Fatboy als Unterlage für Krabbeldecke?

Hhmmm ... Puzzelmatten kommen aus verschiedenen Gründen nicht in Frage ... ????

Isomatte einnähen lassen ... Ja, eine der Nervensägen kann nähen, da wäre sie auch noch beschäftigt und ich hätte etwas Ruhe bis das nächste Projekt kommt.

Die Nutzungsdauer ist da nur etwas eingeschränkter, oder?

Da du von schlafen schreibst. Schläft dein Baby auf der Krabbeldecke? Weil es dort beim spielen einschläft?

Hi. Ja, unser ist oft auf der Krabbeldecke eingeschlafen

lg, loobs

Sorry, hab' Deine Antwort eben erst entdeckt.

Aber ja, meine Jungs sind oft auf der Krabbeldecke eingeschlafen. Eigentlich überall, wo sie die Müdigkeit gerade übermannt hat...

Wenn das Baby im Sommer kommt und der Boden im Winter kalt ist, dann ist bis dahin der stubenwagen doch weg und ihr habt platz für die decke. Gerade wenn die kleinen sich beginnen zu drehen ist es gut wenn man sie auf dem Boden ablegt, da klappt das einfach besser. Ich würde auch einfach isomatten oder noch eine dicke Decke drunter legen.

Wir hatten unter unserer Krabbeldecke im Winter diese Puzzlematten drunter. Und im Sommer haben wir sie dann immer unten im Kleiderschrank verstaut.

Haben sie dann später unterm Bällebecken und unterm Spielzelt liegen.

Hallo auch,

was hälst Du von einer "Krabbeldecke die mitwandert" ? Gib mal bei Dawanda "Fliesenrobbe" ein. Die kannst Du Deinem Baby umschnallen, so dass es auch über kalten Fußboden robben kann und dabei gut geschützt ist.

Lieben Gruß#winke

Top Diskussionen anzeigen