Kinderwagen: emmaljunga GESTELL

Hallo ihr lieben. Hab jetzt alle Foren durch. Und fragen nun einfach selbst. (Hab neulich online gefragt ob mit der Baby Shop die Gestelle erklären kann, da hieß es kommen sie vorbei so lässt es sich besser erklären (oder verkaufen ????). gestern bin ich also hin. Und hab über ne Stunde gewartet. Naja nix passiert. Weil die netten Leute einfach unterbesetzt und überarbeitet waren. Hab zwar Verständnis. Dass die sich nicht teilen können. Aber nun stellt sich nur immer noch die Frage:

Für was ist welches Gestell?
Pros und contras??

Dankeschön und LG

1

Es hängt davon, was für Anforderungen / Bedingungen du hast, d.h. wo nutzt du überwiegend den Kinderwagen.

Für Waldwege, Wanderwege, Offroad etc. ist das Classic-Gestell mit 4 festen Luftreifen am besten, aber auch in der Stadt kommt man damit gut klar.

City Cross eher für die Stadt, wenn du nicht in die engen Geschäfte etc. musst und in deinem Region wenig Schnee / Tiefschnee hast. Dasselbe gilt für Gestelle mit schwenkbaren Rädern.

Was möchtest du denn für ein Modell?

2

Ich brauche einen für Schnee und Glatte Wege im Winter. Wohne direkt am Wald, daher werd ich ihn meist dort nutzen.

Er sollte eben auch nicht zu störrisch sein, wenn man mit ihm mal einkaufen geht...

Hab gedacht diese luftkammerräder. Weil ich keine Lust auf Platte habe. Aber hatte die Hoffnung, dass es n Modell gibt bei den die Räder feststellen kann -.- (ich bin entweder zu doof oder kp. Finde einfach keine Infos zu den Gestellen)

4

Du kannst bei allen Modellen mit Schwenkrädern die Räder auch feststellen. Mittlerweile kann man sogar die Vorderräder abbauen!

Das ist übrigens unabhängig vom Hersteller, das bieten dir alle an.

weiteren Kommentar laden
3

Also wir haben das Gestell classic crome/leatherette mit den Luftreifen, seit über einem jahr noch keinen Platten gehabt.

Wir sind super zufrieden damit. Also der Kiwa ist schon recht groß und füllt den Kofferraum im Mondeo Combi gut aus, für den Urlaub haben wir immer die vier reifen abgemacht und dann passte es besser.

Wir sind damit hier bei uns auf dem Land und in der Stadt unterwegs auch Waldwege geht super. Einkaufen geht auch.
Ich liebe den Emmaljunga.

Aber seit unsere Motte sitzt haben wir noch nen kleineren wendigen Buggy, den wir mal eben ins auto schmeißen können für ne shoppingtour oder so. Oder wenn wir nach Berlin fahren meine Schwester besuchen, dann bin ich froh über den wendigen buggy mit dem emmaljunga war das immer nicht ohne.

wir haben übrigens keine Schwenkräder, weil ich die immer super nervig fand.

Aber ich würde auf jeden Fall im Geschäft die verschiedenen Gestelle Probefahren.

5

Darf man fragen warum
Du die schwenkräder nervig fandest?

Hab dir die Modelle angesehen. Kann mich aber immer noch nicht entscheiden ????

7

Also vorweg, ICH fand sie nervig, viele finden sie ja auch toll.
Würde ich in der Stadt leben, wir besuchen meine Schwester regelmäßig in Berlin, hätte ich bestimmt welche genommen.
Aber hier auf unebeneren Wegen nervte es das man sie zwar feststellen kann aber sie immer noch etwas Spiel haben und wackeln.
Wenn man geradeaus fahren will, fuhr der Wagen immer etwas doof, so leicht links nach rechts......versteht man was ich meine.

Ich fand einfach das die Lufträder die festen sich besser fahren lassen.

Für Fahrten nach Berlin, in den urlaub oder auch zum Einkaufbummel haben wir jetzt noch nen wendigen Buggy der ist sehr praktisch, aber wenn ich von zu Hause aus los gehe, einkaufen oder so nehme ich den emmaljunga und liebe ihn.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen