wird.

5

In der Babyschale würde ich nur den Fußsack nehmen, ohne Overall. Wenn es zu warm wird, kannst du dann einfach die Decke zu Seite machen, auch wenn ihr in Räumen oder im Supermarkt seid.

Mit den Overall hat man immer das Gefummel mit dem anziehen, definitiv nichts Alltagstauglich.

Wenn es ganz kalt wird, kann man über den Overall reden. Ansonsten hast du auch im Kiwa vermutlich einen dicken Sack drin. Also da dünnes Jäckchen drüber und gut.

6

Davon abgesehen, dass das viel zu warm ist, ist es auch gefährlich. Bitte niemals das Baby, Kind (aber auch Erwachsene!) mit dicker Jacke, anzug etc. im Sitz anschnallen! Der Gurt kann im Falle eines Unfalls nicht mehr richtig "arbeiten" und es drohnen schwere Verletzungen. Wenn es ein gefütterter Fusssack/Einschlagdecke ist, reicht es völlig, das Baby im Strampler oder Oberteil m. Hose reinzusetzen.

7

Hi, danke für eure Antworten. Ja das stimmt schon, mit beidem wird es echt zu warm.
Ich fahre eher kurzstrecken und dachte eben, wenn ich die kleine dann raushole, ist es mit einem Anzug besser. Ist halt erst mal kalt, die ersten 5-10 minuten. Vor allem der Sitz, aber ich habe vergessen, das ich den ja auch erst mal drin in der Wohnung hätte. War ein denkfehler, dass der im kalten Auto übernacht bleibt.

Aber vielleicht behalte ich einfach beides und lasse im Maxi Cosi den Sack und nutze den Anzug eher fürs draussen fahren im KIWA oder eben in der Trage.

VG latti

8

ich hab den fleece overall von jacko o auch. und es stimmt, dass man keine dicken jacken/overalls im maxi cosi anziehen soll. der fleece overall ist aber sehr dünn vom stoff (und trotzdem warm) so das man ihn gefahrlos auch in der schale tragen kann. durch den schrägen reißverschluss, den man im auto auch ganz öffnen kann ist er fast so praktisch wie eine decke. aber bei den temperaturen aktuell definitiv so warm.

ein neugeborenes würde ich ansonsten auch eher in einen sack/decke legen, als in so einen anzug zu fummeln. jetzt mit 8 monaten find ich den super praktisch.
und am rande: ist die kleinste größe bei den anzügen nicht 56/62? die fallen sehr groß aus. da wird man ein neugeborenes dreimal reinstecken können.

weitere Kommentare laden
9

Du brauchst nur eins von beidem,selbst wenn es mega kalt ist.In den Fuß/Autosack setzt du dein Kind nur mit der normalen Bekleidung plus Mütze,bzw im Auto mütze ruhig ab.
Du wirst das aber auch merken,wenn es zu warm oder kalt ist.Das kommt einfach mit der Zeit.
lg Julia

Top Diskussionen anzeigen