Wie am besten Laufgitter 75x100 auskleiden?

Hallo,

Der Endspurt rückt näher daher machen wir alles fertig jetzt ist meine Frage wir haben im Wohnzimmer ein kleines Laufgitter stehen statt Stubenwagen oder sowas.

Matraze dafür haben wir schon gekauft da er auch mal drin schlafen sollte aber was packe ich dazu eine Einlage drunter oder drüber?

Mein Mann dachte schon krabbeldecke rein passt aber nicht.

Vielleicht hat jemand einen Tipp für uns

1

Ich würde wohl nur ein Laken drüber spannen.

2

Huhu,
ich habe mir vor 3 Tagen das Geuther Belami in ähnlichen Maßen fürs WoZi gekauft und aufgebaut. Baby soll tagsüber drin schlafen bzw mal abgelegt werden können. Habe über der Bodenplatte diese dazugehörige Laufgittereinlage mit den Stoffseitenteilen wie ein Nestchen, die ist ja schon relativ dick, und darüber noch eine doppelt gefaltete Krabbeldecke, denke das reicht. Die Krabbeldecke (Alvi) passt doppelt genommen genau ins Laufgitter.

3

Hallo,

ich habe auch schon ein Laufgitter mit den Maßen bei uns stehen.

Meins ist von Geuter, eigentlich wollte ich ein größeres aber das hätte ich alleine nicht auf die Trasse bekommen. Es gibt Laufgittereinlagen vom Hersteller, sind aber relativ teuer!

Ich habe jetzt bei Ikea Spannbettlacken gekauft die Maße weiß ich jetzt nicht mehr ich muss sagen es passt zwar nicht wie angegossen aber doch einigermaßen gut auf die Matratze. Was zuviel an Stoff ist werde ich dann einfach darunter stopfen.

Ich habe die erfahren gemacht dass es sehr schwierig ist ein genau passendes Lacken zu finden selbst im Internet....weiß auch nicht warum!

LG Molly

4

Also wir haben über der Matratze noch eine Laufgittereinlage:

http://www.amazon.de/Schardt-0912000001-536-Laufgittereinlage-75x100-vichykaro/dp/B000UA82FK/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1399454079&sr=8-6&keywords=laufgittereinlage+schardt

Zusätzlich lege ich immer noch ein Handtuch rein, weil unser Kleiner oft spuckt. So muss ich nicht jedes Mal die ganze Einlage waschen.

LG Brijuni#blume

5

Ich habe mir eine krabbeldecke genäht und rein gelegt. Das war mein erstes Werk nachdem ich in der siebten Klasse mal was genäht habe. War gar nicht schwer und passt hundert prozentig. Anleitungen gibt es bei YouTube. Und vor allem hat es genau das musste das ich wollte :-)

Top Diskussionen anzeigen