jemand mit ikea-malm-bett? welches beistellbett dazu?

Hallo
Haben dad makm bett und das ist ja mega niedrig.hab was sorge dass die gängigen beistellbetten dann mega blöd aussehen wenn die Matratze so tief eingestellt ist und das ganze gittergestell so riesig nach oben ragt.wid ist eure Erfahrung?

1

Also wir haben leihweise ein babybay und das passt gut dran.
Klar die Gitter gehören dazu. Aber man benutzt es ja nicht ewig. Nach paar Monaten ist es schon zu klein und ne neue Lösung muss her

2

Wir haben ein Malm 180x200, aber das finde ich sehr hoch. Unsere Matratze ist auch sehr dick. Hach, wie ich unser Bett liebe :D
Wir haben uns ein wunderschönes Beistellbett von waschbaer.de bestellt und dafür ist das Bett fast schon zu hoch. Es reicht gerade so mit der letzten Stufe (von 10 oder so). Richtig testen können wir abwr erst im Januar wenn unser Baby kommt...

3

Gegenfrage:

Soll es gut aussehen oder praktisch und funktionell sein ;-)?

Glaub mir, das Aussehen wird zweitrangig sein! Ist außerdem eh nur was auf Zeit.

Wenn ihr jedoch nachher ein neues, größeres Bett kaufen wollt, dann sägt doch einfach unten die Beine was kürzer #winke

4

Genau die selbe Frage habe ich mir vor 8 Wochen auch gestellt und wir haben jetzt ein Beistellbett von Alvi.
Das passt 1000% an das Malm Bett ohne das man noch irgendwas umbauen/dranbauen muss. Das Bett (mit Matratze) schließt direkt an unsere Matratze an. Wir wollten erst das Babybay aber da hätte man sich noch irgendwie was dranbasteln müssen und das wollten wir nicht ;-)

5

Hallo, wir haben das Waldin Bett und es hat super gepasst. Finde auch das Preis Leistungsverhältnis super. Lediglich die mitgelieferte Matratze ist etwas dünn, wenn das Baby schwerer wird. Habe dann von Fabimax eine neue Matratze gekauft.

6

Wir hatten eins von Roba ausgeliehen. Das hat gepasst. Der undankbare Kerl hat aber nicht eine Nacht drin geschlafen, wollte gleich in die Stubenwiege, die schaukelt nämlich ;-)

Top Diskussionen anzeigen