Welche Babywippe?

Welche Babywippe ist denn am besten? Könnt ihr welche empfehlen?
Mir gefallen die von Bright stars ganz gut aber sind die auch gut?
lg

Die von Babybjörn. Mein Sohn liebt sie. Für uns hat sich der höhere Preis gelohnt.
Das ist auch die einzige die angeblich rückenschonend ist, was verwundert, wenn man bedenkt wie schlecht die Trage aus gleichem Hause ist. Aber ich kann es bestätigen. Die Wippe hat keine feste Lehne. Das Kind liegt mehr oder weniger drin wie in einer Hängematte.

#winke

Was meinst du denn mit "am besten"? Ist ja immer schwierig, jeder versteht da was anderes drunter, günstig, hübsch (auch da hat jeder einen anderen Geschmack) usw. Wir haben die von Babybjörn ausgeliehen und die ist gut, aber die Kleinen sollen da ja eh nicht lange drin sitzen/liegen. Habe sie auch nur "im Notfall" genommen, wenn zB liegen nicht ging und ich dringend was für die Größe kochen musste oder schnell duschen oder so. Theoretisch könnte man auch die Babyschale nehmen ...

LG

Das baby Björn am besten sein soll hab ich auch gehört. Aber sind die hässlich, teuer und nichts zum spielen dran. Wollte sie auch eher dazu haben wenn ich dusche, das kleine fütter oder was erledige. Ansonsten denk ich kommen sie ins laufgitter oder.

Naja, da ist der Geschmack einfach verschieden, ich finde die von BB schön (die von bright stars gefällt mir zB überhaupt nicht #schein) und was zum Spielen hat meine eigentlich nicht gebraucht, gibt es glaube ich aber http://www.windeln.de/babybjoern-holzspielzeug-fuer-babywippe.html?gclid=CPWEn9KFhMICFQsEwwodulwAxQ&xtor=SEC-4-GOO und teuer, naja, dafür, dass man sie eh selten nutzt, würde ich eh keine neu kaufen, wir haben unsere ja wie gesagt geliehen.

LG

weitere 2 Kommentare laden

Im Bereich von Babywippen kenn ich mich gar nicht aus.
Wenn ich mir aber einen Überblick verschaffen will, guck ich mir immer die Bewertungen bei dem schönen, großen Online-Portal "am*z*n" an ;-), da hat man dann schnell eine Liste von Produkten, die man in die engere Auswahl ziehen kann;-).
Meist schreiben die Bewerter ja auch, welche Kriterien sie beurteilen, so dass du ganz gut nachprüfen kannst, was für dich in Frage kommt.

Nur so als Tipp ...
:-D
f.

Wir hatten eine ganz einfache Wippe von Chicco und waren sehr zufrieden.

Wir haben auch eine einfache von chicco. Das mobile ist abnehmbar und war nur die ersten drei Monate interessant. Jetzt hat er immer Spielzeug in der Hand. Ich bin auch nicht so der Fan von ständigem gebammel vor dem Gesicht.
Ist halt auch die Frage, ob die wippe mal mit auto fahren muss... unsere muss es. Mit zu den Großeltern, in den Urlaub und in die firma. Bzw wie gut die wippe in der wohnung von a nach b zu transportieren ist...
Junior liegt sehr flach in der wippe und macht auch hin und wieder mal ein nickerchen darin. Lehne ist dann für später verstellbar.

Wir werden uns die "leaf wippe von nuna" gönnen. haben sie vor kurzem bei Freunden gesehen und waren begeistert. sie schaukelt hin und her wenn man sie leicht anschuckt.

und das beste- sie ist nicht nur bis max. 9 Monate sondern bis 4 jahre (später dann quasi als eine art sessel) nutzbar. unser 2 jähriger fand es auch klasse darin zu sitzen.

Also viele Eltern finden ja die Wippe von Baby Björn (Babysitter Balance Bouncer?) sehr gut, die nach leichten Bewegungen des Babys von selbst an zu wippen beginnt. Und mit steigendem Alter eben auch um so doller. :-)

Die finde ich auch recht interessant und werde sie eventuell für das Baby holen.

Hi!

Ich hatte gar keine Wippe! Hab auch nichts vermisst!

Zum Duschen hab ich den Zwerg auf eine dicke Decke gepackt, sonst lag er unter dem Spielbogen oder im Laufgitter (ganz hoch gestellt). Oder irgendwo in meiner Nähe (Sofa mit Stillkissen als Begrenzung etc.)
Erste Breichen gabs in der Babyschale oder auf dem Schoss.

Für den 2. Zwerg denke ich für Kochen etc. über eine Tragehilfe/-tuch nach.

LG

Ich tendiere eher zu einer elektrischen Babyschaukel, die kaum teurer als "Markenwippen" sind, aber durch den elektrischen Antrieb nützlicher. Auf der Seite: http://www.babyschaukel-babywippe.de gibt es zahlreiche infos zum Thema.
Als ich ein Baby war, gab es auch noch keine Babywippen mit Motor, aber die Zeiten ändern sich halt und warum nicht Dinge einsetzen, die sehr nützlich sind?

Top Diskussionen anzeigen