Wann habt ihr die Babykleidung usw. gewaschen und in den Schrank sortiert?

Guten morgen,
Frage steht ja oben. Überlege halt langsam, wann es am meisten sinn ergibt.
Danke für eure Antworten

Lg kuschel mit Krümelchen 32+2

Babysachen waschen und in den Schrank

Anmelden und Abstimmen
2

Sobald die Babyklamotten angekommen sind und eine Waschladung voll gemacht haben.
Im Schrank werden sie ja nicht mehr schmutzig ;-)

1

Also ich kann noch nicht einsortieren, da der Schrank noch nicht steht, habe aber einen Teil schon gewaschen und in einer Unterbettkommode eingemottet. Werde ich jetzt mit dem Rest auch nachbebe nach machen und einsortieren, sobald das Kinderzimmer steht.
Ich würd es eher etwas früher machen also ruhig 33-36 SSW, da man ja nie weiß, ob die Krümel nicht eher kommen. Da fänd ich 37-38 schon etwas spät.

LG

3

Hallo, also ich wasche immer wenn ich eine Ladung zusammen habe. Habe ich bei meinen großen Kindern schon so gemacht und mache ich eben auch schon.

Dann wird alles gebügelt und in den Kasten sortiert.
Ich will sowieso nicht dass der ganze Kasten und dann das Baby nach Persil und Co riecht und somit bin ich sehr glücklich, dass das Babygewand dann neutral riecht und nicht nach Parfum.

Ich mache den Schrank halt immer wieder auf und lasse durchlüften wenn die Fenster alle offen sind.

4

Unterschätze die Wäscheberge nicht, die du durchwaschen, trocknen und eventuell etwas glatt bügeln willst.
Ich würde früh anfangen, dann kannst du das nach Lust und Laune machen.
Im geschlossenen Schrank staubt es ja nicht ein.

LG lelamari ET-6 #klee

7

Glatt bügeln? Für Neugeborene? Was willst Du denn da glatt bügeln - ist doch eh alles Jersey oder Nicki?

9

Hm, ich habe Babykleidung aus 100%ige Baumwolle.. und die knittert bei mir. Erst recht, wenn ich ohne Weichspüler etc. wasche.

Nicki habe ich in der ersten Größe gar nicht mehr geholt, weil wir ein Sommerkind bekommen. Ich denke, das wird dann zu warm. Lieber Baumwoll-Zwiebel-Look.

Solange man noch Zeit hat, kann man ja kurz das Bügeleisen draufstellen. Dass das mit Baby womöglich anders wird, ist mir klar.

LG lelamari #winke

5

Lieben Dank für eure Tipps, werde dann Montag mal anfangen die ganzen Sachen zu waschen.
Euch allen ein schönes Wochenende und eine schöne Restkugelzeit.
Lg

6

Na, wenn es vor der 34.ssw kommt, dann passen die Sachen ja gar nicht und Du brauchst spezielle kleine Fruehchensachen. Daher habe ich mir gesagt, macht erst Sinn ab 35.-36. Woche - aber gewaschen ist ja gewaschen, also Woche hin oder her was macht das?! Und wenn Du eh Zeit hast, dann mach es doch und ist erledigt. Ich muss noch arbeiten, daher war es bei mir relativ spaet.

8

Huhu,
also wir haben so viel von so vielen Seiten bekommen, ich hab letzte Woche (30.SSW) mal alles nach Größen sortiert - es war halt auch viel in 68 und größer dabei, das braucht's jetzt wirklich noch nicht.

Da wir immer so wenig Weiße Wäsche haben, mein Freund aber sein weißes Hemd + Shirt gewaschen brauchte, hab ich einfach schonmal ein paar der gebraucht ergatterten Babyklamotten (weiß bzw. hell und schon getragen) mit gewaschen, so ging sich ENDLICH mal ne ganze Maschine in Weiß aus (und das bei ner 7kg Trommel... dafür war der komplette Trockenraum im Keller voll mit Babysachen).

Heute hab' ich die Kinderwagen-Stoffteile gleich 2 Mal gewaschen, der ist neu.

Da ich weder die Wickelkommode schon hab, noch im Schrank Platz (muss da mit meinem Freund erst umräumen), hab' ich jetzt beschlossen, dass ich sämtliche
- neuen
- von mir nicht bekannten Leuten gebraucht gekauften
- aus meiner Kindheit (= 20 Jahre Plus am Speicher gelagerten)

Klamotten auf jeden Fall mindestens 2 Mal waschen werde.
(Meint ihr 2 Mal waschen reicht bei neuen Sachen aus?)

Die Sachen von meiner Schwägerin wasch ich nur 1 Mal, denn da weiß ich, dass der Haushalt sauber ist und die Sachen noch nicht lange liegen, etc. da die Kleinste genau 1 Jahr älter sein wird als unser Spatz und eben Vieles noch bis vor ein paar Wochen selbst verwendet wurde.

Ich bin nun Ende 31. SSW (Baby wird immer größer am US geschätzt, also könnte ich auch schon Ende 32.SSW sein) und hab' SchwiMu beauftragt, mir die Wickelkommode (eine Leihgabe aus ihrer Mami-Zeit) bis Monatsende bitte frei zu machen, denn ich möchte Ende Mai das Babyzimmer wirklich fertig machen anfangen.
Noch ist es ja unser Büro und das bleibt es auch so lange, bis der Kleine in seinem eigenen Zimmer schlafen wird, anfangs bleibt er in unserem Schlafzimmer. Aber Wickelkommode und Kleiderschrank möchte ich in seinem eigenen Zimmer haben.
Kleiderschrank wird unser Büro-Expedit-Regal von Ikea (dieses 4x4 Fächer Regal) da haben die jetzt neue Türen und Schubladenelemente, die total süß in ein Kinderzimmer passen - für die ersten Klamotten reicht's aus und Spielsachen und Bücher kann man auch noch unterbringen. In der Wickelkommode sind ja auch noch Schubladen und in unserem Schrank können wir ja auch noch Sachen unterbringen.
Die Elemente müssen wir noch besorgen und einbauen, unseren Kram in unser neues Regal im Flur umräumen - erst dann hab' ich wirklich Platz für frisch gewaschene Babyklamotten :-)

Ich will aber bis 25. Juni alles fertig haben - das ist ca. 3.5 Wochen vor ET und am 26.6. hat Papi Geburtstag - ab dem 27.6. "erlauben" wir unserem Kleinen sich auf den Weg zu machen, denn dann ist er kein Frühchen mehr und auch ohne Intensivstation lebensfähig. Das ist so unser "interner" Stichtag, an dem wir alles fertig haben wollen.
(Ich studiere nebenbei noch und hab bis ET Uni, Klausuren & Projektarbeiten, dann wird's mir nicht zu stressig)

Top Diskussionen anzeigen