Hauck Malibu XL All in One

Hallo Leute,

gestern ist unser Kinderwagen geliefert worden.

Das Modell ist zum Wechseln zwischen Babywanne, Autoschale und Buggy.

So, nun haben wir den zusammengebaut. Der Kinderwagen selber ist super schön, der Stoff scheint hochwertig verarbeitet zu sein und auch das Gestell selber lässt sich federleicht schieben.
Der Wagen hat meiner Meinung nach nur ein Problem: Die Autoschale aber vor allem die Babywanne wackelt in der Halterung und das ganze hängt ganz leicht nach vorne.
Mein Freund meint, das muss so sein, dass das Ganze Luft hat. Wenn man ein Sixpack Wasser in den Wagen legt, (ich denke mal ca. 6 kg) dann wackelt es natürlich nicht mehr.

Hat jemand Erfahrung mit dem Hauck und vor allem gute Erfahrung. Ich würde ihn ungern zurück schicken weil er optisch top ist. Aber ich will natürlich auch nicht dass der Kleine da irgendwann mal rausfällt.

Gruß

Arielle (mit Baby 17+1)

1

Hm also mit Hauck kenne ich mich nur am Rande aus aber egal welcher Wagen und Modell, da sollte echt nix wackeln wo das Kind drinnen sitzt. Stell dir vor das leiert sich noch mehr aus, dann hat das Ding auch noch eine Schaukelfunktion oder ist nicht sicher.

Ich würde mich mal mit dem Shop wo ihr bestellt habt in Verbindung setzen und schauen was die dazu meinen !

2

Wir hatten den auch für unseren kleinen. Bei uns hat es auch leicht ''gewackelt '' aber nur wenn man mit ''Gewalt '' garantiert genottelt hatte. Wir haben nix reklamiert und waren zufrieden.

Sind jedoch nach 2mon auf nen buggy gewechselt, uns war das ''einladen'' ins Auto zu blöd. , erst die babywanne abnehmen, dann Gestell zusammenklappen,dieses in Kofferraum, dann babywanne hinterher....... so ein Mist.

Haben seit dem 2 . Lebensmonat nen moon flac buggy, den hatten wir z
Beim großen auch und alles passte. Natürlich nur on liegeposition :-)
Gruß into98 mit k.13.06.11 und l.08.02.15

3

huhu,
wir haben den wagen auch und sind total zufrieden.

wackeln tut die schale weil ihr wahrscheinlich nicht die Stange eingeklickt habt, die im Sportwagen später vorm Bauch des Kindes sitzt. die stützt auch die Babyschale :)
sorry, tippe mit Handy.

alles Gute!

4

Stimmt, danke für den Tipp :)

5

Hallo,

unser Malibu seid 3 Jahren in Gebrauch!

Also die Babywanne wippt son bisschen ist aber nicht weiter tragisch solbalds Kind drinn liegt sollte das nur gaaaaanz minimal sein.

Und das die Autoschale (die ich allerings nicht nutzen würde für den Dauergebauch) wackelt liegt daran das der Bügel vom Buggy nicht rangeklickt war. Ich musste damals auch knobeln bis ich drauf kam das der Bügel fehlt...

Ich hatte die Autoschale nur fürn Kinderarztbesuch (ich kann hinlaufen) oder wenn seine Patentante uns geholt hat und Männe das Auto mit hatte in gebrauch.

Ich mache alles unter der Woche mit den Öffentlichen also brauchte ich einen Wagen den ich allein samt Säugling und Wickeltasche problemlos händeln kann. Bugaboo, Hartan Vip und ich glaub Gesslein F4 vielen raus. Den Einzigen den ich wirklich noch Händeln kann ist der Vip. Aber auch nur weil als wir den kauften Junior schon etwas älter war. Und selbst mit Kleinkind jetzt an der Hand kann ich den Vip trepp auf und ab tragen. Aber wie gesagt hab ich da jetzt übung.

Ich kann nur eins bemengeln und das ist das Sonnendach und das man das Kind sobalds in den Buggy wechselt nicht mit Blick zum Schiebenden setzten kann.

Top Diskussionen anzeigen