Stricken / häkeln lernen. Tipps?

Hallo Ihr Lieben ;)

Ich bastel und male generell sehr gern und würde echt suuuuper gerne für mein Baby, das Ende November kommt, etwas stricken /häkeln.... Kleine Babysachen oder so kleine Tiere... Leider habe ich niee gestrickt oder gehäkelt... Also muss ich bei Null anfangen... Zum Glück habe ich jetzt genug Zeit dafür ;)

Habt ihr Empfehlungen für mich?

Gerne links, Blogs, Videos oder Bücher? Etwas für absolute Anfänger..

Freu mich total auf Eure Tipps,

Glg littledeer

1

Also ich hab eine Granny Square Decke gehäkelt. Hatte vorher auch noch nie gehäkelt - nicht mal in der Schule. Die Decke (Anleitung gibts bei Drops - einfach googlen) besteht eigentlich nur aus Luftmaschen und (ich glaube) halben Stäbchen.Das konnte man im Internet ganz gut auf Youtube nachvollziehen, da gibts auch Viedos zu Granny squares. Wobei man sich in die (geschriebenen) Beschreibung von Häkelanleitungen auch erst einfinden muss. Am Anfang hab ich da gar nichts verstanden mit den ganzen Abkürzungen.
Ich hab dann ein paar Tage erst mal nur geübt. Dann hab ichs mir von einer Arbeitskollegin die häkeln kann nochmal zeigen lassen (ist trotzdem nochmal anders als ein Video).
Mittlerweile war ich aber auch schon im Handarbeitsladen und hab die dort gebeten mir die ein oder andere Masche, Farbwechsel, abnehmen, zunehmen usw. zu zeigen. Die machen das gern und dafür kauf ich halt mal ein knäul wolle dort.

und jetzt häkel ich schon Kuscheltiere und Amigurumis. Momentan komm ich leider nicht so viel dazu seit die kleine da ist. Habe vorher noch einen Fisch, einen Tintenfisch und ein Nilpferd gehäkelt. Und ein Schildkrötenmobile.
Wenn man mal drin ist, ist es gar nicht mehr so schwer und wenn eine Masche kommt, die ich noch nicht kenne, schau ich mir ein youtube video dazu an.

Ich google dann immer nur was ich wirklich grad brauche. Ein video so "erste häkelschritte" hab ich nichts gescheites gefunden. Hab mich mit der Decke gleich ins geschehen gestürzt und sie ist schön geworden.

2

Hallo! Vielen Dank für Deine Antwort ;)

Das klingt alles sehr interessant, also wäre es besser zu häkeln statt stricken? Stelle mir, warum auch immer, stricken schwerer vor.... Super wie du es dir alles selbst beigebracht hast!

Lg!

6

Ich glaub ich hab mich für Häkeln entschieden weil gestrickt hab ich in der Schule und ich konnte es gar nicht gut. Mussten einen Pullover stricken und ich bin gar nicht fertig geworden, so dass ich dann einen Pollunder machen durfte....
Vielleicht hab ich davon noch ein Stricktrauma.
Bin froh dass es mit dem häkeln geklappt hat und bin mega-Stolz auf mich, dass man meine Tiere auch erkennen kann. Das hätte ich vorher nie gedacht. Noch dazu wo ich nicht gerade der geduldigste und ausdauernste Mensch bin.
Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß beim Häkeln.....

3

Fürs Stricken lernen finde ich das hier gut
http://nadelspiel.com

Sie hat tolle Videos drin, hab so die Bumerangferse gelernt für Socken. Sie erklärt es gut und man sieht es auch auf dem Video gut.

Allerdings, wenn du weder stricken noch häkeln kannst, würde ich dir auch eher häkeln empfehlen, das ist doch einfacher als stricken und ich finde, man ist da auch schneller fertig. :-D

4

hi,

ich habe auch mit dem häkeln wieder angefangen.

vieles schaue ich mir einfach bei youtube an. da findet man so ziemlich alles, auch schritt für schritt ;-).

lg, viel spaß beim häkeln und eine schöne geburt

5

Huhu

Ich habe Häkeln durch My Boshi gelernt. Super einfach und du findest bei Youtube auch viele Videos dazu. Häkel gerade eine My Boshi Babydecke und eine Hello Kitty Mütze :-)

7

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

8

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

Top Diskussionen anzeigen