Was brauche ich für mein Mai-Baby?

Ich möchte gerne langsam bisschen was shoppen :-)

Hat jemand vielleicht auch ein Mai baby und Erfahrungen?
Vor allem bei Kleidung bin ich etwas unsicher.,
Danke für eure Meinungen :-))

Huhu!

Habe dieses Jahr am 13. Mai unseren kleinen bekommen. An dem Tag regnete es und hatte grad mal so 10-15 Grad. Als wir ein paar Tage später entlassen wurden, strahlte die Sonne und es hatte so um die 20 Grad. Die Sonne war sehr sehr warm. Danach wurde es dann noch heißer. ;-) mein Fazit: ich habe sowohl Langarm-Bodies, Strumpfhose, Flauschi-Jacke wie auch kurzarm-Bodies, und dünne, leichte Klamotten gebraucht. Lieber mehr Schichten und etwas ausziehen, als zu kalt. Was für mich immer ein muss bei Neugeborenen ist sind Mützchen und dickere Socken/Schühchen.

Du kannst auch einige Dinge auf Basaren holen. Die kleinen wachsen eh leider sehr schnell raus, bzw. ändert sich das Wetter im Mai/Juni noch so schnell, und viele Klamotten werden dann so gut wie nicht genutzt. Und meist bekommt man auch noch etliches geschenkt.

Alles Gute noch!

Lg
Sabine

Hallo!

Wie meine Vorrednerin schon gesagt hat: Auch im Mai kann es schlechtes Wetter haben. Mir ging es genau so ;) War prinzipiell ganz gut vorbereitet, aber irgendwie hat keiner bedacht dass, Schlechtwetter hin oder her, ein paar Westen vielleicht nicht so schlecht sind #kratz
Ich würde sagen von allem ein bisschen was. Immer vorausgesetzt, du hast kein Spuckbaby brauchst du nicht soviel. Ich würde mal sagen jeweils 3 von allem. LA-Bodys, KA-Bodys, LA-Thirts, KA-Tshirts, Hosen, Strumpfhosen, Socken (hab ganz viele gestrickte Schuhe bekommen, also wart ab) Westen, Schlafsäcke, Schlafanzüge. Kommt halt auch darauf an, ob du ein hitziges Baby hast oder nicht. Meine Tochter braucht schon relativ viel in der Nacht, sonst ist ihr gleich kalt. Und gebraucht kaufen würde ich definitiv. Hab meine gesamte Babyausstattung gebraucht gekauft. Und das mein ich genauso ;) Wenn man rechtzeitig zu schauen beginnt kann man oft echt Schnäppchen machen (Kombikiwa Quinny Speedi um 230, Kizi um 110 *g*) Also keine Scheu! Viele bieten auch komplette Pakete um einen Spottpreis an. Ich weiss, es ist verlockend, aber ich bin die ganze SS in kein Babygeschäft gegangen um gar nicht erst in Versuchung zu kommen. Frechheit was das Zeug kostet

So unterschiedlich sind die Ansichten...

Wir haben ein April-Baby und Strumpfhosen hatten wir nichtmal (1. unpraktisch für Neugeborene und 2. auch gar nicht notwendig um die Jahreszeiten).

Gestrickte Schühchen hatte sie nie an und selbst dicke Socken haben wir nicht gebraucht.

Ich würde kaufen:

LA-Bodies, KA-Bodies, Baumwoll-Sweatshirts und -Strampler, 1 oder 2 Jäckchen und Söckchen. Wenn der Nabel verheilt ist, finde ich auch Strampelhosen sehr praktisch.

Strampler haben wir eh nicht sehr lange verwendet - aber das ist ja Geschmacksache. Wir sind recht schnell auf Hosen und Shirts umgestiegen, das fand ich beim Wickeln einfacher.

Lg Lia :-)

Das wäre auch meine Antwort gewesen.

Wichtig ist, Baumwollstoff und nicht dieses Nicki-Zeug. Das wird zu warm sein.

Hi,

ich würde Kurzarmbodys und Socken kaufen. Das war unsere Bekleidung im Mai/Juni 2011.
Ansonsten ein paar Langarmshirts, eine dünne Jacke, Strampler oder Hose.........was dir gefällt. Eine Mütze.
Und gut. Falls es wirklich heiß werden sollte kann man kurze Hosen etc. dann immer noch nachkaufen.

LG

Huhu,
unser Zwerg kam Ende April 2011 zur Welt, es war schon recht warm.
Wir hatten deshalb einige Kurz- und Langarmbodys, diverse Stramplers dazu passende Oberteile.

Natürlich Mützen um den Kopf zu schützen.

Zur Entlassung ausm KH hatte ich ihm noch neben Body, Strampler, Strümpfe, Mütze eine Stoffjacke angezogen, im Maxi-Cosi/KiWa wickelt man die Kleinen bei Bedarf ja in ne Decke ein.
LG

Hallo,

unsere KLeine kam diesen Mai auf die Welt und die ersten 2 Wochen war es echt frisch ... ich hatte nicht wirklich was Warmes da, musste dann noch von Freundinnen Jäckchen leihen. Ich würde also wenigstens ein paar warme Sachen ausleihen, dann ist es nicht so schlimm, wenn du sie nicht brauchst.

Ich persönlich finde für Neugeborene ja Wolle/Seide toll, hatte ich 2 Bodys und 1 Hose und 2 Mützchen, die hatten wir zu Beginn fast immer an.

Sonst ist weniger mehr, lieber etwas zurückhalten, auch wenn die Sachen süß sind, mehr kann man schnell kaufen. Ob du Hosen oder Strampler lieber magst oder die Wickelbodys oder LA oder KA ... muss man alles selbst rausfinden. Ich fand Wickelbodys sehr praktisch und auch so Flügelhemdchen, Strampler hingegen nicht, mag Hosen lieber.

LG

Top Diskussionen anzeigen