Was bekommt man alles so geschenkt?

Hallo zusammen,

ich befinde mich momentan ganz extrem im Nestbautrieb und würde am liebsten alles sofort besorgen #schein

Jetzt hab ich mich allerdings gefragt, ob es wirklich sinnvoll ist, "alles" zu besorgen oder einfach abzuwarten, was einem so geschenkt wird. Ich meine jetzt weniger von Familie und Freunden, sondern eher von diversen Babyclubs wie z.B. dm, Rossmann, Hipp... oder aber auch Krankenhaus, Krankenkasse, Frauenarzt etc.

Am ehesten könnte ich mir Dinge vorstellen, wie Schnuller, Probepackungen von Pflegeartikeln usw. oder liege ich falsch? #kratz

Würde mich über eure Meinungen und Erfahrungen freuen!
Euch allen noch ein schönes Wochenende #blume

Liebe Grüße,

Leandra mit Krümel (SSW 21+2)

1

Wir bekamen erstaunlich wenig geschenkt. Vom Frauenarzt kam gar nichts und bei Rossmann bekamen wir eigentlich nichts nennenswertes. Am Skurrilsten fand ich, dass Rossmann ein Kondom in der Babybox verschenkte. Naja ...

Letzte endlich bekamen wir ein paar Cremeproben, die wir gar nicht brauchten, geschenkt. Uns hat dies Mitgliedschaft leider gar nichts gebracht. Anfangs brauchst du nämlich eigentlich echt nur Windeln, Spuktücher und Kleidung. Fertig. Ich brauchte keine Cremes, Schnuffeltücher, Nagelscheren, Feuchttücher usw.

Ganz nett fand ich jedoch, dass Rossmann einen immer eine kostenlose Elternzeitschrift zu schickt. Die ist nicht schlecht.

2

Leider viel viel Kram den man überhaupt nicht braucht im KH einen Schlafsack mit Werbung drauf , und sonst unzählige Proben von Lotions und Babypflegemittel später dann diverse Breiproben alles nur schnick Schnack halt . wir haben allgemein nie groß etwas geschenkt bekommen und wenn dann wären es Strampler in Gr. 62 oder 68 die nicht immer unbedingt hübsch waren , Schmusetücher oder ein Babyspielzeug

3

Naja, man bekommt zwischen gar nichts und einer kompletten Ausstattung... Es kommt immer darauf an.

Bei uns gabs beim Frauenarzt und beim Kinderarzt Fläschchen (Hipp Glas und Avent naturnah aus Plaste) und Probepackungen mit Pflegeprodukten. Im Krankenhaus gab es auch Probezeugs und einen Schlafsack in 62.

Privat gab es zwei Dekokissen (für mehr sind die nicht gut, da winzig) und eine handvoll Kleidung in 86. Das war irgendwie ein Jogginganzug, ein Pulli, ein Shirt, ein Hemd und eine Jeans. In die Sachen passt er jetzt mit 19 Monaten rein!

Andere Leute bekommen dafür 3 Kinderwagen teurer Marken, 4 Kinderzimmer, kartonweise Kleidung und Spielzeug bis zum Schulalter.

4

Schätz dich glücklich, wir warten seit 3 1/2 Jahren darauf, dass die Dame in einen Anzug in Größe 116 reinwächst (dauert voraussichtlich noch ein halbes bis dreiviertel Jahr)!! Hat unsere Nr.1 zur Geburt bekommen!! Ich schiebe das Ding seitdem von a nach quer und hoffe, dass ich den richtigen Zeitpunkt nicht verpasse :-)

Gruß
Fox

5

116, huiuiui! #schock
Da hat jemand beim schenken aber sehr in der Größe übertrieben.

weiteren Kommentar laden
7

Hi,

natürlich ist es schön, dass man was geschenkt bekommt (bei DM, Rossmann und Hipp hat man auch einige wenige Pröbchen zu erwarten, die per Post dann kommen, dennoch ist es nicht immer das, was man auch dann wirklich benutzt), aber im Endeffekt ist es doch ein Haufen Werbezeug, wo man vielleicht das ein oder andere schöne Teil dabei hat.

Lg Sternchen

8

Hallo, also bei Kind 1 hab ich viele Proben geschenkt bekommen. Außerdem Feuchttücher inkl. Box, Wickeltasche, Lätzchen, einen Schlafsack gabs im KH. Auf dem Sack stand der Name des Krankenhauses und unsere Stadt, was ich aber absolut nicht schlimm finde weil mein Kind da ja auch geboren wurde. Und der Schlafsack war super! Ansonsten gab es super viele Ratgeber usw.

Jetzt bei Kind 2 bin ich erst am Anfang der SS und hab auch schon total viele Proben bekommen. Auch Windel Proben und ich glaub 6 Avent Fläschen und Baby Spielzeug und einen Body. Also bei mir kommt da schon einiges zusammen. Gerade was Baby Pflege angeht muss ich nichts kaufen... Wir haben hier jetzt schon mehr als genug. ;)

Kann mich also nicht beklagen :)
Achso eine Baby Decke und spucktücher hatte ich auch bekommen...man ist echt viel seh ich gerade :)
Fand auch alles ganz brauchbar. Also ja kommt einiges zusammen.

Alles liebe.

9

Du bekommst bei diesen Babyclubs wirklich nur ein paar Sachen wie Probepackungen und vielleicht eins zwei andere Dinge zum ausprobieren.

Das beste an diesen Clubs sind die ganzen Coupons wo man Rabatte bekommt auf Windeln^^

Bei uns im Krankenhaus gibt es: Einen Body (ich hätte jetzt gesagt so 56 eher 62) vom Fußballvererin hier, Stilleinlagen, einen Schlafsack in Rosa und blau je nach geschlecht. Und ich meine jede Menge infos. Zum Body sei gesagt für die Buben von der Eintracht und für die Mädels vom 1.FFC sprich von der Frauenmanschaft.

Beim Frauenarzt gabs Infos zur Rückbildungskursen, Verhühtung und Nervennahrung^^

Ach ja ich hab mich eh nicht drauf verlassen was zu bekommen was sich lohnt! Und Freunden und Familie habe ich gesagt wenn Kleidung geschenkt werden soll Neutral und ab größe 62

Top Diskussionen anzeigen