Besafe Izi Sleep oder Izi Go Babyschale?

Hi Ihr Lieben,

Der Kauf der Babyschale steht auf dem Programm und wir sind uns wenigstens bei der Firma schon mal sicher ;-). Es soll eine Babyschale der Firma HTS Besafe werden. Allerdings schwanken wir bei den Modellen noch. Lieber die Leichtere Izi Go oder die schwerere, dafür in außerhalb des Autos in Liegeposition verstellbare Izi Sleep?

hat jemand von euch eine der Schalen und kann dazu berichten. Wie seid ihr damit zufrieden im alltäglichen Gebrauch und würdet ihr sie wiederkaufen?

Über ein paar Antworten würd ich mich riesig freuen

Liebe Grüße
bellamaus und Bauchzwerg Levi 26.ssw #verliebt

1

Ich wollte auch den izi go kaufen, aber meine mutter (die die dinger verkauft) meinte die babys sitzen dort nicht lange drin, weil die schale sehr schmal ist.
Bei uns wird es wohl eine kiddy babyschale, die kann man auch in liegeposition machen, sie ist leichter und bietet im Vergleich mehr platz.

2

Wir haben uns auch für die kiddy evo lunafix entschieden die man auch während der Fahrt in liegeposition stellen kann...einziger Nachteil sie ist relativ schwer. Aber die Gesundheit geht vor ;)

3

Hi

Wir hatten den Izisleep und waren erst auch sehr zufrieden als der Kleine noch sehr klein/jung war. Nach 4 Monaten fing er dann aber an mit dem Kopf nach vorne zu kippen im Auto...egal was wir versuchten, er kippte.

Haben uns daher dann für den Maxi Cosi Pepple entschieden da dieser viel flacher ist...

daher mein Fazit; die ersten Wochen ok, dann nicht mehr wirklich...

Wenn es dir um die Liegeposition geht dann schau doch auch mal den Römer Sleeper an oder die Windoo von Bebe Confort...

4

ich hab noch die izi go (mein Kind fährt aber schon im Hauptauto reboarder) und finde sie sehr gut.
Mein Sohn hat knapp 10kg und ist auch nicht gerade klein,wird jetzt 10 monate alt und passt noch rein.Natürlich ist es jetzt beengter,aber noch ok.Leichte Bedienung und geringes Gewicht.
Falls ihr auch einen Reboarder danach kaufen wollt,ist sie absolut ausreichend.
lg Julia

5

Hi Julia

Ja wir hatten eigentlich vor, danach in den Besafe Izi Combi oder Plus Reboarder zu wechseln, wollen aber die Schale so lang wie möglich benutzen, weil halt praktischer.
Die izi go ist halt fast 3 Kg leichter als die Izi Sleep.

Darf ich fragen wie lang dein Sohn ist wegen den Maßen
LG Anja

6

Er ist ca. 76cm groß.Ich weiss nicht,wann dein ET ist,also wenn du im Winter ein größeres Kind hast,dann am besten mit einer Einschlagdecke nutzen,da kann man auch genauer anschnallen oder zb eine wollfleece von engel.Als Beispiel,gibt ja noch zig andere Hersteller.
Ich war auf jeden Fall sehr mit der Schale zufrieden und kann sie nur weiter empfehlen.Mein 3.Kind saß übrigens in einer Graco Logico s und die ist dagegen riesig,nur leider der Gurt zum anschnallen nicht so sehr lang,so das da auch mit 1jahr schluss war.Aber auch er saß ab 7mon im Reboarder.Man kann sich also auch täuschen,eine große Schale muss nicht zwingend länger passen,wenn wie in dem Fall die Gurte dann nicht mehr passen.
Ich nehme die schale schon lange nicht mehr raus :-) ich trage dann im sling oder mittlerweile sitzt er auch schon mal im Einkaufswagen.
lg Julia

Top Diskussionen anzeigen