Umfrage: Wann mit Babyzimmer anfangen?

Hallo ihr Lieben.

Bin nun Ende der 24. SSW und damit Ende des 6. Monats. Hab mich bislang zusammen gerissen Babysachen und Einrichtung zu kaufen... es ist ja verdammt schwer zu warten. Aber habe die 24. SSW als weitere Etappe genommen, nach der kritischen Zeit (ersten drei Monate).
Bin da zurück haltend bzw. vorsichtig.

Wann habt ihr so langsam angefangen?

Danke für eure Antworten!

Viele liebe Grüße

andorelli mit mukkelchen unterm Herzen :)

Schon viiiiel eher ;-), bin jetzt 27. SSW und hab fast alles da.

Ich bin aber auch kein so sorgenvoller Typ und für mich gehört es zur Vorfreude und zur Vorbereitung aufs Baby mit dazu, zu räumen, planen, kaufen, sortieren ...
Wäre viel zu schade, das so gehäuft in die letzten SS-Wochen zu quetschen, wenn man sich dank dickem Bauch viel lieber aufs Sofa legen würd ;-).

Das ist meine 3. SS, bei den beiden größeren Kindern hab ich auch schon recht früh angefangen. Als der Mutterschutz los ging, war jeweils nicht mehr viel zu tun und ich hatte noch Zeit zum Ausruhen und für Freundinnen, etc.

Du merkst: Ich an deiner Stelle würd anfangen ... ;-).

Viele Grüße,

f.

Ha... danke! ;-) Dann werden wir am Wochenende doch mal die Möbelhäuser und Babyläden stürmen! :-)

Wir haben das Zimmer ca vor drei bis vier Wochen bestellt und heute kam der Anruf, dass wir es am Samstag holen können :-)

Grüessli Fischli mit Zwärgli 27. Ssw <3

Nicht wirklich. Der Kleine schläft mit mir im Beiszellbett+Ehebett und mein Mann auf der Couch im Gästezimmer, welches irgendwann dann fürs Kind sein wird. Aber anders kommt er nicht zu genug Schlaf.

Wickelei findet noch auf der Waschmaschine (warmes Badezimmer) statt, nachts hab ich mich sogar schon getraut direkt in meinem Bett zu wickeln (nicht großes Geschäft). Der Kleiderkastdn im Gästezimmer hortet nur die nächsten Größen, da das in Verwendubg befibdliche Gewand direkt vom Wäschehänger ins Badezimmer in so einem "ikea netz eck-regal" wandert. Ich sogar mir das Falten, ich soar mir das Vorbereiten zum Wickeln, denn es ist eh alles schon dort, wo man es braucht. Und noch was gutes hat es: dreckiges Gewand muss ich nur ne Etage drunter direkt in die Maschine werfen ;-)

Wickeln tu ich mit Waschlappen und Wasser darum brauch ich auch kaum mal ne Salbe (ersten zwei Wochen schon, jetzt nichts mehr). Ich würde im Traum nicht vom Bad das Wasser ins Zimmer tragen wollen und danach wieder zurück... #klatsch.. Nö.. Alles ..so kann ich ihn auch spontan baden :-)

Also Fazit: Babyzimmer machst du wohl eher für dich bevor das Kind da ist, und vielleicht schläft es sogar drin (die wenigsten Babies schlafen gerne allein). Würd mir mehr Gedanken um ein normales Kinderzimmer machen.

Ein Baby braucht kein Zimmer. Du kannst damit anfangen, wenn es auf den ersten Geburtstag zugeht.

Von der Seite hab ich es noch nicht betrachtet. Aber möchte nicht bis zum ersten Lebensjahr unser Kind in unserem Schlafzimmer schlafen lassen. Nur die ersten Monate solange ich stille, sofern es so klappt wie ich mir das vorstelle. Zudem ist in unserem Bad nicht so viel Platz um Wickeltisch und diverse Utensilien, die dazu gehörig sind, unterzubringen!

Also kommt ein Wickeltisch ins Babyzimmer (liegt direkt neben dem Badezimmer).
Finde schon gut, wenn das Kleine sein eigenes Reich hat. Auch zum Mittagsschlaf später.

LG

Ich habe weniger Platz, als ein Wickeltisch es bieten würse und es langt völlig! Es sind 40*60cm wickelunterlage und ein breiter Becher für Wasser, einmalwaschlappen und creme hat noch Platz auf der Wascgmaschine, und das Hängeregal aus Netz und Stoff in der Ecke gleich darüber, wo Windeln und Gewand in der aktuellen Größe drin ist.

Wenn er sich dann drehen wird und wilder und stärker ist, werde ich sicher nicht mehr irgendwo oben wickeln, sondern am Bett, Couch, Boden! Mir ist es nämlich nicht geheuer, weil man vergisst immer irgend ne Kleinigkeit, oder es geht was daneben und schon müsstest du einen Meter weit weg gehen um nochmal was zu holen.

In der 16. SSW Kinderzimmer gekauft, in der 18. SSW war renoviert und die Möbel standen und in der 25. SSW war das Zimmer komplett eingerichtet mit Deko, Möbel, Matratze, Klamotten im Schrank etc :-p

Wir warten aufs Outing und dann gehts los. Fang an wenn du Lust dazu hast. Zu früh gibt es nicht. Du weisst ja nicht wie es dir in den letzten Wochen geht. Da wurde ich schon alles fertig haben.

Ich komme morgen in die 26. SSW und wir haben noch nix gemacht außer das Möbel letzte Woche bestellt, da es 7 Wochen lieferzeit hat. Wir werden jetzt irgendwann mal anfangen das Kinderzimmer zu streichen aber ich hab damit jetzt keine Eile. Als Ziel hab ich mir Ende Januar vorgenommen wo ich alles fertig eingerichtet haben will #verliebt

Hallo,
alsobwir bekommen die Möbel fürs Babyzimmer heute geliefert uns Baby ist jetzt knapp 5 Monate alt.
Vor der Geburt haben wir nur Beistellbett mit Matratze und co., MaxiCosi sowie Wickelkommode und Kleidung gekauft und dieses etwa 4-6 Wochen vor ET.
Gestrichen wurde das Zimmer schon vor ner Weile und bisher als Gästezimmer genutzt. Im Laufe der Woche werden wir die Möbel aufbauen und dann kann das alles noch ne Weile auslüften bis Babyschatz dann mal probehalber dort Mittagsschlaf machen darf.
LG Leelou

Hallo,

Habe et im April, aber bis auf die babyschale (da war Werksverkauf bei recaro und somit 50% günstiger :-)) habe wir noch nix.
Liegt aber auch daran, das wir ab März am bauen sind und im Sommer Spätsommer (Fertighaus) umziehen werden. Mein Mann und ich finden es daher unnütz in der Wohnung noch alles herzurichten!
Wenn das nicht wäre, würden wir wahrscheinlich 2 Monate vorher beginnen!
Bin übrigens ebenfalls im BV ;-)

Um Dich zu beruhigen :

Ich bin in der 35. Ssw und das Kinderzimmer nimmt laaaaaangsam Form an.

Muss noch hier und da was zusammen geschraubt werden, da wir die Wickelauflage selber gemacht haben. Aber fehlen noch einige Löcher in den Wänden.
Dann muss ich noch hin und her räumen, die Kleidung waschen und alles an Ort und Stelle legen. Ich mach jeden Tag ein bisschen was .... mit vielen Pausen und wie ich Lust hab. Manchmal muss ich auch auf den Papa warten, damit der was Schweres bewegt.

Ach und so Krimskrams fehlt auch:

sämtliche Pflegeprodukte und Pflegeartikel
Heizstrahler
Evtl. Fläschchenwärmer
Badewanne/Eimer
..... hm.... keine Ahnung was noch fehlen könnte :-p

Bin aber total entspannt .... denn wenn der Kleine kommt braucht er erstmal MICH, die Brust, Windeln (3 Pakete stehen hier) und einen Platz zum Schlafen (Beistellbett bringen Schwiegereltern am Samstag)

Aber den Rest schaff ich auch noch bis dahin!

#winke

Hi,

also wir sind ca. 10 Wochen vor ET umgezogen und ich habe dann mit dickem Bauch noch die letzte Wand im Kinderzimmer gestrichen. Unsere Kleine schläft auch bei uns im Elternzimmer, gewickelt wird mit Wärmelampe (absolut empfehlenswert) im Kinderzimmer.

Ich würde das Kinderzimmer und eine große Wickelkommode nicht missen wollen weil einfach so viele Sache zusammen kommen/ verstaut werden müssen. Kleidung, Socken, Spuckwindeln, Windeln etc.

Das morgendliche waschen erledige ich mit Handtuch und eine kleinen Eimerchen mit Waschlappen. Klappt ganz gut :)

LG

gar nicht.

Unser Anhang ist da wo wir sind, und der Schlafplatz ist im Elternschlafzimmer.
Warum sollte ein kleines Baby in Einzelhaft?

Wenn sie älter ist werden wir umziehen, dann bekommt sie ein eigenes Zimmer.

Die Wiege war ca. 2 Monate vor ET fertig, und der Wickelplatz eine Woche vorher.

Hey,

haben so ca. um die 24./25. SSW herum Kinderzimmer bestellt und Kinderwagen gekauft. Aufgebaut wurde das Kinderzimmer 5 Wochen vor ET. Alles eingeräumt und dekoriert habe ich dann 3 Wochen vor ET. 1 Tag vor der Geburt Großputz mit Unterstützung. Hätte ja eigentlich noch eine Woche gehabt. Aber wie das so ist entschied sich Mini genau 1 Woche vor dem voraussichtlichen ET (39+0) sich auf den Weg zu machen:)

Klamotten, Mullwindeln, Lätzjen, Mützjen und alles fing ich schon recht früh an zu kaufen, meine ab da wo ich wusste was es wird also so ca. an der 16. SSW. Aber immer mal was kleines sodass sich das verteilte.

Lg Aysun mit Imran im Arm 11 Wochen alt

Ich bin 23+5 und wollte nach weihnachten anfangen. Aber ich würde am liebsten jetzt schon anfangen :-D

Bei unserem Sohn hatten wir erst kein Zimmer, er hat nie richtig geschlafen. Als er dann sein Zimmer bekommen hat, hat er schlagartig durch geschlafen. Darum werden wir jetzt gleich alles fertig machen... Ich würde jetzt so gerne anfangen.

Juhuuu an alle.

Danke für eure Antworten. Wie ich daraus entnommen habe, sind es ganz unterschiedliche Zeitpunkte wann die ein oder andere anfängt...
Wir werden mal so langsam nach Möbeln und Farben schauen. Da wir bislang nicht wissen was es wird #kratz (meine anfängliche Neugier ist verflogen und ein Überrasschungsbaby ist auch völlig i. O.), werden wir es neural halten. Ein paar Babysachen habe ich von Freunden bereits geschenkt bekommen. Aber eben noch nix eingekauft.

Appetit können wir uns ja mal holen und schauen was es so gibt. Und ein Baby-/Kinderzimmer bekommt unser Kleines, weil ich es nach einigen Monaten aus diversen Gründen in seinem/ihrem eigenen Bettchen schlafen lassen möchte.

Ich glaube das wird mega spannend! #huepf

LG andorelli mit mukkelchen #ei (24 + 0)

Anschaffungen habe ich ab der 30. Woche gemacht beim ersten
beim zweiten habe ich im Urlaub alles gemacht, da war ich in der 32. Woche

Zimmer gibt es bei uns nicht. Ist find ich ziemlich überflüssig. Das haben wir gemacht, da waren die Kinder schon auf der Welt, als es dann an die Gestaltung des Spielbereichs ging.

Aber in der Schwangerschaft haben wir uns da noch keinen Stress gemacht. Benutzen die Kinder im ersten Jahr bei uns eh nicht,

Top Diskussionen anzeigen