Erstausstattung Klamotten

Hallo ihr alle #winke

haben am Montag unser Mädchen-Outing bekommen #verliebt. Jetzt mache ich mir natürlich so langsam Gedanken um die Erstausstattung für unsere Maus. Da sie Anfang August auf die Welt kommen wird, denke ich mal, dass es einigermaßen warm sein wird.

Aber trotzdem habe ich als Erst-Mami nicht wirklich einen Überblick was ich holen soll.

Wie sah oder sieht denn eure Erstausstattung aus?

Danke für die kommenden Tipps!!! #danke

LG
kruemmelchen + #ei 20+2

1

Hallo

Wir haben viel zu viel gekauft.

Hatte bei meiner mittleren 10bodys am besten Wickel bodys in 50
Paar strampler und pullis dazu . 1-2j jacken . Erstlingssocken Mütze und halt für Ausfahrten paar Röcke Kleider Hosen

Man bekommt ja soviel noch geschenkt und kauft nach der Geburt

Lg Sarah et -6

2

Wenn du nix gegen gebraucht hast, kannst du bei ebay ganz tolle Schnäppchen machen und ganze Packete holen.... ich empfehle in Gr 50 wirklich nur wenig zu holen und dafür Größe 56-62 die wachsen so schnell und lieber einmal umschlagen als gleich zu klein...
in 50 hat meiner neu gepasst ;-)

4

An sich habe ich gar nichts gegen gebraucht. Nur wenn ich die Sachen gebraucht im Internet bestelle kann ich mir die leider vorher nicht ansehen und fühlen etc. Dann ist das mit zurückschicken immer so eine Sache. War letztens auf einem Babybasar. Da habe ich schon ein paar Teile geholt. Auch schon in größeren Größen weil irgendwann passts ja ;-).

3

Hallo,

also bei Nr. 3 (Morgen 5 Wochen) hatte ich schon fast zu wenig, dabei haben wir echt viel gekauft, aber er spuckt halt total viel, so das wir ihn mehrmals täglich umziehen müssen.

Wickelbodys haben wir mindestens 15 Stück und auch Strampler und Pullover. Spucktücher auch so um die 20, aber da immer eines im kiwa liegt und im Bett usw. reicht das manchmal kaum, da er die dauernd so nass spuckt das wir nur am waschen sind.

Mittlerweile trägt er auch immer Lätzchen, damitn der Pulli +Strampler nicht gleich nass ist.

Meine anderen zwei kamen im Juli und neben Kurzarmbodys hatte ich Baumwollstrampler und Spieler. An sehr heißen Tagen reichte ein Body vollkommen aus, denn die Kleinen haben sooo geschwitzt teilweise da mehr als ein Body zu viel gewesen wäre.

Wir hatten auch viel zu große Sachen jetzt bei Nr.3. er wog nur 3290g und passt jetzt grad in 56. Das ewige Gekrempel war echt nervig so das wir in 50 noch nachkaufen mussten.

Pampers Gr.2 nutzen wir seit gestern. Bis dahin haben wir sicher 10 Pakete New Born verbraucht. Hier liest man ja immer von 1-2 Paketen, aber das reicht nur ein paar Tage.

Mach es dir einfach und kaufe wenig in 50/56 und kauf dann wenn die Kleine da ist nach, dann weißt du welche Größe du brauchst.Soooooooo schnell wachsen die Zwerge nicht. Meiner war 50cm lang und ist jetzt 52cm lang. Bis der in 62 passt wird es noch ewig dauern.;-)

lG germany

5

Unser erstes Kind ist ein Frühlingsbaby, deswegen kann ich dir jetzt nicht großartig Tipps geben, was du für deine Kleine im Sommer brauchst.

Einfach ein paar Sachen, die ich praktisch/unpraktisch fand:

mit Wickelbodies habe ich mich anfangs viel leichter getan - da sind die kleinen ja noch so zerbrechlich und können ihren Kopf nicht halten - da etwas über den Kopf anzuziehen ist schon eine Herausforderung.

"schöne" Hosen aus Jeans, etc. wirken an dem Kleinen gleich super unbequem - die haben wir so gut wie nie angezogen. Wir haben meist bequeme Hosen angezogen. Röcke/Kleider finde ich jetzt auch nicht so praktisch - da ist man wohl immer am Sortieren, stelle ich mir vor.

Und Pullis haben wir anfangs nie genutzt - lieber Jäcken, die sind viel praktischer, einfacher anzuziehen.

Viel Spaß beim Einkaufen :)

Und bei Latzhosen/Strampler etc. ist es super praktisch, wenn man sie an den Beinen über Druckknöpfe öffnen kann - da geht das Wickeln natürlich viel einfacher. Das ist meist schon Standard, aber wir hatten da am Anfang nicht so drauf geachtet und auch noch ein paar andere erwischt.

6

Ich tue mich da auch noch etwas schwer, obwohl es mein 2 Kind ist.

Der Bruder kommt auch im August. Allerdings bin ob mir noch nicht sicher ob es für das kleine Baby besser ist wenn wir raus gehe. Einen dünnen Langarmbody mit dünner Hose anzuziehen oder doch die Kurzarmvariante.

Denn soviel Sonne ist für die kleinen ja auch nicht gut auch wenn er im KiWa natürlich geschützt vor der Sonne liegt.

7

Hallo du,

ich hab fast den gleichen ET wie du und tu mich auch total schwer...... Ich hab keine Ahnung was ich in welcher Größe kaufen soll.
Soll ich überhaupt kurze Sachen kaufen weil die Neugeborenen sollen keine kurzen Sachen tragen, hab ich schon gehört und dann ist ja gleich Septemper, dann ist es vielleicht nicht mehr so warm. Ich hab echt keine Ahnung.
Hab bisher Sachen gekauft, die mir einfach gefallen haben.... mein armes Kind.

Top Diskussionen anzeigen