Welche Matratzen fürs Babybett? Hilfe!!!

Hallo Ihr Lieben!!!!

Ich bin jetzt in der 33. SSW. So langsam fangen wir an, für unseren Krümel das Kinderzimmer einzurichten.

Hier hab ich eine Frage an Euch.......

Welche Matratze habt ihr für Eure Kinderbetten gekauft?

Wir waren gestern im Dänischen Bettenlager. Dort hatten Sie Babymatratzen Kaltschaum für 39,95 €. Die haben im Stift und Warentest auch sehr gut abgeschnitten. Leider ist dieses nicht für Allergiker geeignet. Muss ich denn unbedingt eine Matratze haben, die nicht allergikergeeignet ist?

Da ich eine Matratze mit den Maßen 70 x 1,40 benötige, kann ich leider keine Matratze von Ikea nehmen.

#danke für Eure Antworten

1

http://www.amazon.de/gp/aw/d/B000U30KK2/ref=mp_s_a_1_2?qid=1420306170&sr=8-2&pi=AC_SX200_QL40

Wir haben uns für diese entschieden. Platz 3 bei Stiftung Warentest. Positiv ist, dass sie absolut nicht gerochen hat. Bei vielen liest man, wie lange man sie erstmal lüften muss. Ansonsten kann ich leider nichts sagen, weil der Kleine noch nicht auf der Welt ist :-)

2

Also wir haben uns eine aus dem Matratzengeschäft geholt für satte 120 €! Roller habe ich mich nicht getraut und an bettenlager nicht gedacht obwohl ich der Meinung bin das eine von dort auf jeden Fall gereicht hätte. Unsere hat nun soein schnickschnack wie oberflächlichliche verthärtung damit Kinder ohne einknicken im Bett stehen können. Ich denke für Allergiker müssen die nicht geeignet sein. Man sagte schon immer zu mir: Kinder die Sand und Insekten gegessen haben sind später nicht so anfällig :-D

3

Wir haben eine 13 cm dicke von roller.Die war auf 80 eu gesenkt. Ich finds wichtig,dass man den Bezug abnehmen und waschen kann...hab ich auch direkt gemacht.
Tessima Maja heißt die glaube...zu finden bei roller.de

4

Also bei meinem grossen Sohn hatten wir im Gitterbett eine normale Schaumstoffmatratze.

Er hat _NIE_ im Gitterbett geschlafen sondern immer bei mir im Bett. Ich hatte einmal ne Kaltschaummatratze und dann nach der Trennung von meinem damaligen Freund eine simple Federkernmatratze - das billigste vom billigsten.

Diesmal haben wir ein Babybay - kann man beim Elternbett ja dran machen und ich hab mich fuer ne Kokosmatratze entschieden.

Schlicht und ergreifend deswegen, weil sie einfach "stabiler" ist, und das Kind nicht so einsinkt.

lg

5

Huhu,

Wir haben uns für diese entschieden, ist testsieger, allerdings auch ein bissl teurer!
Wollten aber eine atmungsaktive und 2 seitige haben...
Schau sie dir mal an...

http://www.amazon.de/Paradies-076025-Kindermatratze-Sara-140/dp/B002XT1NNO/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1420363596&sr=8-1&keywords=babymatratze+70x140+testsieger+2014

Die wird manchmal auch günstiger, wir haben sie für 77€ bekommen.

6

Super. Danke. Schau ich mir mal an.

Top Diskussionen anzeigen