Träumelandmatratze 70x140 Abendrot bzw. Traumplanet

guten abend in die runde,

wir stehen wie viele vor der wahl, welche babymatratze kaufen.

bei dem großen matratzendschungel und auswahl gar nicht so einfach eine passende zu finden.

nach durchstöbern hier in den foren und rezensionen bei amazon, kommen vermutlich die o.g. matratzen für uns in die engere wahl.

ich hätte dazu wohl noch eine frage und hoffe, dass mir dazu hier jemand eine antwort geben kann.

in beiden fällen besitzt die matratze eine baby und eine kleinkindseite.

nun habe ich bei kundenrezensionen gelesen, dass diese nur bis 12 kg ausgelegt ist, die matratze somit nur ca. 1,5 - 2 jahre nutzbar sein soll und man sich dann ggf. eine neue zulegen muss und das dann für den "teuren" preis???

lt. der träumelandseite soll aber genau dann auf die kleinkindseite umgedreht werden?!

was stimmt hier denn nun?

viele grüße

1

Hmm, also wir haben uns die Abendrot geholt, aber die Kilo-Begrenzung höre ich ehrlich gesagt zum ersten Mal - hab jetzt auch auf der Träumeland-Seite nochmal geschaut und nix gefunden dazu. Vielleicht war gemeint, dass die Babyseite nur auf bis zu 12kg ausgelegt ist und man bei mehr Gewicht dann Seite wechseln sollte?

Würde mich jetzt natürlich auch interessieren...

2

aber mit der abendrot seid ihr bis jetzt zufrieden, ja?

ich gehe auch mal davon aus, dass die sich vertan oder das falsch verstanden haben, denn schau mal, was ich dazu bei der Träumelandseite gefunden habe:

http://www.traeumeland.com/de_content/company/faq/

Ab wann lege ich mein Kind auf die Kleinkindseite?
Bei Matratzen mit Baby- und Kleinkindseite empfehlen wir, ab ca. 12 kg des Kindes die Matratze auf der Kleinkindseite zu verwenden.

würde mich trotzdem weiter interessieren, was die anderen mädels hier noch an erfahrungen mit den matratzen gesammelt haben...)))

4

Noch haben wir sie nicht in Gebrauch, warten noch auf unser Januar-Baby ;).
Dann ist es ja gut! Hätte mich auch echt gewundert...

3

Hallo,
ich habe mich damals für die Sternenmeer entschieden. Ich hab mir deine jetzt nicht genau angeguckt, aber ich bin mit der Marke sehr zufrieden... Die Kiloangaben würde ich als Tendenz nehmen und eher nach den Angaben der Firma gehen - frag doch sonst mal an?

die Bezüge sind genial - da geht nix durch. In jedem Fall nimm eine, bei der Man den Bezug teilen kann - dann steht man nicht “dumm da“, wenn das Kind mal speiht oder pieselt.

nur so als Tipp...

Liebe Grüße

5

hi

wir haben eine träumeland-matratze, aber frag mich bitte nicht welche

jedenfalls sind auf der matratze aufkleber drauf - babyseite - und - kleinkindseite ab 12 kg. ich habe jetzt, nachdem der kleine mann 2 jahre alt und fast 12 kg schwer ist, die matratze umgedreht.

lg

nini

6

Hallo zusammen,

ich habe die Frage direkt noch mal an Träumeland gestellt, hier die Antwort von Träumeland:

Die Matratze Abendrot und Traumplanet bestehen jeweils aus einer Baby- und Kleinkindseite.

Die Babyseite ist die weichere und punktelastischere Seite.

Wir empfehlen das Kind bis ca. 12 kg auf der Babyseite schlafen zu lassen und dann die Matratze auf die Kleinkindseite zu wenden.

Die Kleinkindseite können Sie verwenden, bis das Kind aus dem Gitterbett rauswächst, also bis ca. 5 Jahre oder 25 kg.

Somit sind unsere Matratze bis 25 kg ausgelegt.

Top Diskussionen anzeigen