Flaschen sterilisieren?

Hallo,
ich habe auch nur so ausgekocht.
Beim ersten Kind abgepumpt, beim zweiten gestillt.

Das billigste und universellste Gerät zum sterilisieren von Flaschen nennt sich Kochtopf. ;-)

Der verbraucht dafür aber auch viel mehr Wasser. In meinen Mikrowellensteri kommen 200 ml, in den großen Topf, der es zum Flaschen auskochen sein muss, kommen 5 Liter! Plus der ganze Strom um das Wasser zum kochen zu bringen. Da hat man die Abschaffungskosten für den Steri schnell wieder raus.

willst du stilleb? dann brauchst das sowieso nicht. und laut ka so lange auskochen bis die kleinen alles in den mund stecken. dann kommen sie sowieso mit Bakterien und viren in Berührung und auskochen bringt. nix mehr.

lg samy mit Babyboy inside 22+5

Hallo,

wir hatten den Mikrowellen-Sterie von Avent un der war Gold wert.
Alles fertig in zwei Minuten;-):-p

LG
Peachii

Wenn du einen willst wo alles reingeht, dann nehm den von Avent. Der ist riesig und man kann auch alles andere reinpacken ^^.
Der von NUK ist für die breiten Aventflaschen zu klein und die NoName-Teile meist Schrott.

Huhu! Also wir haben auch den NUK und ich bin sehr zufrieden! Ich stille aber ab und an bekommt sie die Flasche . Ich benutze ihn halt auch für stillhütchen und Schnuller ! Bei uns steht er im Hauswirtschaftsraum von daher stört mich die Größe nicht !

Alles gute für deine schwangerschaft

Top Diskussionen anzeigen