Braucht man eine Wippe?

Hey Mädels.
Ist sowas praktisch? Z.b. Frage ich mich wohin mit dem Baby wenn ich in der Küche bin oder Dusche oder evtl wenn man irgendwo zu Besuch ist... Oder liegen eure Kleinen dann auf einer Decke auf dem Boden?
Ist das denn unschädlich? Weil im maxi Cosi sollen sie ja nicht länger als 20min sitzen. Eine Wippe wäre ja auch eine Sitzposition.
Danke #winke

1

Dein Baby darf auch auf der Couch liegen... musst dein Baby nicht auf dem Boden ablegen :-p

Manche schimpfen auch über Wippen, weil die Liegeposition der im Maxi Cosi ähnelt.

Man nimmt auch gerne den Stubenwagen, Wiege oder ein Reisebett. Laufstall geht genauso gut.

9

Das geht aber nicht lange.... wenn sie anfangen rumzuhampeln ist das zu gefährlich, dass sie runter fallen.

11

Meinst du mit der Couch?

Ich gehe mal davon aus, das jeder Elternteil soviel gesunden Menschenverstand hat und abschätzen kann, wann sich ihr Kind so bewegen und drehen kann, dass die Couch zum Risiko wird #winke

weitere Kommentare laden
2

Huhu,

Andere werden dir wahrscheinlich anderes berichten aber ich könnte ohne nicht Leben! Ich schleppe die wippe plus Kind von Raum zu Raum, beim duschen, Wäsche machen, abstauben sitzt etc das Kind immer drin. Auf den Boden leg ich ihn nur kurz zum Pipi machen z.b. Sonst wird es ihm da schnell langweilig. Die Wippe hat nämlich noch einen Spielbogen und der ist der hit.

Wie "schädlich" eine Wippe ist hängt sicherlich vom Model ab. Unsere ist ja ganz flach, nur ist die liegefläche aufrecht, also das Baby sitzt nicht gebeugt wie im MC. Aber so lange am Stück Sitzt meiner da eh nie drin. Nach ca 15min wird's ihm oft langweilig und ich nehm ihn wieder mal raus.

Für viele hier ist ein tragetucher sicher eine gute altenative aber zum einen hasst mein Kleiner das Tuch und 2. ist er mir mit knapp 7kg zu schwer, um ihn den ganzen Tag rumzuschleppen.

Lg
D

3

Nö brauch man überhaupt nicht. Klar meiner lag immer auf einer decke auf dem boden. Oder in seinem babybett.

4

Hallo, ansich ist so eine wippe schon praktisch, allerdings wollten meine beiden Jungs darin nicht liegen. Deshalb war es für mich ein fehlkauf. Habe die kleinen immer azf den Boden liegen und spielen lassen.

5

Wir hatten noch nie eine und ich hab sie noch nie vermisst - sind versorgt mit Tragehilfe (viiiiiiel im Einsatz - grad, wenn schon grössere Kindef da sind), Lammfell, Decke an " mobilen" Möglichkeiten, das Kind vln Raum zu Raum zu schleppen. Kann mir aber schon denken, dass Wippen hilfreich sein können und würd denken, wenn man eine ordentliche nimmt und das Baby nicht stundenlang hineinpackt, dass auch nicht viel dagegen spicht :-).

6

Ich hatte bei meinem Sohn eine. Hab sie kaum benutzt. Erst als die beikost ins Spiel kam habe ich sie Paar mal benutzt.

7

Doch ich fand eine Wippe sehr sinnvoll , wir haben eine von Baby Björn und die ist super und auch rückenschonend da die Babys wie in einer Hängematte darin liegen .

8

KiA und Hebamme haben davon abgeraten. Eben weil es bei zu häufigem gebrauch schädlich sein kann. Die Knochen sind einfach noch zu weich und halten die Belastung nicht aus.

Ich hatte nie eine und werde mir auch keine zulegen. Hab sie auch nie vermisst.

10

Brauchen tut man keine. Ich hatte eine und war froh. Allerdings war die Liegeposition sehr flach (überhaupt nicht wie im MaxiCosi).

Genutzt haben wir sie im Badezimmer, Keller und im Gartenhaus. Dort wo entweder kein Platz für eine Decke auf dem Boden war (Gartenhaus) oder sie mich sonst nicht sehen konnte (Dusche) oder es einfach zu kalt/feucht gewesen wäre (Keller).

Lange war die Nutzungszeit aber auch nicht. Als sie sich richtig drehen konnte, hätte ich sie schon immer anschnallen müssen und dann wurde sie schnell unzufrieden.

Hätte ich sie kaufen müssen, hätte ich es wahrscheinlich nicht getan... aber wir haben sie geschenkt bekommen und ich habe sie gern verwendet.

Lg Lia :-)

Top Diskussionen anzeigen