Kinderwagen Bergsteiger Capri

Hallo zusammen,

Mir gefällt der Kinderwagen von Bergsteiger Capri sehr gut!
Leider kann man diesen nur im Internet bestellen, was mir gar nicht taugt.

Wer von euch hat diesen und was sagt ihr dazu?
Da er an 3. Stelle im Testsieger Kinderwagen ist, dürfte er nicht so schlecht sein.

Ich möchte keinen Kinderwagen, der "billig" in der Verarbeitung aussieht. Das Video auf Youtube ist auch ok.

Vielleicht hat ihn ja einer von euch und kann mir sagen, wie zufrieden ihr seid!

Danke im Voraus!
Lg Susi

1

Hallo Susi,

wir haben ben Bergsteiger Capri und er ist seit fast 14 Monaten im Dauergebrauch.
Wir sind sehr zufrieden damit.

Für die Babyschale haben wir allerdings eine zusätzlich Matratze bestellt da die mitgelieferte mir sehr dünn erschien (Kostenfaktor 20 Euro).
Der Buggyaufsatz kam zum Einsatz als unsere Maus ca. 7 Monate alt war und mehr sehen wollte. Er ist sehr praktisch da man ihn komplett in Liegeposition verstellen kann.
Die Autoschale haben wir nur sehr selten genutzt wenn wir kurze Ausflüge in die Stadt gemacht haben und sie darin (weil im Auto eingeschlafen) weitertransportieren wollten. Zum Dauergebrauch im Auto haben wir uns einen richtigen Maxi Cosi gekauft da mir die Autoschale die zum Bergsteiger dazu geliefert wird nicht so getaugt hat (entspricht aber wohl EC Norm).
Man kann Babyschale und Buggyaufsatz in beide Richtungen montieren (Kind schaut zu Mama oder Kind schaut nach vorne).
Zum Schieben finde ich ihn sehr angenehm, v.a. wegen der Schwenkräder!
Wir haben die Farbe weiß (mit etwas schwarz) und sind auch hier sehr zufrieden da man weithin sichtbar ist (im Winter wenns abends früh dunkel wird) und im Sommer das weiß (zumindest gefüllt) die Hitze nicht so ins Innere des Wagen gelassen hat. Nur jetzt wird es etwas dreckig weil die Kleine schon viel läuft und dann mit ihren Matschschuhe doch irgendwann wieder drin sitzen möchte. Lässt sich leider bei dem Wetter nicht verhindern.
Zubehör sind Regenschutz (super, oft in Gebrauch), Mückennetz und diverse Überzüge (die wir nicht oft in Gebrauch hatten).
Die mitgelieferte Wickeltasche ist sehr geräumig und praktisch und dient bei uns als Zweitwickeltasche (bei längeren Ausflügen) da mir optisch eine andere besser zugesagt hat.
Übrigens hatten wir ihn auch online bestellt, da man ihn ja hätte zurück schicken können. Also testfahren zu Hause geht.

Fazit: Wir würden den Kinderwagen wieder kaufen. Er wird sicher noch ein Geschwisterchen unserer Süßen chauffieren ;)

Viel Spaß mit eurem Nachwuchs! Ich hoffe ich konnte euch helfen und falls noch Fragen offen sind kannst du mir gerne schreiben.

LG

Snowhite

2

Hallo Snowhite!

Danke für die ausführliche Information, hat mir schon geholfen!
Ich denke, wir werden diesen mal bestellen und Test fahren

Lg

3

Hallo Hallo!

Ich stehe gerade vor dem selben Problem/ der selben Kaufentscheidung...

Leider bin ich jemand der schnell ins Zweifeln kommt.
Stehen bei Amazon 2000 positive und 1 negative Rezession, dann fang ich schon an zu zweifeln..

Also einen Maxi Cosi fürs Auto wollten wir uns sowieso zulegen, deswegen wird die Bergsteiger Babyschale wohl eher als Ersatz verwendet..

Aber nun zu den Fragen:

Wie isses denn mit Plasikgeruch und/oder Rost?
Und die Frage aller Fragen: Meine Frau ist etwas über 1,50m, ich kratze an der 2m Marke... ist er für uns beide geeignet? Oder bekomm ich Rückenschmerzen weil der Griff so kurz ist?

LG

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen