Babyschale mit 5-Punkt-Gurt?

Hallo,

wir sind gerade frisch ss mit unserem dritten Kind.

Wir hätten gern eine Babyschale mit 5-Punkt-Gurt.
Welche könnt ihr da empfehlen?
Sie sollte nicht zu schmal sein, da wir sie über den Winter nutzen müssen und ich nicht mein Kind mit dickerer Kleidung oder Einschlagdecke rein quetschen möchte.

Vielen Dank für eure Antworten.

LG chiara0310

1

Römer..
es gibt ja nun auch diese Pflicht das kinder bis 15 Monate rückwärts transportiert werden müssen im auto also ist vielleicht der Reboarder Cybex sirona was für euch! Wir haben ihn und sind sehr zufrieden!

5

Die 15 Monate Pflicht gibt es noch nicht

19

Weißt du zufällig ab wann es die geben soll? Ich hab eigentlich keine Lust jetzt einen neuen Sitz zu kaufen.

weitere Kommentare laden
2

Ih habe mir den römer shr plus2 geholt er ist relativ breit bzw esamt sehr groß aber mir war der 5.punkt auch sehr wichtig und das der kopf nicht so viel platz zur seite hat wie z.b bei MC. Habe jetzt noch so ne anzug einschlagdecke geholt und als ich sie rein gelegt hab war ich sehr optimistisch das es den wintter passt. Meiner wird ein März kind und wenn es so weiter geht dann wird es da wohl ziemlich kalt

3

im winter sind diese fußsäcke für babyschalen auch echt praktisch..man soll ja die kinder nicht so fett in den schalen und kindersitzen anziehen weil die gurte dann nich mehr die selbe haltkraft und sicherheit gewährleisten können.

4

hallo!
wir haben den römer shr II plus und dazu eine hoppediz einschlagdecke, in der das baby nichts außer stubenklamotten + mütze anhat. sehr praktisch.
lg

6

Besafe, teutonia tario und graco logico s. Und dann ohne dicke Kleidung,weil man das Kind sonst gar nicht vernünftig anschnallen kann.Evtl. ein fleeceanzug oder eben fußsack/einschlagdecke gehen.
lg Julia

7

Die Besafe habe ich mir auch schon angeschaut, aber nirgens wird der 5-Punkt-Gurt erwähnt.

9

er hat einen, hab die schale zu hause. sind aber etwas schmal wenn du die fette winterkleidung anziehen willst. der kopf ist schön gestützt und schlggert nicht hin und her. alles im allen gefällt mir das sitzkonzept der firma.

weitere Kommentare laden
8

Hallo,

wir hatten auch eine Römerschale mit Belted Base (geht in jedem Auto, auch ohne Isofix, die Basis wird einfach angeschnallt und die Schale drauf geklickt).

Wir hatten dann einen Eisbärchen Fußsack (einer der wenigen, der bei 5-Punkt-Gurten geht).

War das entspannend, ihn nicht immer in den Schneeanzug zu frecksen, dann noch in die Schale - und sicherer ists erst recht :-)

Liebe Grüße!

11

Ich hab mir von Maxi cosi den Cabrio fix gekauft. Bei meiner ersten Tochter hatte ich einen von kiddyprotect und war auch grössenmässig sehr zufrieden.
Viel Spaß beim Shoppen...

12

MC hat aber nur 3-Punkt-Gurte.

16

Jetzt wo du's sagst... Stimmt.

17

Wir haben auch den römer plus 2 der ist super.
allerdings würde ich mir aus heutiger Sicht eher den besage izi sleep kaufen.
wenn du das Kind außerhalb des autis mal in der schale transportieren willst (zb beim einkaufen) kann man sie grade stellen, also nix mit dieser "sitzhaltung"

18

Ich habe eigentlich den pebbles, aber der ist in der Überprüfung. Nun habe ich den Römer srh leihweise und bin unglücklich damit. Mein. Kleiner ist 6 Monate und die schale ist sehr schmal. Außerdem sitzt er ziemlich aufrecht. Die aufspringenden Gurte des mc sind sehr angenehm. Das sonnendach geht andauernd aus der Halterung. Liegt vielleicht auch am verleih. Genauso das lockern der gurte ist komfortabper bei mc.
Das einzige ist der 5 Punkt gurte und evtl. Die kopfstütze sind besser....

Top Diskussionen anzeigen