Baby Erstausstattung.

Was würdet ihr von der Erstausstattung gebraucht kaufen?

Also Kleidung von 50-68 haben wir teils gebraucht und teils neu gekauft.

Schühchen auch teils teils.

Spucktücher/Lätzchen sind neu.

Der Kiwa ist gebraucht gekauft.

Die Möbel kaufen wir "wahrscheinlich morgen" neu.

Windeln sind neu :-D

Lg.

Das einzigste was uns wichtig war neu zu kaufen waren die Babyschale, und das Isofix System...
Wobei wir die Base von ner Freundin meiner Schwester kaufen konnten, da können wir uns sicher sein dass sie unfallfrei ist...

Sonst haben wir so ziemlich alles gebraucht bekommen, vieles von meiner Schwester...
Auch das Babybett, da kommt aber noch ne neue Matratze rein, ihre sieht zwar noch gut aus, aber die stand n Jahe im Keller, und auch sonst find ich ne neue Matratze angebracht...

Neu kommen noch Fläschchen und Nuckel, und Hygieneartikel...

Kleider haben wir bis auf zwei drei Strampler alles gebraucht...
Auch der KiWa, n Gesslein F4 ist gebraucht...

Generell denk ich dass die Sachen so wenig benutzt werden, da sind gebrauchte Sachen voll und ganz ok

Wie sieht es denn mit dem Rest aus? Du hast bis jetzt nur Sachen genannt die ich auch schon aufgeschrieben habe oben...

Wir haben n gebrauchtes Beistellbett, nen gebrauchten Stubenwagen, Bett ist gebraucht, gebrauchtes Reisebett Matratzen sind neu
Gebrauchte Schlafsäcke und gebrauchte Kleidung (da zähl ich auch Mullwimdeln, Sabbertüchlein und Co dazu) wie gesagt n paar Einzelteile sind auch neu, aber nicht weil ich es nicht gebraucht wollte, sondern weil ich mich darum verliebt hatte...

Tripp Trapp hatte ich schon (hatte meine Nichte und Neffen regelmäßig bei mir zu Hause betreut)
Gebrauchtes Newborn Set
Gebrauchter Kiwa und Fußsack
Wickelkommode haben wir selbst aus ner vorhandenen Komode gebaut,
Schrank ist neu
Sterilisator ist gebraucht
Fläschchen und nuckel neu (2 da ichbstillen will)
Bettset und Auflage gebraucht von meiner Schwester

Hygienemittel neu, ebenso Windeln
Windeleimer wirds bei uns nicht geben
Nagelschere neu, Thermometer ist eh im Haus
Maxi Cosi ist neu, Fußsack fürs Naxi Cosi gebraucht, Isofix gebraucht

Das ist jetzt alles was wir haben aufgezählt...
Ich versteh grad glaub nicht genau auf was du hinaus willst, aber so haben wir das gehandhabt...

Generell würde ich alles bis auf Sicherheitsrelevante Dinge (Naxi cosi, Isifix Station das nur von zuverlässiger Quelle) gebraucht kaufen
Und eben Hygienegeschichten (Flaschen, Sauger, Nuckel...)

weitere 3 Kommentare laden

Windeln gebraucht #rofl

Also das einzige wo ich schau das es neu ist ist Kindersitze. Ansonsten gebraucht die kleinen Wachsen so schnell aus den Sachen raus. Kinderwagen hatten wir zwar einen, weil wir ja schon ewig üben aber als ich den aufgebaut hab wackelte er so doof und hatte Angst wenn das Kind drin liegt das er mal auseinander fällt #hicks

Hätte ich das Geld hätten wir an Möbeln vielleicht auch was neu gekauft aber gebraucht geht da auch meiner Meinung nach.

Ja mit Windeln neu meinte ich, neu aus dem Laden und nicht, dass sie schon ein halbes Jahr in irgendeinem Keller liegen :-D

Ja ich denke da hab ich mir irgendwie zu hohe Ansprüche gesetzt. Wir hätten jetzt das Geld um den Rest neu zu kaufen aber da kam mir die Frage auf warum denn nicht gebraucht kaufen auch, wenn man das Geld hat?

Ich Denke was du jetzt sparst kannst du sinnvoller später ausgeben

weitere 3 Kommentare laden

Gebraucht - aber nicht gekauft, sd. von den großen Geschwistern weitergegeben: Schrank, Wickeltisch, Beistellbett, Maxi Cosi, Laufstall, sehr wenig Kleidung ( wir haben nur aufgehoben, was so gut wie nicht getragen wurde und noch sehr neu aussieht), einige wenig getragene Schuhe ( die fallen dann ja aber nicht mehr in die Erstausstattung ;-), Babyphone).

Neu haben wir eine Tragehilfe gekauft, ein paar Accessoires ( Mobile, Schlummerlampe fürs Bett, ...), Stillkissen, ein bisschen Kleidung, viiiiel Stoff, aus dem ich Decken / Kleidung / Schnullerband / Wimpelkette / Körnerkissen etc für den Mini nähe.

Dazu kommen noch Windeln und co, die schaffe ich erst kurz vor knapp an.

Windeleimer und KiWa sparen wir uns nach den Erfahrungen mit den beiden größeren Kindern: Nutzen und brauchen wir nicht ...

Viele Grüße,
f.

Ok danke :-)

Neu:
- Maxi Cosi
- Kinderwagen
- Babybett

Gebraucht:
- Klamotten so ziemlich alles. auch schlafsäcke.
- Isofix
- Beistellbett

Und Möbel hatten wir schon zum Teil und haben sie umgebaut - also wir hatten bsplw noch eine kommode und haben einen wickaufsatz gebaut. Regal und Kleiderschrank hatten wir auch noch.. es ist toll geworden :) und ich wollte eh keinen kleinen Schrank, da kann man in einigen ja in einigen Jahren wieder einen neuen kaufen.

So sehe ich das mit dem Schrank auch :-D Hab mich jetzt entschieden doch noch paar gebrauchte Sachen zu kaufen ^^

Also neu gekauft haben wir den Kinderwagen, das Babybett und die Schale werden wir jetzt auch neu kaufen.

Obwohl ich eigentlich kein Problem damit hätte, wenn die Schale gebraucht wäre....aber sie ist ein etwas seltenes Model, welches auf unseren Kinderwagen passt, die ich so nicht bei ebay gebraucht finde.

Ich habe hier und da ein paar neue Kinderkleidung gekauft, aber auch einiges gebrauchtes. Aber ich bin ehrlich....an neuer Kleidung habe ich irgendwie mehr Freude.#schein

Ansonsten gibt es so Kleinigkeiten, die ich alle neu gekauft habe....dann gibt es wieder Sachen, die ich viel gebraucht gekauft habe.

Das sollte man halt nach Gefühl machen....und da entscheidet jede Mami/Papi anders....was gefühlsmäßig gebraucht einfach ins Haus/nicht ins Haus kommt.

Ja da hast du recht :-)

Hallo.Hört sich doch schon alles ganz gut an.Nur Schuhe sollte man nicht unbedingt gebraucht Kaufen,da sich jeder Fuss und jedes FussBett anders entwickelt und wenn das andere Kind eine Fehlstellung hat ist zwar nicht gesagt das es passiert,kanns aber auch fürs eigene Kind eine geben.

Hier war ja die Rede von der Baby Erstausstattung, wenn ein Kind Schuhe braucht, weil es laufen kann, zählt das ja nicht mehr zur Baby Erstausstattung.

Aber ich verstehe sehr gut was du meinst, musste das mit meinen Füßen erleben, jahrelang diese billig Schuhe die aus der Türkei stammten, die gerade mal 10 Euro im Laden gekostet haben und dann auch nur 2 Wochen gehalten haben.

Und seit dem ich zum ersten Mal Converse an hatte, möchte ich nichts anderes mehr :-) Jetzt sind zwar Nike und Adidas dazu gekommen, der Preis ist leider wirklich hoch und man zahlt eigentlich auch nur so viel für den Namen, aber die Qualität ist besser.

Und seit dem halten die Schuhe auch mindestens 2 Jahre, sind super bequem und meine Füße haben weder Blasen noch Schmerzen :-D

Deshalb kaufe ich meinem Sohn später auch nur Markenschuhe ^^ Da möchte ich das Geld lieber hin investieren.

Ich habe das nur gehört.Ich bekomme jetzt erst bald meine erste kleine?Und eine Freundin hat mich drauf hingewiesen,daher wars nur als Tip gemeint.Meine bekommt z.B gar keine Nike Schuhe und addidas,da sie in den kleinste grössen keine stabilität aufweisen und für so kleine Füße einfach nicht konzipiert sind.Meinst zu schwer am Fuss sind und die Bewegung auch mehr einschränken,statt bei den ersten Schritten und Laufen lernen zu unterstützen.bei mir wirds dann nur extra Lauflernschuhe geben und niemals gebrauchte wegen den FussBett anderer Kinder und Fehlstellung die dadurch endstehen können.ist mir persönlich zu gefährlich und das Risiko wegen ein paar euro gehe ich nicht ein.?

Alles was ich bei 60 grad waschen kann bzw abwaschen kann (moebel) wuerde ich gebraucht kaufen. kleider die ich neu kaufe wasche ich ein paarmal. um mir das zu ersparen kaufe ich lieber gleich gebraucht.

Gebrauchtes würde ich nur von Menschen kaufen, die ich auch kenne.
Man sollte sich einen Überblick verschaffen, was überhaupt an wichtigen Dingen benötigt wird: http://www.baby-erstausstattung-tipps.de/ . Ich glaube man sollte zuerst nur das kaufen was wirklich benötigt wird und bei diesen Artikeln auf Qualität achten (Hautverträglichkeiten, Schadstoff...)

Ja danke. Aber mein Sohn ist bereits 3 Monate alt da kommt der Rat für die erstausstattung zu spät :-D

Top Diskussionen anzeigen