Maxi Cosi / autositz / Babyschale - wie lange verwendbar???

Hi, Leute!

Bin gerade am grübeln.....................................................................

Habe im Januar 2011 für unsere1 Tochter einen Maxi cosi city SPS gekauft. Da wir so selten mit dem Auto unterwegs waren - die kleine war die ganze Zeit im Kinderwagen, also Schale kaum benutzt, wie neu, mit 9 Monaten saß meine Kleine in einem weiterem Römermodel...Und die Babyschale hat meine Schwester für ihr Baby gekriegt - da war das Kind auch nicht so oft rumgefahren, zudem hatte ihre Tochter so wie meine einen Fliegengewicht....

SO !!! Jetzt vor einem Jahr habe ich den Autositzt meiner Cousine ausgeliehen, mit dem Ergebnis, sie hat den Sitz wieder zurück gebracht, jetzt vor einem Monat, hingestellt, ok, habe ja nicht die geliehen Sachen direkt begutachtet und jetzt, wo ich alles startklar gemacht habe(baby aus dem KH holen#bla) ist mir aufgefallen, daß Maxi Cosi quitscht und am Griff wackelig ist, bzw der Griff selber nicht mehr fest sitzt.....

meine Frage: was denkt, würdet ihr(apropo sie hatte einen schweren Jungen drin) den Maxi Cosi noch benutzen oder eher entsorgen. Ich denke, 2-3 Monate könnte ich noch nehmen, aber wenn das Kind 7-8 kg wiegt ??? Komm mir grade echt dumm vor......und ausgenutzt.....

Natürlich hätte ich meine Cousine gerne drauf angesprochen, also Betonung auf "hätte",

aber das tut jetzt nicht zur Sache......

Würdet Ihr eine neue Schale kaufen ??? Hat jemand auch einen" Wackeligen Griff gehabt" ???

Würde mich über eure Meinung hören

LG

1

Also bei drei Kindern darf so ne Babyschale schon mal die Hufe hoch klappen... Dass du dir "ausgenutzt" vorkommst finde ich etwas übertrieben. #sorry
Und eigentlich sind die bis 9 oder sogar 15kg ausgelegt.

Abgesehen davon würde ich mir ne neue kaufen, weil die Sicherheit einfach nicht mehr gewährleistet ist nach zwei mal ausleihen. Und nach 5 jahren soll man die eh nicht mehr benutzen, weil das Material irgendwann schlapp macht.

8

Äh der Mytos das die Schalen bis 9 kilo sind hält sich wohl sehr hartnäckig!

Von Maxi Cosi sind alle Autoschalen mindestens bis 13 Kilo ausgelegt. Und auch bei den anderen wie Römer und Kiddy sind die bis 13 Kilo ausgelegt.

Gut das wenn das Kind schwerer wird die Schale auch schwerer wird ist ganz klar.

Aber du hast recht nach 3 Kindern und wenn über 5 Jahre würde ich mir auch ne neue Kaufen...

9

Zitat: "bis 9 oder sogar 15kg ausgelegt"

War letztens erst in nem Fachgeschäft und hab mich dazu beraten lassen, und ja, es gibt auch Schalen, die nur bis 9kg gehen...

weitere Kommentare laden
2

Hallo! Ärgern würde es mich auch etwas, aber wenn Du Sachen verleihst, muss Du natürlich mit Gebrauchsspuren bzw. Verschleiß rechnen. Bei meinem Maxi-Cosi Cabrio war nach 2 Kindern der Griff auch wackeliger. Schreib doch mal die Herstellerfirma Dorel an und frag nach, was die dazu sagt.....

3

Hi,
als ich meine Pebble für mein 2. Kind nutzen wollte, da hat er auch nach ca. 4 Monaten (vom 2. Kind) angefangen zu wackeln, konnte ihn auch nicht mehr richtig umklappen. Dachte mir, ok ist mir nicht ganz so wichtig, da er in dem Alter meist im Auto war. DAnn hat es angefangen, dass das Gurtsystem sich bei längeren Fahrten von sich aus gelockert hatte, da habe ich Maxi Cosi kontaktiert und mich beschwert, dass es nicht sein kann, dass sich die Gurte lockern, wenn man den Sitz beim 1. Kind ca. 10 Monate genutzt hat, dann nur auf dem Speicher stand und dann nach 4 Monaten beim 2. Kind. Die Garantie war natürlich abgelaufen. Sie haben dann den Sitz auf Kulanz überprüft. Ich habe ein neues Gurtsystem bekommen und einen neuen Griff.

7

ist echt eine prima Idee, die Firma Mal anzuschreiben....

danke!

4

Sie hat ihn ja schon gebraucht von dir geliehen... einzig was nicht ok ist, dass sie es ohne Kommentar zurückgegeben hat. Wenn was kaputt geht etc. mach ich doch drauf aufmerksam was ist.

Ich bekomm von einer Freundin einen Recaro geschenkt (den hat sie schon geschenkt bekommen und ist noch nigelnagel neu!) daher kann ich zu Maxi Cosi nix sagen. Bin aber der Meinung, dass sobald die Funktion davon eingeschränkt wird, das der dann ausgetauscht gehört.

Wie lange Kinder letztlich drin bleiben hängt von Alter oder/und Gewicht ab... je nachdem was zuerst die max. Angabe erreicht führt zum nächst größeren Model.

5

Das ein Maxi Cosi nach drei Kinder hinüber ist bzw deutliche Gebrauchsspuren zeigt, ist doch ganz normal. Da kann deine Cousine nichts dafür. Die Dinger halten nicht ewig.
So böse das jetzt klingt, aber wenn du die Schale nochmal hättest verwenden wollen, hättest du sie halt nicht zweimal verleihen dürfen.

Ob du die Schale noch mal verwenden kannst?
Nun, 4 Kinder in einer Schale finde ich schon ganz schon viel. Sie muss ja jetzt auch schon etliche Jahre alt sein. Deshalb würde ich wohl eine andere Schale besorgen.
Mit dem Gewicht der Kinder hat die das alles aber nicht zu tun, solange das maximal Gewicht nicht überschritten wird.

6

danke Euch, für eure Kommentare !!!

Also, bezüglich Maxi Cosi, werde mir wahrscheinlich wieder neu zulegen müssen.

Die Sache mit meiner Cousine ist ein Thema für sich - da möchte ich nicht drauf eingehen, nur so viel zum Thema, daß sie bei mir und meiner Schwester die Sachen ausgeliehen hat und na ja, still und heimlich zurückgebracht hat ohne einen Ton, da was nicht in Ordnung ist. Bei meiner Schwester ist es zum Beispiel , ein Kinderwagen, was nun neu war und gerade Mal 3 Monate im Gebrauch war - KAPUTT -

Meine Cousine ist eine studierte Frau, mit einem Dr.Titel, unter 30....eigentlich hätten wir von ihr so ein schlampiges Umgehen mit fremden Sachen nicht erwartet, aber wie gesagt, das ist ein Thema für sich und uns war das auch eine Lehre...

Und bei Maxi Cosi habe ich da an Pebble Model gedacht, in Pink - warum nicht, ist halt etwas teuer, muß diesmal nicht alles besorgen

lg

Top Diskussionen anzeigen