Laufgitter Matratze nötig/Nestchen ratsam?

Hi

Ich möchte mir für Tagsüber ein Laufgitter 75x100 kaufen.

2 höhen verstellbar, so kann Ich es anfangs zum ablegen nutzen, wenn ich im Wohnzimmer oder Küche bin.

Jedoch meine Frage:

1)Sicherlich nehme ich eine gepolsterte Einlage, ist dann eine dickere Matraze nötig?

2)Ist von Nestchen im Laufgitter abzuraten?

Wir werden im Beistellbett u. Kinderbett kein Nest benutzen. Jedoch findet man schwer Einlagen ohne Nest für den Laufstall. Und ich frage mich ob es hier überhaupt relevant ist?

Lg

1

die einlagen die beim den meisten laufgittern dabei sind, sind im grunde leicht gepolsterte bretter. würde auf jeden fall noch eine matraze dazu kaufen.
ich hatte zubeginn kein nestchen. mit fünf monaten hat er angefangen sich im gitter hinzustellen. haben dann den boden runter gemacht. dann ist er zu beginn ständig umgefallen und oft mit dem kopf gegen das gitter geknallt. da hab ich dann ein nestchen gekauft.

4

Guten Tag,

Also da haben wir ja die selben Ansichten, das freut mich sehr. Für das eigene Kind nur das Beste. Daher lohnt es sich auf jeden Fall auch, ein wenig Zeit in die Recherche zu investieren. Bezüglich deines Problemes konnte ich auf dem folgenden Portal ein gutes Angebot entdecken – ab und zu gibt es dort sogar noch ein paar Prozente Rabatt, sehr erfreulich.

Auf: https://prachtmode.de/laufstall/

Ich hoffe sehr, dass dir das möglicherweise weiterhelfen kann.

Liebe Grüße und einen schönen Tag!

2

Huhu ;)
Ich hatte vor ein paar Wochen die selbe Frage gestellt (kannst du gerne unter suchfunktionen gucken).

Wir haben uns nun ein Laufgitter MIT Matratze besorgt. Ich muss sagen, mir wäre es ohne tatsächlich zu dünn gewesen...
Hab aber eben auch schon gelesen, dass manche einfach eine Dicke Krabbeldecke unterlegen...
Wir haben uns ja das große sechseckige Roba geholt. Da wäre es mir zumindest zu dünn ohne Matratze... weiß ja nicht wie andere Laufgitter ausgestattet sind.
Wir haben auch das Nestchen drin gelassen. Es ist ja recht groß... Freunde von uns haben eins in deinen Maßen und haben auch ein Nestchen drin...
Muss vermutlich jeder für sich entscheiden :)

Alles Gute!

3

Ich würde auch eine Matratze empfehlen. Meine Tochter macht ihre Tagschläfchen einfach darin. Manchmal spielt sie dort auch eine weile aber meistens ist sie wach am Boden zum spielen und rumkugeln. Aber schlafe n mag sie da am liebsten. Dafür war die Matratze jetzt einfach super. Nest gaben wir keins weil eben groß genug habe nur Mittlerweile eines im Bett weil sie nachts sich immer den Kopf gestoßen hat. :)

Top Diskussionen anzeigen