Stillnachthemd / Schlafanzug, wo Stilleinlagen halten?

Hallo Mädels,

ich hoffe, mir kann jemand einen Tipp geben. Ich werde mir noch ein/zwei Stillschalfanzüge bzw. Nachthemden zulegen, weil meine aktuelle Nachtwäsche sehr stillungeeignet ist. Zu hochgeschlossen / keine Knopfleiste etc.

Kann mir jemand einen schönen, weichen Pyjama o.ä. empfehlen, wo man im Idealfall die Stilleinlagen schon reinlegen kann.

Ich stelle es mir recht unbequem vor, jede Nacht mit BH schlafen zu gehen...

LG Tahiti

1

huhu.. das kommt immer auf den BH an.. ich hatte Still-Bustiers von Medela .. die waren wie eine zweite haut und haben nicht gedrückt!!

LG
Sabrina

8

Die hatte bzw. habe ich auch, gibt es auch als Top. #pro

2

Hi Tahiti,
ich konnte nach dem stillen nicht mehr ohne BH ins Bett, weil man sich so dran gewöhnt hatte.

AABER, wenn Du nicht die rießen Brust hast, schau mal bei KIK. Die haben ganz tolle Bustiers. Super weich, halten aber immer noch ein D-Körbchen. Die halten die Stilleinlagen an Ort und Stelle und drücken nichts ab.

Da bist Du mit 4 oder 5 Euro dabei. EXTRA Still - Gedöns braucht man nicht. Schöne Pyjamas mit Knopfleiste findest Du überall. Wo aber "Baby" oder "Stillen" draufsteht, kostet es nur das 4-fache.

Alles Gute
Claudia

3

Ich schlafe in Unterhose+ Top.
Wenn unser Baby da ist werden die Tops durch Still-Tops von H&M ersetzet. Die habe ich jetzt schon und sie sich sehr bequem. Zum Stillen stelle ich si emir super praktisch vor udn sie geben der Brust auch etwas halt ohne BH (ich habe ein F-G Koerpchen). Außerdem haben die Still-Tops eine zweite Stofflage, die ueber de Brust liegt, aehnlich einem Bustier, wodurch Stilleinlagen gut halten sollten :-)

4

Hi,

ohne Still-Bh oder Bustiers, die die Stilleinlagen wirklich an Ort und Stelle halten, wirst du wohl nachts nicht auskommen, denn sonst läufst du unkontrolliert aus. Hatte ich oft genug, dass ich morgens in einer kleiner Pfütze aufgewacht bin, deswegen diesmal Stillbustiers. Selbst die Still-Tops wie meine Vorschreiberin schrieb halten die Stilleinlagen nicht an Ort und Stelle und man weicht durch...

Lg Sternchen

5

Ich hatte die Stilltops von H&M, trug diese aber eher tagsüber. Nachts hatte ich einen Still-BH von Rossmann, die sind ja eh so unförmig, dass sie mich nachts nicht gestört haben (und ich bin eigentlich ein Nacktschläfer).

6

Meine Lösung: Nachhemd zum knöpfen gekauft (C&A,H%M,...) und dadrunter Stilltops von H&M mit Stilleinlagen. http://www.hm.com/de/product/13906?article=13906-A

Ich fand im Verhältnis zu nem Still-BH Nachts traumhaft ;-)

Alternativ kannst du auch diese Mamma Pads von Therapien holen. Bei mir funktionierten die leider nicht - zu viel Milch.

7

ohne bh, top oder bustier wirst du die erste zeit wahrscheinlich nicht überstehen, sei denn du magst ständig oberteile wechseln und waschen. so nach drei/vier monaten hatte sich bei mir dann alles so eingependelt das ich sowohl am tag als auch in der nacht ohne einlagen auskomme.
trage übrigens ganz normale t-shirts zum schlafen. das wird im halbschlaf einfach hoch geschoben und angedockt. knöpfe auf und zu mache würde mich viel zu wach machen.

9

Die StillBHs von Rossmann sind super. Da zwickt und zwickt nix und die kannst du nachts ohne Probleme anlassen.

10

Es wurde schon geschrieben:

kauf dir ein paar ganz einfache Bustiers, da kannst du für die ersten Wochen/Monate die Stilleinlagen schön reinmachen und zum Stillen einfach hochschieben. Da drückt auch nichts. Gibts bei C&A oder KiK für günstig oder im Internet in verschiedenen Farben.

Oder die Stilltops von H&M sind auch super und mit einer Hand wieder zugemacht. Da tat ich mir bei den Verschlüssen von Medela nachts schwerer.

Top Diskussionen anzeigen